Line6 POD 2.0

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Gast

Line6 POD 2.0

Erstellt: von Gast » 02.04.2009, 21:26

Hallo, ich hab jetzt auch mal ne Frage ;)

Ich überlege, mir den >POD 2.0< von Line6 zu kaufen.
Der soll im Grunde nur zum Üben zu Hause benutzt werden, ich dachte mir, dass der sich bestimmt besser als mein kleiner Übungsamp anhört. Youtube-Hörproben haben das bestätigt :D Ich find das Teil nicht schlecht, gerade weils so viele Amp models und Effekte hat...und weil man damit auch mal aufnehmen kann.

Würd aber ganz gerne noch wissen, wie man den POD mit nem PC verbinden kann (Abgesehen vllt. von nem Gitarrenkabel und Adapter an die Soundkarte...).
Ich habe auch gehört, dass man sich Amp-Settings aus dem Internet drauf laden kann...dann muss es ja irgend einen anderen Anschluss geben, oder?
Wenns noch ne Anschlussmöglichkeit gibt, ist das erforderliche Kabel dann schon dabei?
Hat den jemand eigentlich? Wenn ja, würde mich über Meinungen freuen :)

Achja, ist ne Verstärker-box eigentlich ne passive oder Aktive? Hab Die Harley Benton G212 Vintage... Da das Ganze ja nur ein Vorverstärker ist, brauch ich ja ne Endstufe...

Danke schonmal!

Clans
Erklär-Bär
Beiträge: 375
Registriert: 31.05.2008
Wohnort: 94116 Hutthurm

Erstellt: von Clans » 02.04.2009, 22:50

Hi moe,

Du kannst den POD 2.0 auch mit dem PC verbinden, über den Kopfhörerausgang kann man damit sogar recht gut aufnehmen, ohne dass sich gleich alles überschlägt.

Aber vielleicht kaufst du dir lieber nen Pocket POD.
De ist im Prinzip genau das gleiche wie der POD 2.0. Er ist halt durch modernere Technik kleiner geworden und wird über ein Steuerkreuz gesteuert.
Hier brauchst auch nur ein USB-Kabel, das schon dabei ist um mid dem PC zu verbinden und dort den Sound zu verändern oder welche vom Internet zu holen. Beim POD 2.0 brauchst Midi Ein- und Ausgang.

Der ist auch billiger.

Der Unterschied ist ansonsten das Handling. Am POD 2.0 sind noch mehr Regler.

Gast

Erstellt: von Gast » 02.04.2009, 23:09

...den hab ich noch garnicht gesehen!
Hm, der scheint echt besser zu sein. Ein usb-Anschluss kommt immer gut ;)
Das einzige, was beim POD 2 wohl besser ist, ist die Bedienung...aber wozu ist man jung, da arbeitet man sich ja noch rein :D

einzige Frage bleibt: Sind die Sounds (Settings/Effekte) die gleichen?

Clans
Erklär-Bär
Beiträge: 375
Registriert: 31.05.2008
Wohnort: 94116 Hutthurm

Erstellt: von Clans » 03.04.2009, 13:45

Ich hab beide schon gespielt, den kleinen hab ich selbst;). Aber nicht zur selben Zeit. Hab deshalb keinen direkten Vergleich gemacht aber so wie ich beurteilen kann ja. Irgendwo mit google fand ich damals noch eine Diskussion über die beiden und da wurde gesagt, es sind genau die gleichen. Effekte sind auch gleich, nur bin ich mir nicht mehr sicher, es wurde mal erwähnt, einer ist beim Pocket POD nicht mehr dabei, bin mir aber nicht sicher ob sich das als falsch rausstellte. Ich hab mich trotzdem wegen dem Preis und USB für den Pocket POD entschieden.

Gast

Erstellt: von Gast » 04.04.2009, 12:43

moe92 hat geschrieben:.Das einzige, was beim POD 2 wohl besser ist, ist die Bedienung

... und die ist im täglichen Gebrauch entscheidend!

Aber wer nur nach dem Preis geht, der bekommt, was er verdient.

Gast

Erstellt: von Gast » 04.04.2009, 14:14

Tuppes hat geschrieben:
moe92 hat geschrieben:.Das einzige, was beim POD 2 wohl besser ist, ist die Bedienung

... und die ist im täglichen Gebrauch entscheidend!


Naja, ich würd mal von mir behaupten, dass ich mich relativ schnell an die Bedienung gewöhnen kann...
Oder hast du da andere Erfahrungen?

Clans
Erklär-Bär
Beiträge: 375
Registriert: 31.05.2008
Wohnort: 94116 Hutthurm

Erstellt: von Clans » 04.04.2009, 23:21

Die Bedienung ist nicht schlecht, sie ist halt gewöhnungsbedürftig. Man ist halt nicht gewohnt, alles mit einem Steuerkreuz zu steuern. Ich hab mir meine gebräuchlichsten Sounds in einer Gruppe zusammengefasst und kann mit einem Tastendruck hin und her wechseln. Sehe da keinen Nachteil.

Aber wer damit Probleme hätte oder glaubt sich nicht damit anfreunden zu können kann auch zum POD 2.0 gfreifen. Ist ja wie gesagt im Endefekt das gleiche Gerät. ;)

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast