Soll ich mir GP6 kaufen?

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
grg270b
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 111
Registriert: 21.11.2010

Soll ich mir GP6 kaufen?

Erstellt: von grg270b » 18.10.2011, 19:42

Ich kann mich nicht wirklich entscheiden, ob ich mir GP6 kaufen soll. Ich hab momentan GP5 und TuxGuitar auf dem Rechner.
TuxGuitar kann ich nicht leiden weil es für mich sehr unübersichtlich ist. Ich benutze es nur, um die ganz neuen Tabs in .gp4 umzuwandeln, damit ich sie mit meiner alten GP5 version lesen kann (hab n Problem mit dem Key und bekomme die neue Version nicht kostenlos wie normal).

Nun hab ich mir überlegt, mir GP6 zuzulegen. Aber es hat einen Stolzen Preis von fast 60,00€ O.o!
Was für Vorteile hat GP6 gegenüber GP5? Und kann man dort wirklich die Effekte für Gitarre mischen, wie ich gehört habe?

lisadurden
öfter hier
Beiträge: 62
Registriert: 22.08.2011
Wohnort: Amsterdam

Erstellt: von lisadurden » 18.10.2011, 20:42

Lad dir doch einfach die kostenlose Testversion runter, da ist alles drin für 30 Tage oder so, wie immer, oder ? :)

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3478
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 18.10.2011, 21:01

Jo, finde GP6 eigentlich viel übersichtlicher als GP5 oder gar Tuxguitar.
Eines der größten Änderungen ist die RSE, denn die klingt nochmal um einiges besser als in GP5 (nutz ich aber nicht, da mir Midiklänge für die Zwecke reichen).
Du kannst die Gitarren durch verschiedene Effekte im Klang beeinflussen, also verschiedene Verstärkersimulationen, Saturations, Modulationseffekte usw. laden.
Meiner Meinung nach lohnt sich die Anschaffung auf jeden Fall, wenn man das Programm öfter mal nutzt und den Preis würde ich für derart Programme sogar als günstig bezeichnen.
Da wirkt GP5 eigentlich im Aufbau schon ziemlich veraltet.
Haben die in GP6 gut hinbekommen...alles schön übersichtlich links.
Zuletzt geändert von musicdevil am 20.10.2011, 18:23, insgesamt 1-mal geändert.

Gast

Erstellt: von Gast » 19.10.2011, 16:48

Kannst ja auch ein Upgrade machen, kostet dann nur 30€,GP5 hast du ja.

grg270b
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 111
Registriert: 21.11.2010

Erstellt: von grg270b » 20.10.2011, 17:19

Die Testversion habe ich, aber da hab ich leider das Problem, das verzerrte Gitarren nicht gehen. also ich kann sie nicht hören. Ich hab mir ein Lied aus 2 Distortion Gitarren, 1 Drums und 1 Bass gemacht, Bass und Drums hört man, die Gitarren aber nicht. Oben kommt ne meldung das die Soundbannken nich vollständig sind, ich soll mir die für 15€ kuafen. BEI NER TESTVERSION! O.o
In der Spur unten steht links neben den Distortion Gitarren ein Ausrufezeichen.

Ich finde den Sound davon ziemlich gut und auch realistisch. Ich glaube ich kaufe es mir. Aber ich hoffe das oben beschriebene Problem tritt dann nichct auf. Das wäre ja Geldabzocke..

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3478
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 20.10.2011, 18:23

Jo, seh grad...die Testversion die man auf deren Webseite runterladen kann, ist für Windows ja nur 302 mb groß....

schau mal hier:
http://www.guitar-pro.com/en/index.php?pg=download
da steht eindeutig, dass die testversion nur eine limitierte RSE enthält.
Dateianhänge
limit.jpg
limit.jpg (193.66 KiB) 253 mal betrachtet

grg270b
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 111
Registriert: 21.11.2010

Erstellt: von grg270b » 20.10.2011, 20:53

Overdriven Guitar geht, da MUSS Distortion auch gehen. Und Distortion steht ja auch da, also müsste es gehen. Ich habe Mir die Demo auch schon vorher mal auf m anderen PC installiert und Distortion ging. Ich glaube das ist ein programmfehler.

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste