Stimmgerät Tenson it-10

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
izzet
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2009

Stimmgerät Tenson it-10

Erstellt: von izzet » 23.03.2009, 16:54

Hallo,

ich habe mir eine Yamaha c40 gekauft für 130 Euro. Im set waren ein bag, Plektren, Kapodaster und halt oben gennantes Stimmgerät.

Da ich nicht viel Ahnung habe, und die richtige Einstellung wohl wichtig ist, frage ich ob jemand Erfahrungen mit diesem Gerät gemacht hat und ob es brauchbar ist.

MfG

Benutzeravatar
Gitarrenpit
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 102
Registriert: 02.01.2009
Wohnort: Berlin

Erstellt: von Gitarrenpit » 23.03.2009, 17:58

....hab' Dir mal was rausgesucht; für Deine Gitarre. Ein Erfahrungsbericht. http://musik.ciao.de/Yamaha_C_40__Test_3058681 falls es Dich interessiert. Zu dem Stimmgerät; ich würde erst mal versuchen, die A Saite, also die 2. dicke Saite zu stimmen; geht am einfachsten + nicht so schnell kaputt. Und noch was; wenn die Saiten aufgezogen sind, am besten alle straff, dann erst anfangen sie zu stimmen, da sie eine gewisse Dehnungszeit benötigen + da wiederum mit der Hand ruhig ein bisschen nach helfen u. sie nach oben hin etwas dehnen. )()(
In der Regel, muss man sie zu Anfang ohnehin mehrmals am Tag stimmen, hauptsächlich die 3 nakten Nylonsaiten.

izzet
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2009

Erstellt: von izzet » 23.03.2009, 18:25

JA der Testbericht hat mir auch sehr geholfen, hatte ich schon gegoogelt , aber trotzdem Danke.

Meine Frage war eher, kann so eine billige(ca.8-10€) überhaupt brauchbar sein? Nicht das ich wegen dem Gerät immer falsch Stimme !

Benutzeravatar
Gitarrenpit
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 102
Registriert: 02.01.2009
Wohnort: Berlin

Erstellt: von Gitarrenpit » 23.03.2009, 19:59

....ich kenne das Gerät zwar nicht, kann mir allerdings auch nicht vorstellen, das es falsch reagiert bei richtiger Saitenstimmung. :-)))

izzet
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 34
Registriert: 21.03.2009

Erstellt: von izzet » 23.03.2009, 20:43

ok Danke

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste