Daumen haltung

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Speedo
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2009

Daumen haltung

Erstellt: von Speedo » 20.10.2009, 17:31

Hallo Zusammen

Bin neu hier :lol:
Ich spiele schon seit ca einem jahr.
Kan noch nicht so viel, jedoch die Standart akkorde hab ich im "Griff"
Jetzt bin ich an den Diversen bare Griffen am üben nur bin ich mir echt nicht sicher ob ich bis jetzt immer richtig gegriffen habe.

Mein Daumen bei der Rechten Hand beim Hals der Gittare ist eigentlich fast ganz oben hinten bei der Tiefen E seite wen ich jedoch einen Bare Spielen will muss ich unweigerlich die Griffstellung Wechsel also ich muss mit der Ganzen hand mehr nach vorne rutschen.

Jetzt hab ich die Vermutung das ich bis jetzt eiegtnlich immer meinen Daumen am Falschen ort hatte und daruch jetzt die Grundgriffe neu in meinen Schedel hinein bringen muss...

Kan das sein oder hab ichs trotzdem richtig elernt?

Gruss simon

Benutzeravatar
Kackao
kam, sah und postete
Beiträge: 54
Registriert: 30.01.2009

Erstellt: von Kackao » 20.10.2009, 17:55

Es geht beides. Barrees kannst du entweder mitm Zeigefinger machen, dabei muss dann aber halt aus anatomischen Gründen der Daumen hinters Griffbrett, oder du spielst den Daumen-Barree, also daumen oben drüber E und A Saite runterdrücken, dafür brauchst du aber große Hände.
Bei offenen Akkorden ist beides möglich, richtig gibt es nicht. Ich spiele gerne mit Daumen oben drüber, bei manchen Akkorden, z.B. C Am D usw. kann der Daumen die E Saite muten, da diese ja nicht in die Akkorde bzw. in den Bass gehört. Der Wechsel zum Barree wird dadurch zwar umständlicher, aber naja geht schon ;)
Expermientier am besten etwas rum, richtig ist wie du es am angenehmsten findest und am saubersten kannst.

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2540
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 20.10.2009, 18:14

Also bei Barree-Griffe geht es darum das dein Zeigefinger NICHT Kerzengrade aufliegt sondern eher etwas rihtung Kopfplatte gedreht.

Ferner ist die Daumenhaltung das A und O aber man sollte versuchen den "Gegenzug" mit dem Unterarm zu schaffen,alsob Du ohne Daumen spielen würdest...
Es dauert auch ne weile bis Du deine Muskeln aufgebaut hast...

Dabei suchts Du (weil jede Hand ist anders) die beste Position,dabei aber von der Mitte des Griffbretts ausgehend (ähm...auf den Hals ^^)
Ein grosser Fehler den ich immer wieder sehe ist das der Ellebogen am Körper liegt !
Dreht mal den Ellebogen ein Stück weg von Euch und schon kommt das Grinsen im Gesicht ^^

Moment eben Video suche ^^
http://www.youtube.com/watch?v=pBnS4uhaXAI&feature=related

English aber Er zeigt auch die Rückseite ,bzw den Daumen


gruß

Speedo
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 17.10.2009

Erstellt: von Speedo » 20.10.2009, 18:30

hallo Zusammen

Das mit dem daumen hab ich gerade Probiert...
Das wird nix hab zwar grosse Pfoten jedoch so gross auch nicht.

Also bei Barree-Griffe geht es darum das dein Zeigefinger NICHT Kerzengrade aufliegt sondern eher etwas rihtung Kopfplatte gedreht.


Das sieht bei mir eher anders aus in die andere Richtung.
Warum sollte der zeigfinger mehr zur Kopfplatte zeigen?


Dreht mal den Ellebogen ein Stück weg von Euch und schon kommt das Grinsen im Gesicht ^^


Auch probiert jedoch drück ich dan mehr meinen kleinen finger an die unterste Seite....?

Ich werd jetzt sicher die Normallen Griffe nochmals mit dem Daumen Hintenliegend lernen.
Ist sicher gescheiter auch für die Bares die noch kommen werden.

Gruss Simon

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 9040
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 20.10.2009, 19:19

Vielleicht was zum Vergleichen:

http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Erste_Barree-Akkorde

Den Daumenübergriff verwende ich eigentlich nie. Dazu ist auch mein Griffbrett viel zu breit.

Übrigens, bei mir ist der Barré-Finger meist fast Senkrecht, und nicht gebäugt. Aber es kann durchaus sein, dass andere mit einem leicht gebäugten und etwas zur Seite gedrehten Barré-Finger besser klar kommen.

Gruß Mjchael

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste