Holzgitarre Pflege

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
DreadP.
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 19.03.2019

Holzgitarre Pflege

Erstellt: von DreadP. » 17.05.2019, 09:58

Hallo zusammen.
Ich habe eine unlackierte Holzgitarre, die ich (abgesehen von ein Bisschen Staub entfernen) sonst bisher seit dem Kauf (ca. 2005) noch nie darüber hinaus speziell gepflegt (Reinigung, Holzpflege) habe. :shock: Sichtbarer Schmutz (außer etwas Staub eben) ist nicht drauf und es fehlt sowohl die Ahnung dazu, wie auch das Wissen dass es nötig ist. Und ohne Ahnung will ich auch nicht einfach irgendwas machen.
Gestern hatte ich eine Probestunde und wurde erstmals von einem Lehrer darauf hingewiesen, das meine Gitarre mal eine Reinigung und Pflege nötig hätte. ()(/(

Ein Pflege-Set wurde mir auch empfohlen, aber das Problem das ich keine Ahnung habe wie ich vorzugehen habe, bleibt bestehen.
Ich habe bisher auch noch nie (wurde bisher auch nur 1x aufgrund einer gerissenen Saite gewechselt :lol:) die Saiten selbst gewechselt und habe es aufgrund mangelnder Ahnung bisher auch tunlichst gelassen. (Den anscheinend schlechteren Klang dadurch habe ich nicht gehört).
Das man die Saiten etwas öfter wechseln sollte, erfuhr ich auch gestern zum ersten Mal. :::)(

(So was wären bei mir z.B. unter anderem wichtige Grundlagen, von denen ich mir wünschen würde, das es im Unterricht zumindest mal erwähnt wird).

Meine ganz banalen Fragen dazu wären nun: Wie gehe ich beim reinigen vor? Und wie oft wäre eine Pflege sinnvoll? Ich vermute bei einer unlackierten Holzgitarre wird die Holz-Pflege das relevante sein?

LG DreadP.

-::-::-

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2608
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Holzgitarre Pflege

Erstellt: von Software-Pirat » 17.05.2019, 11:08

Persönlich glaube ich, daß mein Reinigen ein feuchtes Tuch reicht. Etwas Holzpolitur hin und wieder (also so einmal im Jahr) wird wohl auch nicht schaden, ob es unbedingt notwendig ist, wage ich zu bezweifeln. Wichtig ist, daß die Gitarre einigermaßen anständig gelagert wird, also nicht in zu kalten Räumen und nicht in zu trockenen Räumen. Insbesondere die Luftfeuchtigkeit sollte nicht zu trocken werden, weil sonst das Holz im Extremfall reisen kann. Als Faustregel gilt: Fühlt sich der Mensch wohl, dann fühlt sich auch die Gitarre wohl, denn eine zu trockene Luft ist auch nicht gut, für die Gesundheit.
Hat deine Gitarre ein Palisander-Griffbrett? Wenn ja, so drei- bis viermal im Jahr sollten die mit entsprechenden Pflegemittel geölt werden (beim Saitenwechsel), was wahrscheinlich auch für Griffbretter aus anderen Hölzer gilt, sofern die nicht lackiert sind.

slowmover
Schreibmaschine
Beiträge: 607
Registriert: 27.02.2014
Wohnort: Raum Buxtehude

Re: Holzgitarre Pflege

Erstellt: von slowmover » 17.05.2019, 11:44

Rund um die Gitarren nehme ich nur Ballistol Waffenöl:
Unverdünnt: Saitenpflege, Griffbrettpflege, angelaufene Metallteilen Flecken auf dem Holz.
In Wasser als Emulsion verrührt reinigt es mit Seidenglanz.
Auch für alle mnöglichen Metall und Edelstahlteile in der Küche zu gebrauchen. Keine Angst. Obwohl es ein Öl ist, hinterlässt es keinen dicken Fett oder Schmierfilm. Es ist extrem dünnflüssig und hinterlässt einen Film der nur 1/1000 mm dick ist, wenn man noch einmal mit trockenem Tuch hinterhergeht.

DreadP.
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 19.03.2019

Re: Holzgitarre Pflege

Erstellt: von DreadP. » 17.05.2019, 12:08

Wichtig ist, daß die Gitarre einigermaßen anständig gelagert wird, also nicht in zu kalten Räumen und nicht in zu trockenen Räumen. Insbesondere die Luftfeuchtigkeit sollte nicht zu trocken werden, weil sonst das Holz im Extremfall reisen kann.


Luftfeuchtigkeit liegt so um die 40% bei ca. 20°C Raumtemperatur, ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Hat deine Gitarre ein Palisander-Griffbrett?

Weiß ich leider nicht. :? Rein optisch würde ich nein sagen, wobei es online heißt das wohl die meisten Gitarren ein Palisander-Griffbrett hätten. Ich frag mal beim Hersteller oder beim Shop an, ob die mir mit der Modellbezeichnung weiterhelfen können.

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 208
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Holzgitarre Pflege

Erstellt: von Vollröhre » 17.05.2019, 21:46

Die Frage, die zu klären ist ist, ob das Griffbrett lackiert ist, oder nicht. Wenn es lackiert ist, musst Du pflegemässig nichts machen.

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag