Fender Mustang I

12 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Feli K.
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 36
Registriert: 06.04.2013
Wohnort: Bamberg

Fender Mustang I

Erstellt: von Feli K. » 24.04.2013, 17:39

Fragen über Fragen...

Hey,
ich hab schon gehört das eine ewigkeit brauchen soll um mit dem Fender Mustang I zurechtzukommen. Ich hab ihn jetzt fast zwei Wochen zu Hause und immer ein wenig rummgespielt doch, wie er jetzt funktioniert weiß ich bis heute nicht...
Ich würde gerne noch 2 Monate probieren bis ich es selbst verstehe. Doch da wir bald Besuch bekommen möchte ich gerne ein wenig erkären.
Und auch irgendwie das ich es trotzdem verstehe....

Vielen Dank schon mal,

Feli
You Rock! :-)

felixsch
Pro
Beiträge: 2595
Registriert: 23.10.2010

Erstellt: von felixsch » 24.04.2013, 17:58

Hey,

was verstehst du denn nicht?

Naja, ich orientiere mich jetzt mal an nem' Bild von dem Teil:

Gitarre anstöbseln (in den "Input" ;)), Verstärker an, eins von 24 "Presets" auswählen - das sind voreingestellte "Grundsound", das du dann Via "Gain", "Treble", "Bass", "Middle" oder Delay/Reverb verändern und auch speichern ("Save" drücken) kannst...
Genaueres steht in deiner Bedienungsanleitung, die wie ich finde recht verständlich geschrieben ist soweit ich das sehe ;)

Dann gibts noch nen Eingang wo du einen Footswitch ranhängen kannst ("FTSW"), "Aux" um Beispielsweise einen Mp3 Player anzuschließen, "Phones" um Kopfhörer anzuschließen und "USB" um deinen Computer anzuschließen und beispielsweise aufzunehmen.

Wie gesagt, alles was du wissen musst steht doch in der Anleitung...wenn du die mal genau liest und versuchst sie zu verstehen brauchst du so Threads hier gar nicht ;)

Benutzeravatar
Mick
Stammgast
Beiträge: 259
Registriert: 25.10.2011
Wohnort: Bad Kreuznach

Erstellt: von Mick » 24.04.2013, 18:37

Alles gesagt oder?
Das ist ein schöner Amp :)
Preset wählen, leicht variieren und bei gefallen speichern.

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 24.04.2013, 20:10

Noch eine Ergänzung:

Sobald du an irgend einem Regler drehst, leuchtet die Save-Taste.

Wenn du da zwei mal drauf drückst, werden deine Änderungen gespeichert. (Ausser in der orangen Bank. Die kann man nur über die Software "Fuse" ändern.)

Am besten hängst du das Teil mal an nen Rechner und suchst dir die besten Presets zusammen. Die legst du dir auf eine Bank ( rot oder grün ) und hast alles griffbereit.

Kaputt machen kannst du nichts. Es gibt eine Tastenkombination, mit der du alles auf Werkseinstellung zurück setzt.
Viele Grüße Frank

HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

Leah:D
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 24.06.2013

Erstellt: von Leah:D » 24.06.2013, 19:33

hey,
weil es hier gerade um den Verstärker ging...
kann mir jemand sagen, wie ich auf dem nen richtig schönen Rocksound hinbekomm?
Danke schonmal!
Rock it!

Benutzeravatar
Georg
Erklär-Bär
Beiträge: 349
Registriert: 21.09.2012

Erstellt: von Georg » 25.06.2013, 13:02

Anmachen, Presets durchklicken und den wählen, der dir gefällt. Ist in 30 Sekunden erledigt.

everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 25.06.2013, 18:33

Bellwood hat geschrieben:. (Ausser in der orangen Bank. Die kann man nur über die Software "Fuse" ändern.).


HI Bellwood

das funktionierte bei mir noch nie . Immer wenn ich in der orangen bank was verändere und es dann dort speichern möchte , werde ich automatisch in die grüne bank gedrückt. Also wenn ich orange save drücke , dann liegt das Persset auf der grünen . Somit ist dann auch die speicherstelle , die zuvor in der grünen bamk abgespeichernt war versaut.
Mach ich da was falsch ? Ich habe das über rechner und fuse versucht.

LG

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 25.06.2013, 19:20

Am Amp selbst geht es definitiv nicht.

Über fuse wählst du vorher den orangen Platz aus, auf den das neue Preset soll. Dann Preset laden, speichern, fertig!
Viele Grüße Frank



HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 25.06.2013, 19:25

ja ebend , ganau das geht bei mir ja nicht.
wenn ich save drücke , springt das ding automatisch von der orangenen auf die grüne bank. Ich kann in der orangenen bank die veränderungen nicht speichern . Auch nicht über rechner und fuse . Stelle mich bestimmt blöde an . Ich versuchs noch mal .

Danke erstmal .

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 25.06.2013, 19:43

Drückst du am Amp auf Save oder in Fuse?
Viele Grüße Frank



HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 25.06.2013, 19:51

habs ebend nochmal versucht , hat nicht geklappt.... ABER das war bevor ich deine Frage gelesen habe. :lol:
Habe immer am amp auf save gedrückt.sollte das vll mal bei fuse versuchen:) Sag ja stelle mich blöde an .

Danke Bellwood.

PS: Juup jetzt hab ichs . danke nochmal . alles son modernes Teufelswerk :lol:

Benutzeravatar
Bellwood
lebende Forenlegende
Beiträge: 3479
Registriert: 09.07.2011
Wohnort: Krefeld

Erstellt: von Bellwood » 25.06.2013, 20:10

Freut mich :D
Viele Grüße Frank



HIER KÖNNTE IHRE WERBUNG STEHEN!

12 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste