music2me
music2me

Kann man dem Braten trauen? KH-202| Tradetang.com

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
MoshZilla
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 32
Registriert: 04.09.2009
Wohnort: Elsdorf

Kann man dem Braten trauen? KH-202| Tradetang.com

Erstellt: von MoshZilla » 04.09.2009, 01:48

Ich lasse jetzt mal den Fragebogen weg weil ich ja nur eine Frage zu dieser seite habe...Sollte das hier nicht der richtige Topic sein, tut es mir leid!

Aaaaaaaalso...
Bin letztens beim Surfen auf Ultimate Guitar innem Banner auf diese tolle seite gestoßen:
www.tradetang.com
Allem anschein nach ne Internetseite in der man Spottbillig zeuch aus China kriegt...
Darunter auch namenhafte Gitarrenhersteller zu Spottbilligen preisen..
Klar muss man richtig lesen, diverse Klampfen werden zu $-Piece
Aber dann auch abzockerauktionen von wegen: $-Kilogramm oder $-Centimeter..

DAnn bin ich auf meine Traumgitarre gestoßen:
http://tradetang.com/for-sale/-Free-Shi ... 52785.html
Ist zwar nur die "kleine" KH aber das ist mir quasi egal...238USD würde ca. 150€uro ergeben..nun zur frage:
WARUM?
190€ für eine Egitarre die rein Offensichtlich relativ original aussieht..ob sie es ist,kann ICH leider nicht beurteilen.
Da würde ich von erfahrenen Board Usern gerne mal rat "erbitten"...eine DAs bestellen stellt für mich kein problem dar..dank Paypal habe ich da ja relativ gute absicherung...nur meine andere frage ist. wie ist das mit dem Zoll? Muss ich soetwas dann anmelden? Oder auf gut glück versuchen? Was kostet mich das ? Lohnt es sich?Hat einer schon erfahrung mit der seite?

Tut mir leid das ich euch mit meinem 2. Thread hier schon nerve...aber das brennt mir echt unter den fingern!

Schönen Gruß,
MoshZilla

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8658
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 04.09.2009, 07:31

das ist fuer uns "experten" nur anhand von fotos genauso schwer zu beurteilen. die bilder sehen erstmal soweit gut aus. wenn das ne faelschung ist, dann ist sie gut gemacht. auf der anderen seite, bilder sind auch schnell mal geklaut ...
das einzige wo ich mir jetzt nicht ganz sicher bin: auf dem headstock steht hinten "China" und dann ne seriennummer mit "H...." drauf. ich hatte das thema vor kurzem auch mal mit nem anderen user. mir war es bzw. ist es neu, das LTD auch in china fertigt. ich wusste bisher nur von korea und indonesien.
und genau da wuerd ich mal bei ESP nachhaken, ob es sein kann, dass eine KH-202 in china gefertigt wurde und wie in dem fall die seriennummer aussehen muss.

zum zoll: da musst du dich um nichts kuemmern. der versender muss da aufs paket ne zollerklaerung draufkleben. du wirst dann vom zoll angeschrieben, wenn das paket zur abholung da ist. da steht dann auch drin, was du mitbringen musst, normal die rechnung und/oder nen zahlungsnachweis, also paypal-ausdruck z.b.
die genauen saetze koenntest du auch vorher beim zoll erfragen.

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4502
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 04.09.2009, 08:16

Ich wuerde die Finger davon lassen. Bei ESP LTD kenne ich mich nicht aus, aber ueber diese Plattform werden massenhaft Faelschungen von Epiphone und Gibson Gitarren verkloppt. Bei diesen beiden Marken erkennt man das an der Anordnung der Potiknoepfe, aber wie gesagt bei ESP bin ich mir nicht sicher!

Mit dem Zoll kann es Probleme geben, wenn die feststellen, dass es sich um eine Faelschung handelt, dann sind Geld und Gitarre weg!

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4502
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 04.09.2009, 09:01

Wenn man mal ein bisschen auf der Seite rumsucht findet man echt Interessante Gitarren.

z.B. 2009 New Ibanez Electric Guitar with Hard se , und sogar mit Gibson Headstock ===

http://tradetang.com/for-sale/2009-New- ... 57899.html

Noch Fragen?

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8658
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 04.09.2009, 09:34

also, ich hab nochmal etwas recherchiert. mittlerweile scheinen manche LTDs, u.a. die KH-202 wirklich in china gefertigt zu werden.

trotzdem, ich hab mir das jetzt auch nochmal angeschaut. es sind nur bilder, also nicht wirklich gut zu beurteilen. aber mir kommt auf mehreren der bilder das untere horn etwas komisch vor. das ist mir ne spur zu breit und zu rund fuer ne KH.

und, was mich massiv stoert ist die beschreibung. das ist die beschreibung der KH-2 und der KH-602. die KH-202 hat keinen erle korpus, keinen durchgehenden hals, kein Floyd Rose, und keine EMG pickups. allein das ist unserioes.

mein tipp: lass die finger davon.

Benutzeravatar
MoshZilla
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 32
Registriert: 04.09.2009
Wohnort: Elsdorf

Erstellt: von MoshZilla » 04.09.2009, 12:58

Ok spricht wohl alles dagegen...190€ sind dann doch noch etwas viel Holz um nur zu testen....
Danke für die schnellen antworten..dann muss ich mir wohl doch eine in DE kaufen....

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8658
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 04.09.2009, 13:00

wie heisst es so schoen: wenn etwas zu gut aussieht um wahr zu sein, dann ist es meistens auch nicht wahr.

Benutzeravatar
Donnerland
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 490
Registriert: 04.08.2008
Wohnort: bei München

Erstellt: von Donnerland » 04.09.2009, 17:54

chris73 hat geschrieben:wie heisst es so schoen: wenn etwas zu gut aussieht um wahr zu sein, dann ist es meistens auch nicht wahr.

lol

Also ich würd Gitarren nur im Inland oder dierekt im Ursprungsland kaufen...

Benutzeravatar
hide
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 796
Registriert: 08.01.2009
Wohnort: Neunkirchen

Erstellt: von hide » 04.09.2009, 18:14

ESP das beste was einem gitarristen passiern kann ^^

nee aber da würde ich die finger davon lasse das is der gleiche fake wie Gibson Modelle wo auf der Kopfplatte Gib Son drauf steht is aber nur ein indiez zum fake

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2540
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 04.09.2009, 23:53

TIP :
Das ist der gleiche Verein der vor ein paar Monaten von mehrere Markenhersteller das Handwerk gelegt wurde...
Grosse Fälscher und Kopierbande die ohne Gewissen die Internationale Patent und sonstige Rechte mit beide (Ähm tausende) Füße treten...

Von mir EIN KLARES NEIN !

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me