Verstärker (VOX VT80+) Röhre kaputt?

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
GuitarGod92
kam, sah und postete
Beiträge: 50
Registriert: 24.11.2010
Wohnort: Bad Ems
Gitarrist seit: August 2010

Verstärker (VOX VT80+) Röhre kaputt?

Erstellt: von GuitarGod92 » 18.11.2012, 13:13

Hey leute,

Ich habe heute morgen meine vertärker eingeschaltet und wollte wieder loslegen da ist mir aufgefallen das er sau leise ist.
Ich muss den Power und Volume regler recht weit hoch drehen damit eine gute lautstärke bekomme, bei clean sound drehe ich die regler fast zum anschlag damit ich eine ordentliche lautstärke bekomme.

Kann es sein das es an der röhre liegt, die vlt ne macke hat oder kaputt ist?

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Erstellt: von snicki » 18.11.2012, 15:44

wenn Gain und Volumenregler (also nicht Master und Powerlevelregler) auf sagen wir mal 12 Uhr stehen und es kommt nichts raus, dann ist wirklich was nicht i.O.

EQ Regler alle auch auf 12 Uhr und nochmal, am besten im Manualmous, probieren


Gruß Snicki

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2607
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 18.11.2012, 16:45

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob es wirklich die Röhre ist. Du kannst aber mal die Rückwand abschrauben und nachschauen, ob die Röhre auch glüht, oder ob sie nur schwach leuchtet.

Benutzeravatar
Gitarrenschlumpf
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 966
Registriert: 28.02.2010

Erstellt: von Gitarrenschlumpf » 18.11.2012, 23:24

Nicht, dass es was ganz einfaches ist... Volume-Poti an der Gitarre vielleicht zugedreht? ;)

Benutzeravatar
snicki
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 29.08.2010
Wohnort: Hannover
Gitarrist seit: 1994

Erstellt: von snicki » 19.11.2012, 06:37

...ähm, ja, manchmal sinds die einfachsten Sachen. Neulich bat mich ne Kollegin ihr zu helfen, da sie den Tankdeckel, bzw. die Klappe nicht aufbekommt und unbedingt tanken müsse. Nach ner halben Stunde und durchprobieren des gesamten Werkzeugarsenals kam dann mein geschätzer Kollege und Schlagzeuger vorbei, guckte kurz und machte dann erstmal die Zentralveriegelung auf...dann ging`s auch...und ich nur "wie jetzt, der Wagen war abgeschlossen ?"

:D

zulu666
born 2 post
Beiträge: 220
Registriert: 10.11.2012

Erstellt: von zulu666 » 19.11.2012, 09:41


6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste