Gutes Multieffekt-Gerät für unter 100€?

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
meisterlampe1989
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 38
Registriert: 02.07.2013
Wohnort: Deutschland

Gutes Multieffekt-Gerät für unter 100€?

Erstellt: von meisterlampe1989 » 15.08.2013, 04:17

Also Pflicht sind Chorus, Delay und Phaser oder Flanger. Wenn es geht auch Tremolo. Der absolute Knaller wäre ein Looper.

Gibt es sowas in einer guten Qualität überhaupt unter 100€?

Welche Geräte könnt ihr mir empfehlen?
Zuletzt geändert von meisterlampe1989 am 15.08.2013, 09:23, insgesamt 1-mal geändert.
I´m the king of the strings!

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5549
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 15.08.2013, 07:56

Ja, gibt es. Das Zoom Multi Stomp MS-70 CDR. Ein Looper ist nicht drin, aber sonst alles was Du so anforderst. Etwas über 100 Euro wäre dann das Line6 M5 zu haben. Gibt sicher auch noch billigeres, von Behringer und Co.

meisterlampe1989
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 38
Registriert: 02.07.2013
Wohnort: Deutschland

Erstellt: von meisterlampe1989 » 15.08.2013, 09:24

Danke für die Hilfe. Ich werde mir die Dinger gleich mal auf thomann.de angucken, falls die die haben.
I´m the king of the strings!

meisterlampe1989
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 38
Registriert: 02.07.2013
Wohnort: Deutschland

Erstellt: von meisterlampe1989 » 19.08.2013, 13:42

Ich möchte keinen neuen Thread dafür aufmachen.

Ich war da etwas voreilig und habe gar nicht überlegt, was ich für einen Verstärker habe, bevor ich nach einem Effektgerät frage.

Ich habe einen 10 Watt Transistorverstärker. Den Frontman 10G von Fender. Es gibt natürlich (bei einem 49€ Verstärker) keinen Effektweg zum einschleifen.

Ist diese Schaltung: Verstärker->Pedal->Gitarre bei einem Multieffektgerät überhaupt möglich?
Zuletzt geändert von meisterlampe1989 am 19.08.2013, 14:48, insgesamt 1-mal geändert.
I´m the king of the strings!

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2638
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 19.08.2013, 14:01

Also technisch ist das schon möglich. Ob es gut klingt, ist eine andere Frage, da der Verstärker natürlich den Sound vom Multieffektboard färbt. Wenn du den Fender Frontman clean einstellst, kann es eventuell hinhauen.

meisterlampe1989
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 38
Registriert: 02.07.2013
Wohnort: Deutschland

Erstellt: von meisterlampe1989 » 19.08.2013, 14:49

OK. Dann werde ich die 99€ für das Zoom Multi Stomp MS-70 CDR mal riskieren.

Hab mir ein paar Reviews angeguckt. Macht echt was her das Teil ))-))
I´m the king of the strings!

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast