Herbstlied

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Remarc
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 415
Registriert: 03.09.2009

Herbstlied

Erstellt: von Remarc » 27.10.2010, 22:30

Hallo zusammen,

es gibt etwas neues an der Fingerpicker-Front. Diesmal habe ich mir das Herbstlied „Bunt sind schon die Wälder“ vorgenommen. Dazu habe ich dann mal wieder ein Video auf youtube eingestellt. Erklärt werden die Anschlagstechnik und die Griffweise für eine Fingerstyle-Begleitung zu diesem Volkslied, das eigentlich keins ist, weil es einen Komponisten und einen Texter hat. Das ist bei echter Volksmusik (also nicht dem Schlagergedöns im TV) ja nicht der Fall. Alles in Allem ist es wieder die Kategorie „relativ leicht spielbar“ aber nicht nach Etüde klingend.

Im Anhang findet ihr eine PDF-Datei mit den Tabs.


Das ist der Link zum Video:

http://www.youtube.com/watch?v=21QiDN_wtP4

In der Hoffnung, dass es euch gefällt

Liebe Grüße
Remarc
Dateianhänge
Bunt sind schon die Wälder2.pdf
(85.39 KiB) 37-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
sabger
DailyWriter
Beiträge: 549
Registriert: 28.04.2009

Erstellt: von sabger » 28.10.2010, 09:21

danke danke danke
einfach nur grossartig
so macht gitarre spielen lernen spass
nicht zu schwer
super erklärt
mehr haben will :-)

ein kleiner wermutstropfen
ich hab nur zwei arme :-)
fc barcelona - mes que un club

Benutzeravatar
Christophorus
Erklär-Bär
Beiträge: 330
Registriert: 09.04.2008
Wohnort: Chiusa, Italien
Gitarrist seit: 2009

Erstellt: von Christophorus » 31.10.2010, 00:02

Schönes Lied. Das hab ich vor einem halben Jahr zu singen und spielen gelernt. :D
Das Video ist gut gelungen. Sehr fein erklärt.
Hier bitte keine Fahrräder abstellen!

Benutzeravatar
Remarc
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 415
Registriert: 03.09.2009

Erstellt: von Remarc » 01.11.2010, 23:09

Hallo zusammen,

die Kameraleute waren wieder einmal unterwegs und haben mich zu hause dabei erwischt, wie ich die Melodie von „Bunt sind schon die Wälder“ gezuppelt habe. Die haben dann nicht locker gelassen, bis ich alles bis ins Detail erklärt habe. Von den drei Kannen Kaffee, die sie mir dabei weg gesoffen haben mal ganz zu schweigen. Das Ergebnis kann man sich jedenfalls frisch aus dem Schnittraum auf YouTube ansehen.

Hier ist der Link dazu: http://www.youtube.com/watch?v=XYjq3DXPJP8
Liebe Grüße
Remarc

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste