Boss RC 30 Dual Track Looper, Loops schließen nicht richtig ab

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
spirit57
öfter hier
Beiträge: 71
Registriert: 14.11.2011
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Boss RC 30 Dual Track Looper, Loops schließen nicht richtig ab

Erstellt: von spirit57 » 26.01.2017, 12:16

Hallo Zusammen,

seit kurzem besitze ich den o.g. Looper.

Das Teil hat folgendes zu bieten:

Effektpedal

Twin Pedal Multitrack Looper mit echtem Stereo In und Out
2 synchronisierte Stereo-Tracks mit separaten Lautstärkereglern und "track-select" Buttons
großer thomann interner Speicher für bis zu 3 Stunden Stereoaufnahmen
99 interne Speicher für Loops
eingebaute Effekte zum Bearbeiten von Loops
Verbindung zum Computer und WAV Audio Import/Export über USB
16 Bit / 44,1 kHz
Rhythmus-Spur mit Samples echter Drums
Stromversorgung mit Batterie oder optionalem 9 V DC Netzteil

Anschlussmöglichkeiten:

Instrument: 2x 6,3 mm Klinke mono thomann oder stereo
Aux Eingang: 3,5 mm Miniklinke stereo
XLR Eingang mit Phantom Speisung
Fußschalter: 6,3 mm Klinke
Ausgang: 2x 6,3 mm Klinke mono oder stereo
USB 2.0
DC Eingang

Bis jetzt hatte ich damit keine Probleme.

Nun aber folgendes:

Ich habe mir Loops aus dem Internet z.B. https://www.de.wikiloops.com/ heruntergeladen und via USB auf den Looper übertragen.
So weit, so gut.
Beim abspielen musste ich feststellen, dass nicht alle Loops sauber "abgeschlossen sind". Damit meine ich, dass der Loop am Ende ca. 1-2 Sek. Pause macht und erst dann wieder von vorn beginnt.
Boss meinete dazu Zitat: " Es läge daran, dass der Loop nicht auf der Zählzeit 1 endet." Das auszählen der Takte, wie Boss meint, ergab sie enden auf der Zählzeit "1".
Wegen dieses Phänomens hatte ich, weil Garantie, dass Gerät an Boss zurückgesandt.
Keine Hardware bzw. Softwarefehler und die aktuellste Firmware ist auch drauf. So die Antwort:

Und jetzt meine Fragen:

Kann man die Loops so nachbearbeiten das diese "Zwangspause" entfernt wird?
Oder gibt es eine bestimmte Verfahrensweise beim Aufspielen der Loops auf den Looper?

Vielen Dank vorab für Eure Antworten.

Grüße aus Frankfurt (Oder)

pacoaleman
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 12.08.2019
Gitarrist seit: 2002

Re: Boss RC 30 Dual Track Looper, Loops schließen nicht richtig ab

Erstellt: von pacoaleman » 12.08.2019, 21:35

Hi ,

ich habe genau das gleiche Problem ...ich erstelle mir ein .wav File auf dem PC (Garage Band ) und der Loop läuft sauber ...
Ich exportiere es auf den Boss RC 30 Looper und der Loop läuft zwar aber er macht am Ende eine kleine Pause ....

Genau diesen File wieder zurück auf den PC geschoben und dort läuft es wieder sauber durch....

Hat jemand eine Idee oder konntest du dein Problem lösen ?? Mir qualmt schon der Kopf ... Danke!

Musikalische Grüße

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8874
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Boss RC 30 Dual Track Looper, Loops schließen nicht richtig ab

Erstellt: von mjchael » 13.08.2019, 07:44

Lade die Datei mal in einen Editor (z.B. Audacity) und schaue nach, ob möglicherweise noch ein Stummes Ende oder Anfang (Fade In / Out) am Wave-File dranhängt, dass bei der einen Software ignoriert wird, bei der anderen nicht.

Falls das der Fall sein sollte, überprüfe die Software ob es dafür bei den Optionen irgendwo einen Haken gibt, den man setzen kann.

Wird die Datei zwischendrin nach MP3 oder so Konvertiert? Lame ergänzt das oben genannte stumme Fade In / Out als Pause zwischen den Tracks.
Auch dort gibt es bei Powerlame eine Option diese auf 0 Sekunden zu stellen.

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste