music2me
music2me

Hals von Konzertgitarre kaputt. Reparatur möglich?

24 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Hals von Konzertgitarre kaputt. Reparatur möglich?

Erstellt: von fail » 24.07.2008, 14:44

Tag liebes Forum. Die Sache is zwar schon länger her, aber inzwischen hab ich wieder Lust bekommen Konzertgitarre zu spielen.

Mir is nämlich damals meine Gitarre runtergefallen (Schande über mich) und der Hals ist an der Stelle zwischen Korpus und Hals gebrochen. Ein Stückchen war noch fest sodass ichs mit Leim festmachen ließ. Inzwischen löst sich die ganze Aktion aber wieder. Daher wollt ich mal wissen was man da noch machen könnte. Oder ist es zu spät?

Is mein Problem überhaupt verständlich? :lol:


mfg Tobi :-)))

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 150
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

Erstellt: von ManBearPig » 24.07.2008, 17:23

lass das von nem gitarrenbauer machen, geh einfach mal in den Laden, die werden dir sicherlich helfen können

Benutzeravatar
Appeal.to.Reason
Schreibmaschine
Beiträge: 627
Registriert: 21.07.2007
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Appeal.to.Reason » 24.07.2008, 19:24

lass das von nem gitarrenbauer machen, geh einfach mal in den Laden, die werden dir sicherlich helfen können


Und den doppelten Wert der gitarre zur Reparatur verlangen...

Ich wuerd aber fragen was das dort kostet wenns zu teuer ist kauf dir ne neue!
So teuer sind "anstaendige" Konzertgitarren nicht :D

Benutzeravatar
EimerEimer
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 402
Registriert: 13.09.2007
Wohnort: Leipzig

Erstellt: von EimerEimer » 24.07.2008, 20:05

als der hals von meiner paula angebrochen war hab ich für die reparatur nur 25 euro bezahlt und das hält super

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 24.07.2008, 20:07

Is sowieso ne totale Billiggitarre^^Hab nur irgendwie wieder Lust drauf bekommen.. Ich denk ich frag einfach mal irgendwo nach. Wenn net hol ich mir ne neue gescheite oder ich tape des ganze mit Panzerklebeband^^

Benutzeravatar
jeff_jordan
born 2 post
Beiträge: 207
Registriert: 16.03.2008
Wohnort: Rodgau

Erstellt: von jeff_jordan » 24.07.2008, 20:48

Hab' gerade auf eBay gesehen, dass dort jemand eine nagelneue Konzertgitarre für 1,50 € (+ 9,90€ Versand) ersteigert hat.

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 24.07.2008, 21:05

Ich wart auch grad. Ich glaub ich hol mir eine für nen Euro (+9,90€ Versand). Kann man nix falsch machen glaub ich. Qualität kann man sowieso net erwarten^^

Is so eine.


EDIT: Steh grad bei 5,50€ ^^

EDIT2: Verdammt war das spannend^^So ich krieg jetz ne neue Konzertgitarre für 19,40 € :)

Gast

Erstellt: von Gast » 24.07.2008, 23:43

MMh,
Verlang mal nicht zu viel von so einem Teil- aber das weißt Du sicherlich...
Trotzdem viel Spaß und frag einfach wenn was nicht paßt...
Winni

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 25.07.2008, 01:32

winni hat geschrieben:Verlang mal nicht zu viel von so einem Teil- aber das weißt Du sicherlich...


Is schon alles geplant ;) Wenn ich eine qualitativ hochwertige (bzw. anständige) Konzertgitarre wollte, würd ich bestimmt mehr als 10€ ausgeben :) Aber für 10 €.... (ohne Versand) Das wird meine Schredder-Gitarre :D

Wenn se kommt schreib ich mal n Testbericht 8)

mfg Tobi ===

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 150
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

Erstellt: von ManBearPig » 25.07.2008, 10:02

viel spass damit :P

haust du die alte klampfe auch oddendlich aufn Boden :twisted:

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 25.07.2008, 17:05

Die alte Klampfe lass ich in ihrer Tasche ordentlich vergammeln ;)

===

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 150
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

Erstellt: von ManBearPig » 25.07.2008, 19:35

am besten noch mit Luftbefeuchter... nach 20 Jahren:
"Wow, ich wusste garnich, dass die grün lackiert ist, und soo kuschelig . mhh."

:lol: :lol: :lol:

olli

Benutzeravatar
jeff_jordan
born 2 post
Beiträge: 207
Registriert: 16.03.2008
Wohnort: Rodgau

Erstellt: von jeff_jordan » 29.07.2008, 17:06

So, hatte mir auch so 'ne "Schredder-Gitarre" bei eBay ersteigert (6,57€ +9,90€ P&P).

Die Kaufabwicklung war wirklich perfekt und reibungslos (heute bereits geliefert).
Die Gitarre entspricht in ihrer Qualität aber gerade so dem bezahlten Preis.
:cry: :twisted: ;)
Die Verarbeitung ist wirklich grauselig.... das passt dann auch zum Klang des Teils (Instrument will ich dazu nicht sagen) und der Bespielbarkeit. So dumpf hatte ich Nylonsaiten garnicht in Erinnerung.
Von der Tendenz her geht das Teil klanglich klar in Richtung Schuhkarton mit Schnürsenkel.

()((((
Fazit: Prima als Dekoration für die Kellerbar... oder als Spielzeug.
Als echtes Instrument aber nur sehr bedingt geeignet.

@fail: Ist Deine Klampfe auch schon da ?
Was meinst Du zu dem Ding ?

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 30.07.2008, 02:32

Is leider noch nich da^^Vielleicht kommts heute noch im Verlauf des Tages an. Ich meld mich dann mal ;)

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 31.07.2008, 09:16

So das Teil is grade angekommen. Wie zu erwarten natürlich echt witzig anzuschauen :D

Hier mal ein paar interessante Details über das Stück:

-Die Verzierung beim Schalloch is aufgeklebt.
-Der Sattel isn Stück zu lang
-Die Saiten sind aus Plastik (auf jeden Fall sehr komisch zu spielen :? )
-War nich mal annähernd gestimmt als ich es ausgepackt habe.
-Die Kopfplatte is nich gerade perfekt gesägt worden.
-Keine Inlays
-Griffbrett is auch irgendwie komisch
-Verbindung zwischen Hals und Korpus: Lack löst sich
-Mit den Mechaniken zu stimmen is ein Abenteuer
-Das "Zubehör" ist wie in der Artikelbeschreibung vorhanden:

Inklusiv:
1 x Nylon Sait
2 x Plectren


:D

Also wie zu erwarten: Schrott. Bin nur am überlegen ob ich se zurück schicke oder als Schrammel Gitarre behalte.. :?

Benutzeravatar
jeff_jordan
born 2 post
Beiträge: 207
Registriert: 16.03.2008
Wohnort: Rodgau

Erstellt: von jeff_jordan » 31.07.2008, 16:52

Zurückschicken wird zu teuer, das ist nochmal gutes Geld schlechtem hinterherwerfen.
Meine Meinung: als Schrammelgitarre, oder Ruder/Paddel für's Gummiboot verwenden.

Nachtrag:
Ja, das Griffbrett ist bei dem Ding tatsächlich sehr merkwürdig. Sieht einfach aus wie'n Stück Holz, das mit Mattlack gestrichen wurde....

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 31.07.2008, 20:39

Jo ich behalt se mal. Ich kleb se jetz mal total zu und schreib se voll^^

Brauch nur mal neue Saiten.. Die sin total komisch ^^

SCHRAMMEL!

Benutzeravatar
jeff_jordan
born 2 post
Beiträge: 207
Registriert: 16.03.2008
Wohnort: Rodgau

Erstellt: von jeff_jordan » 01.08.2008, 12:43

Bzgl. neuer Saiten habe ich schon daran gedacht einfach einen Stahlsaitensatz aufzuziehen. Wird mit Sicherheit besser klingen als die mitgelieferten Angelleinen.
:twisted:
Der Steg sollte das problemlos aushalten, da er ja nicht aufgeleimt ist, sondern mit der Decke verschraubt (die Löcher für die Schauben sind unter dem "Zieraufkleber").

Benutzeravatar
JT
Powerposter
Beiträge: 1127
Registriert: 09.03.2008
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von JT » 01.08.2008, 15:09

moment mal...nur EINE Nylon Saite? oder ein set? xD wär ja mal echt toll, nur eine Saite mitgeliefert zu bekommen ^^

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 01.08.2008, 15:15

Naja bei meinem Steg bin ich mir da nich so sicher... Ich glaub ich schraub ihn selber fest^^Geht das überhaupt? Kann ich das auch mit dem Hals machen? :?


===

Benutzeravatar
Gormless
kennt den Admin
Beiträge: 892
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

Erstellt: von Gormless » 20.08.2008, 23:00

Hehe du heißt bei ebay "wurm-würmchen"? :DD
Das mit dem "Inklusiv: 1 x Nylon Sait 2 x Plectren" gefällt mir^^ (Woher kommt die Gitarre?^^)

Hm... stahlsaiten sind ne schlechte Idee... Hab ich auch schonmal probiert. 1. Problem: Beim Aufziehen der Saiten wird es schwer, da der Kopf nicht für Stahlsaiten gedacht ist und du die stahlsaiten unter größtem druck da n paar mal drumherum wickeln musst.
2. Problem: Weil man die Saiten nicht richtig aufziehen kann, ist die Stimmstabilität nicht gerade die beste. Ich musste nach jedem Akkord nachstimmen.^^
3. Problem: (Das ist jetzt vllt nur mir passiert) Obwohl der Steg verschraubt war, war der Druck wohl zu groß und ihn hats rausgehaun... die Schrauben sind noch drin allerdings ist der mittelteil komisch weggebrochen >.<

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 21.08.2008, 16:01

Gormless hat geschrieben:Hehe du heißt bei ebay "wurm-würmchen"?


nein? :shock:

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 10.09.2008, 18:55

Hab mal noch ne Frage. Betrifft zwar nich den Hals, aber egal ;)

Bei deim Bild, da wo die Pfeile hinzeigen, wo die roten Kreise drum sind.
Kann man da jeweils nen Nagel reinhauen ? :shock:
Weil bei dem Billigding löst sich glaub ich langsam die Bridge ab :D

mfg Tobi
Dateianhänge
bäm.jpg
bäm.jpg (6.18 KiB) 546 mal betrachtet

Benutzeravatar
jeff_jordan
born 2 post
Beiträge: 207
Registriert: 16.03.2008
Wohnort: Rodgau

Erstellt: von jeff_jordan » 11.09.2008, 13:16

Also bei meiner Billichgitarre löst sich da nix ab.
Kontrolliere mal, ob der Steg richtig festgeschraubt ist.
Die Schrauben befinden sich unter dem Zieraufkleber, dort wo die Saiten drumgeknotet sind.

Andererseits: Bei der Gitarre kannst Du überall einen Nagel reinhauen, wo Du willst.... dadurch entsteht Dir sicherlich weder ein Wertverlust, noch bekommst Du irgendwelche klanglichen Einschränkungen.

Ein Nagel hilft aber nicht gegen die von Dir angesprochene Ablösung, da müsstest Du schon 'ne Schraube nehmen und die (zusätzlich) reindrehen.

:arrow: Spax rulez :twisted:

24 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me