music2me
music2me

Box zum Tubemeister 18 Head

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Sixharbor
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 10.10.2012

Box zum Tubemeister 18 Head

Erstellt: von Sixharbor » 10.10.2012, 11:25

Hallo freunde der musik,
ich habe folgendes anliegen:
ich besitze zur zeit ein tubemeister 18 head topteil und spiele dieses leider nur über den redbox ausgang über einen transistor verstärker, da mir das nötige kleingeld gefehlt hat für eine passende box.
nun ist es aber an der zeit, dass ich mir mal eine gescheite box zu lege.
nun ist meine überlegung folgende:
1. ich brauche eine box die mir genug power gibt sodass ich die bereiche des blues, poprock, rock und grunges voll ausschöpfen kann.
2. eine 4x12er box ist mir zu globig und sie viel zu übertrieben.
3. also eine 2x12 box muss her. nu ist die frage :
- eine 2x12er cabinet von hughes und kettner
- oder vll eher eine 2x12er box von marshall.

wie sehen eure erfahrungen damit aus und was würdet ihr mir raten.
ich werde mir auch dazu eine neue fender strat kaufen.
musiker deren richtung ich halten möchte vom klang her:
-jimi hendrix
-john mayer
-dave grohl
-eric clapton
-john frusciante
-josh homme

vielen vielen dank für die antworten hoffe ich konnte euch eine gute übersicht über mein problem darstellen.
grüße maggo
-

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2594
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 10.10.2012, 12:31

Wenn ich den Gitarre&Bass-Testbericht richtig im Kopf habe, dann harmoniert der Hugh&Kettler am besten mit der Tubemeister-Box: https://www.thomann.de/de/hugheskettner_ ... 12_box.htm
Diese wäre aber halt nur eine 1x12er, was aber ausreichen sollte. Ansonsten hilft halt nur ausprobieren, da hier unglaublich viele Kombinationsmöglichkeiten gibt.

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4502
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 10.10.2012, 14:03

Ich liebäugel ja auch noch immer mit dem Tubemeister 18 Head. Tatsächlich habe ich das Teil bis zum Exzess probegespielt. Wenn ich in Köln in den Musicstore oder ins Guitar Center komme, verstecken die den Amp schon vor mir!

Ich habe ihn auch mit verschiedenen Boxen getestet und tatsächlich klang er für mich mit dem Hugh & Kettner Tubemeister Cabinet (1x12) am besten.

Ich hatte Boxen von Marshall (2 x 12), Engl, Fame und Blackstar dran, irgendwie war das alles nicht das gelbe vom Ei. Nur mit der "Original" Box klang das Teil richtig geil!

Ich rate zum antesten!
Zuletzt geändert von howdy71 am 10.10.2012, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.

Sixharbor
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 10.10.2012

Erstellt: von Sixharbor » 10.10.2012, 14:22

danke für die fixen antworten.
ich denk ich werd halt einfach mal testen müssen.

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

music2me
music2me