Guitar Pro 6 - Da Coda Al Segno, dann ans Ende, wie?

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
NIghtmareZz
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2014

Guitar Pro 6 - Da Coda Al Segno, dann ans Ende, wie?

Erstellt: von NIghtmareZz » 01.05.2014, 20:38

Hallo zusammen,

Ich hab in GP6 ein Stück eingetippt, jetzt muss ich nur noch die Wiederholungen einsetzen.
Wie kann man mit den dort vorhandenen Mitteln sowas wie Da Coda Al Segno erzeugen?
Das Stück hat ab Schluss ein Da Coda Al Segno stehen, wenn man dann wieder am Segno angekommen ist, muss man zum Ende, also einem letzten Takt.
Ich hab mir die "Partitur Navigation" angeschaut und damit rumprobiert, aber nichts gefunden, was sich dafür eignet..
Hat jemand Ahnung davon?

Gruß

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 629
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Erstellt: von Hendock » 02.05.2014, 22:36

Hast du es schon mal damit versucht?
Dateianhänge
Coda.jpg
Coda.jpg (7.73 KiB) 919 mal betrachtet

NIghtmareZz
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2014

Re: Guitar Pro 6 - Da Coda Al Segno, dann ans Ende, wie?

Erstellt: von NIghtmareZz » 03.05.2014, 18:33

NIghtmareZz hat geschrieben:Ich hab mir die "Partitur Navigation" angeschaut und damit rumprobiert, aber nichts gefunden, was sich dafür eignet..


Das Ding nennt sich "Partitur Navigation", da ist nichts dabei, das direkt passt.. vilt kann man das über Umwege machen, aber ich hab bis jetzt nichts gefunden.

teacup
Powerposter
Beiträge: 1243
Registriert: 31.08.2008
Wohnort: Schleswig-Holstein

Erstellt: von teacup » 04.05.2014, 13:35

Ja das mit den Sprungmarken in GP ist so eine Sache, da gibt es scheinbar nichts, wie du von einem Takt aus direkt zum letzten Takt gehen kannst.
Folgendermaßen klappt das, on´b das jetzt galant aussieht musst du dann selsbt entscheiden:

Ein Stück, bestehen aus 16 Takten, ab Ende willst du Takt 4-8 noch mal wiederholen und danach gleich zum letzten Takt, also dem Ende

In Takt 4 kommt ein Segno- Zeichen
In Takt 8 kommt ein Coda Zeichen und gleichzeitig noch die Sprunganweisung um danach ans Ende zu gelangen. Du kannst ein "Da Coda Coda" oder ein "Da Segno Segno nehmen, hauptsache es unterscheidet sich von den beiden ersten
In Takt 16 kommt jetzt die Anweisung da Segno al Coda und das Zeichen aus der Sprunganwerisung aus Takt 8, also das Segno Segno oder Coda Coda Zeichen, eben das wofür du dich entschieden hast.

So speilt GP das dann ab, wie du das gerne hättest.
Vielleicjt ließe sich dein Problem auch durch Wiederholungszeichen und alternativer Endung lösen, dann kann ich aber jetzt nicht so wirklich beurteilen, weil ich deine Tabulatur nicht kenne.

Hoffe, es hilft und ist halbwegs verständlich erklärt.

Gruß,
teacup
Ich bin FRAU ... d. h. ich bin von Natur aus zickig, launisch, immer auf Diät und das Beste daran --- ich darf das alles auf meine Hormone schieben ...ÄÄTSCH

NIghtmareZz
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 30.04.2014

Erstellt: von NIghtmareZz » 13.05.2014, 16:56

Sorry für die so späte Antwort, aber dein Beispiel passt und das Ergebnis funktioniert so auch wie es soll. Danke dafür!

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste