Bottleneck-Tipps ? (Übungen, Tipps, Licks)

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 150
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

Bottleneck-Tipps ? (Übungen, Tipps, Licks)

Erstellt: von ManBearPig » 11.07.2008, 18:33

hey leutsss...

Ich hab mir eben im Laden nen Bottlrneck geholt, mein Lehrer und ein Kumpel haben mich "inspiriert" :lol:
und da wollt ich mal so fragen, ob ihr da coole Übungen, Tips, Licks undso habt, ich bring mir das so aus Spass bei, weil ich das irgendwie chillig finde ))==

Also Tips, Licks, Übunge alles willkommen, achja ich spiele es auf dem kleien Finger , das hat mir vom feeling und dem Benutzen einfach am besten gefallen...
und es is son "Dunlop Plexi Slide"

olli 8)

Edit:
Es sollte so Blues Country sein( da wirds ja auch irgendwie am meisten angewendet)

T-Bone
born 2 post
Beiträge: 160
Registriert: 11.06.2008
Wohnort: Bremen

Erstellt: von T-Bone » 11.07.2008, 18:47

Slide spielen ist eigentlich nicht schwer. Es ist wohl eine der Spieltechniken, die am meisten Feelingorientiert ist. Wichtig ist es auf jeden Fall, dass Du vor allem mit den Ohren spielst und Dir selbst immer genau zuhörst.

Hier einige Tipps dazu

-Möchtest Du auf einer E-Gitarre oder auf einer Akustischen sliden? Bei beiden ist es sehr wichtig, dass Du dicke Saiten verwendest und die Saitenlage relativ hoch lässt. Am besten ist es natürlich, wenn Du Dir eine Gitarre speziell zum sliden kaufst, was allerding kostspielig ist. Versuche deshalb, einen guten Kompromiss zwischen Komfort und gutem Slide-Klang zu finden.

-Das Plektrum legst Du am besten weg. Die großen Slide-Gitarristen haben fast alle mit den Fingern gespielt.

- Slide auf dem kleinen Finger ist OK, wenn es für Dich komfortabel ist. Einige Gitarristen (z. B. Duane Allman) haben den Slide auf dem Ringfinger, während z. B. Bonnie Raitt mit dem Mittelfinger spielt.

- Du kannst zwar auch in normaler Stimmung spielen, die meisten Slide-Songs sind aber in offener Stimmung (G/A oder D/E). Stevie Ray Vaughan ging übrigens einen Mittelweg: er stimmte zum sliden meist die G-Saite einen Halbton höher und ließ den Rest ganz normal, um Licks auch ohne Slide spielen zu können. Probier einfach auf, was für Dich am besten klingt.

- Höre ein wenig Robert Johnson, Duane Allman, Son House und Bonnie Raitt und versuche, ein Paar Slide-Licks von ihren Platten zu lernen.

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 150
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

Erstellt: von ManBearPig » 11.07.2008, 19:48

joa ne extra E klampfe wirds warsch ned, ich hatt eigentlich auch nur so vor so aus Spass eben zu machen :P

joa hast du irgendwie n lick? vllt. von den eben genannten Klampfnern? kannste posten? würd mich sehr freun

danke
warum eigentlich open Tunings is das da so wichtig :?

T-Bone
born 2 post
Beiträge: 160
Registriert: 11.06.2008
Wohnort: Bremen

Erstellt: von T-Bone » 11.07.2008, 22:36

Open Tunings sind deshalb wichtig, weil Du bei ihnen eben einen einfachen Dur-Akkord bekommst, wenn Du die 6 Saiten voll durchschlägst. So hast Du beim 7. Bund die Dominante, beim 5. Die Subdominante für das Bluesschema, wenn Du mit dem Slide dorthin rutschst. Auch Licks in der Nähe vom 12. Bund lassen sich so leichter spielen.

Licks posten wäre eigentlich ziemlich umständlich und ergäbe auch nicht viel Sinn, da man besonders Slide immer im Kontext höre sollte. Versuche mal, dir "Bad to the Bone" von George Thorogood anzuhören (auch im Soundtrack von Terminator II). Ist ein cooles Stück, und enthält viele sehr einfache Slidelicks.

ManBearPig
born 2 post
Beiträge: 150
Registriert: 19.06.2008
Wohnort: hier!!!

Erstellt: von ManBearPig » 12.07.2008, 16:15

joa bekomms jetzt ganz ordentlich hin, so ohne Schebbern und merkwürdige Töne :P

Hab mal son bissel mit der Blues Skala rumgedudelt, kommt ganz gut.

Macht übelst fun mit dem Teil zu zoggen :twisted: ))==

Ich werd mir mal diese eben genannten Sachen anschaun, vllt. lern ich ja was draus :?

nuja ich geh jettzt dann "Feiern" bin auf ne 70ger Party eingeladen, hab schon Pornobrille zur aufwärmung an :lol:

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste