Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
bulldogv
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2016
Gitarrist seit: 39

Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

Erstellt: von bulldogv » 18.10.2016, 07:58

Hallo,

vorne weg, ich bin ein E-Gitarren-Anfänger und verstehe erst so langsam wie das Elektronische so funktioniert ;-)

Zu meinem Problem, ich habe mir eine gebrauchte Epiphone Les Paul gekauft. Beim ersten anschließen ist mir schon aufgefallen, dass ein Tonabnehmer (Bridge-Pickup) leiser ist als der Andere...
Zuerst dachte an die Lötkontakte, es war aber keine Beschädigung zu sehen.
Aber irgendwann war plötzlich die volle Lautstärke da. Doch wenn ich zwischen den Pickups umschalte ist der Bridge-Pickup wieder leise! Erst wenn ich dann einmal voll in die Saiten schlage, fängt er sich und tut normal.... (bis ich wieder umschalte) mhhhh? Eine Idee?
Sonst ist mir nur aufgefallen, dass der Kippschalter für die Pickups etwas schnarrt wenn ich ihn bewege, verändert aber leider sonst nichts am Sound.

Wäre sehr dankbar für einen Lösungsansatz.
LG, Jürgen =(=))=

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1517
Registriert: 05.08.2011

Re: Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

Erstellt: von ZeroOne » 18.10.2016, 08:05

Es handelt sich wahrscheinlich doch um einen wackeligen. Kannst du löten und kennst dich ein wenig aus? Dann könntest du die Kontakte mal alle durchmessen. Was auch sein kann, was aber unwahrscheinlicher ist, ist das ein Hardwareteil, also entweder ein Poti oder der Switch, den Geist aufgegeben hat. Wenn du die Fehlerquelle nicht selbst eingrenzen kannst, wird es ohne Hilfe sehr schwierig und der Weg zum örtlichen Musikalienhändler wird wohl nötig werden. ;)

bulldogv
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2016
Gitarrist seit: 39

Re: Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

Erstellt: von bulldogv » 18.10.2016, 08:55

Danke für deine rasche Antwort.
Einen Wackelkontakt würde ich ausschließen, weil ja dann der Sound immer wieder mal abreißen müsste. Aber wie geschrieben, sobald ich einmal fest in die Saiten geschlagen habe, kommt der Sound voll und bleibt dann auch bis ich wieder switche.
Kann es am Pickup liegen? Kann es sein, dass der erst in "Schwingung" kommen muss? Wenn ja, könnte man das reparieren?

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1517
Registriert: 05.08.2011

Re: Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

Erstellt: von ZeroOne » 18.10.2016, 09:14

Ich würde das nicht ausschließen. Meine Gitarre hat ein ähnliches Problem, ich bin nur zu bequem das zu beheben ;)

Kaputte Pickups sind extrem unwahrscheinlich. Alles andere ist viel anfälliger und auf Platz eins stehen nunmal die Lötstellen. Für eine genauere Diagnose könntest du das Problem auch einmal aufnehmen.

everyBlues
Pro
Beiträge: 2421
Registriert: 03.09.2012

Re: Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

Erstellt: von everyBlues » 18.10.2016, 12:46

bulldogv hat geschrieben:Sonst ist mir nur aufgefallen, dass der Kippschalter für die Pickups etwas schnarrt wenn ich ihn bewege, verändert aber leider sonst nichts am Sound.


Wie meinst du das "verändert nichts am Sound"? Du kannst doch die Pu's zusammen und auch jeweils einzeln spielen?
Wenn der toggle switch beim Schalten Störgeräusche abgibt, dann kann's vielleicht daran liegen....hm..... vielleicht auch dort mal nachschauen.

Bei Les Paul styl Gitarren beinflussen sich aber die zwei lautstärke-Potis auch ein bisschen. Sind beide an, also steht der Toggle Switch mittig, dann darf keiner der beiden ganz zu sein, sonst hört man gar nichts, auch dann nicht, wenn einer von beiden auf ist. Sind beide auf und auf verschiedenen Lautstärken eingestellt, dann gibt es beim Umschalten Unterschiede in den Lautstärken.
Du wirst ja beide Lautstäke- Potis gleich weit aufgedreht haben, somit fällt eine versendliche unterschiedliche lautstärkeregelung ja auch weg.
(ich wollts nur mal erwähnt haben ;) )

Der Pu selber wird nicht kaputt sein. Da ist eigentlich nichts dran was kaputt gehen könnte. Eher sind es die Potis oder der Toggle Switch.

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2575
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

Erstellt: von Software-Pirat » 18.10.2016, 13:38

Ferndiagnosen sind schwer, und irgendwie klingt das Problem auch komisch, aber wahrscheinlich ist es doch eine "nicht ideale" Lötstelle (vorsichtig ausgedrückt). Alle Lötstellen nochmals sauber zu verlöten kann zumindest nicht schaden, und mit ein bißchen Glück ist dann das Problem auch schon gelöst.

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Re: Ton kommt erst nach festem Anschlag :(

Erstellt: von Bellwood » 19.10.2016, 10:07

Ich würde auch einen defekten PU-Switch nicht ausschließen. In meiner habe ich schon einen recht guten eingebaut nachdem das Original kaputt war. Trotzdem passierte es schon mal, dass ich umschalte und der Ton nur ganz leise zu hören ist. Dann schalte ich ein paar mal hin und her und es geht wieder.

Alternativ würde ich mach checken, ob sich im Elektronikfach vielleicht irgendwelche Kabel berühren, die da so nicht hingehören.
Viele Grüße Frank

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste