music2me
music2me

Anschlagmuster bei Metallica- Nothing Else matter ?

15 Beiträge   •   Seite 1 von 1
jess_paranoid
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 07.02.2011

Anschlagmuster bei Metallica- Nothing Else matter ?

Erstellt: von jess_paranoid » 07.02.2011, 18:44

Hej Leute,

hab ein Proooblem und zwar wie spielt man das Lied? Also wie ist das Anschlagmuster bzw wie zupft man da ? Hat irgendjemand eine Ahnung bzw. kann es jemand?
=)
Zuletzt geändert von jess_paranoid am 07.02.2011, 19:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Hustle
Guitar Maniac
Beiträge: 1990
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 07.02.2011, 19:00

öhm...NEM wird gezupft! Lediglich im Refrain wird gestrummt.

Benutzeravatar
hnz
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 415
Registriert: 09.12.2010

Erstellt: von hnz » 07.02.2011, 20:55

hab mir die Tabs eben kurz geladen und es lässt sich eig recht gut spielen wenn du beachtest:
1. Ringfinger e-Saite
2. Mittelfinger h-Saite
3. Zeigefinger g-Saite
4. Daumen E/A/d-Saite

Im Intro kann man auch gerne mal mit i+m auf die ersten beiden saiten wechseln, klappt so oder so!

hnz

Benutzeravatar
SweRM
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 136
Registriert: 14.12.2009

Erstellt: von SweRM » 07.02.2011, 22:30

Fals du noch am Anfang bist und einfach Mal den Song spielen möchtest kannst du für den Beginn auch die Strophe schrummen, musst dir einfach bewusst sein dass es kein 4/4 Takt sondern ein 6/8 Takt ist.:)

Benutzeravatar
Quinn;)
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 32
Registriert: 06.01.2011
Wohnort: Rügen

Erstellt: von Quinn;) » 08.02.2011, 09:23

Bevor hier alle möglichen Meinungen und Anregungen kommen rate ich dir (hnz) genauer zu erklären in welchen Teilen es hakt oder halt ob es der ganze Song ist hab ein Tab und Notenbuch von Metalica hier da ist auch dein Lied drinne das könnte ich dir kopieren ist ja mit allem drum und dran (selbst Auf-Abschlagen bla-bla-bla) Heute Nachmittag kein Ding.

Da ich zurzeit n ziemliches musi Tief hab sitz ich an mehreren Coversongs dieser hier ist auch dabei und *staun* meine Voice deckt sich erschreckend gut mit der von Hatfield. Poste die Tage mal was wenn ihr mögt

Benutzeravatar
Metallspinne
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 06.02.2009
Wohnort: Merseburg

Erstellt: von Metallspinne » 11.02.2011, 16:07

Hab mal im Internet was für D DUDU und dann Akkordwechsel

Eventuell mal damit ausprobieren.

Gast

Erstellt: von Gast » 11.02.2011, 16:09

Poste die Tage mal was wenn ihr mögt


ja, Quinn, mach das!

Benutzeravatar
Hustle
Guitar Maniac
Beiträge: 1990
Registriert: 30.11.2009
Wohnort: Wuppertal

Erstellt: von Hustle » 12.02.2011, 08:06

schön, dass der TE sich nochmal gemeldet hat. Sowas liebe ich ja... :?

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9047
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 12.02.2011, 11:06

Metallspinne hat geschrieben:Hab mal im Internet was für D DUDU und dann Akkordwechsel

Eventuell mal damit ausprobieren.


Hört mal, schreibt doch bitte in verständlichen Sätzen!
Ein Forum ist keine Handy-SMS wo man wirklich mit jedem Buchstaben geizen muss.

Und gewöhnt euch im deutschsprachigen Raum bitte das dududu ab. Das verwirrt mehr als es einem bringt.

Und dann lest doch bitte mal hier im Forum den getopten Artikel durch!
Wichtig: Liedbegleitung (Anschlag / Zupfen) - Grundlagen

Keiner weiß wirklich wie man das Dududu in der Praxis ausführen soll.
Keiner weiß, wie lange die Pausen zwischen den einzelnen Anschlägen sein soll.

So postet man vernünftig ein Schlagmuster

Code: Alles auswählen

1 . 2 + 3 +
A - A V A V

A = Abschlag, V = Aufschlag, - = Bindestrich

Ob es zum Lied passt, hab ich aber nicht überprüft.

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Metallspinne
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 06.02.2009
Wohnort: Merseburg

Erstellt: von Metallspinne » 12.02.2011, 12:36

Ja sorry, ich bin ja noch nicht so lange hier aktiv.
Das hat auch nichts mit Buchstaben geizen zu tun. Ich habe es lediglich im Internet gefunden.
Und ich finde das mit den englischen Abkürzungen auch ganz gut. Was eventuell an meinem noch jungen Alter liegt.
Ich spreche beim Anschlag üben auch immer mit. Und da ich über youtube früher gelernt habe, habe ich mit dir englischen Downs und Ups angewöhnt.
Zählen tue ich dabei gar nicht. Das findet bei mir wohl ziemlich automatisch statt. Denn Rythmus fällt mir nicht schwer.
Daher benötige ich auch nicht solch ein 1+2+3... Schlagmuster.
Von mir auf andere zu schließen ist natürlich dennoch falsch.

Gut also nochmal Entschuldigung. Ich werde mal schauen, vielleicht fällt mir das mit dem zählen ja auch leichter.

Liebe Grüße
"I want to stay in love with my sorrow."

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9047
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 12.02.2011, 13:49

Lies dir doch nochmal deinen Satz vom vorherigen Post durch, und überlege dir, ob deine Deutschlehrerin dir den hätte durchgehen lassen.
Es muss hier kein perfektes Deutsch sein, aber doch zumindest ein halbwegs verständliches.

Was das Zählen angeht:
Ich kann bei dem D DUDU leider nicht sehen, wie du den Anschlägst.

Wie wäre es mit der Variante?

Code: Alles auswählen

1 . . . 3 + 4 +
A - - - A V A V

Lässt sich prima spielen, und gibt auch einen coolen Rhythmus, der auch zu meinem Bauchgefühl passen würde. Leider passt der nicht zum Lied.

Wir beantworten hier immer die Fragen, die jemand gestellt hat. Und ich kann von keinem erwarten, dass er meine Fähigkeiten und meine Kenntnisse hat.

"Ich kann den Rhythmus aus dem Bauch heraus" muss erst noch einmal bewiesen werden, und leider weiß ich nicht, wie man d dudu aus dem Bauch heraus spielen soll.

Wenn es darauf herausläuft, dass man sich die Sache selbst heraushören soll, dann ist man hier im Forum (zumindest mit der Art der Antwort) falsch am Platz, denn das kann man ja auch alleine machen.

Worauf ich aber hinaus will: Man kann einen Rhythmus auch so darstellen, dass selbst die Anfänger, die noch kein Rhythmusgefühl im Bauch haben, verstehen, was gemeint ist.

Mit der hier im Forum vorgeschlagenen Art, einen Rhythmus aufzuschreiben besteht die geringste Gefahr, das Schlagpatter falsch zu interpretieren.

A V A V A V kann man leichter als eine Art Pfeilspitze interpretieren, so dass man das Schlagmuster viel schneller interpretieren und lesen kann.

Bei dududu muss man ja erst einmal erklären, was damit gemeint ist. Und wer im Englischen nicht fitt ist, der kann damit erstmal weniger anfangen, als mit A V , wo auch noch mit dabei steht, was Abschläge und was Aufschläge sein sollen.

Aber das predige ich nicht nur hier.

Was mich eigentlich gestört hatte war der verhunzte Satz, der einfach keinen Sinn ergeben wollte, und durch das dududu noch unverständlicher wurde.
Und auf Ratespiele ist man halt nicht immer aufgelegt.

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Metallspinne
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 06.02.2009
Wohnort: Merseburg

Erstellt: von Metallspinne » 12.02.2011, 14:37

Ja okay da fehlen 2 Wörter. War ja auch nicht meine Absicht.
Ist doch auch nur ein Satz.
"I want to stay in love with my sorrow."

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9047
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 12.02.2011, 16:28

Ja, darum ist es um so ärgerlicher, dass man den nicht richtig ausschreiben kann :twisted: ;)

Benutzeravatar
Metallspinne
meint es ernst
Beiträge: 17
Registriert: 06.02.2009
Wohnort: Merseburg

Erstellt: von Metallspinne » 12.02.2011, 21:06

Du scheinst ja immer noch ein Problem damit zu haben =)=)= Es ist ja nicht so, dass das schon oft hier passiert ist.
Normalerweise bekomme ich das schon hin. Sonst hätte ich wohl kein Abitur geschafft ;)
"I want to stay in love with my sorrow."

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9047
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 12.02.2011, 21:16

Ok, ich hör jetzt auf, da wir sonnst ins OT abwandern müssen...
Mir lägen gerade wieder ein paar spitze Bemerkungen auf der Zunge, die ich mir aber lieber verkneife ;)

Gruß Mjchael

15 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me