Magix Music Maker 2013

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Kupido
meint es ernst
Beiträge: 14
Registriert: 25.11.2014

Magix Music Maker 2013

von Kupido » 21.12.2014, 13:57

Für alle die eine nette Software brauchen
und nichts dafür bezahlen möchten habe
ich etwas cooles gefunden:

http://www.chip.de/s_specials/Download- ... 17484.html


Auf der Seite von Chip.de gibt es nur heute Magix Music Maker 2013 zum
kostenlosen download.

Na das ist doch was :lol: =(=))=

Ach ja, alles vollkommen legal :D :D :D :D :D
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

Benutzeravatar
Genamatur
Erklär-Bär
Beiträge: 357
Registriert: 22.09.2008
Wohnort: nrw

von Genamatur » 22.12.2014, 08:53

Hat jemand Erfahrung mit der Software? Ich nutze zur Zeit Audacity. Lohnt sich ein Umstieg? :D

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8518
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

von mjchael » 22.12.2014, 11:07

Ich bevorzuge Audacity.

Meiner Erfahrung nach ändert sich die Software von Magix in regelmäßigen Abständen.
(Zumindest war es in der Zeit so, als ich mich für das Programm interessierte.)

Audacity dagegen bleibt in seiner Funktion eigentlich immer gleich, so dass keine Umstellungen notwendig sind. Noch dazu gibt es die Software als portable Version, so dass man die bequem auf einen Stick ziehen kann, um auf jeden Windows-Rechner mal eben eine MP3 zu beschneiden.

Dagegen finden einige Leute die Bedienung vom Music-Maker einfacher.

Möglicherweise haben aber andere Member andere Erfahrungen gemacht.

Wenn es kostenlos ist, dann lohnt es sich meines Erachtens mal einen Blick auf die Software zu werfen.

Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Genamatur
Erklär-Bär
Beiträge: 357
Registriert: 22.09.2008
Wohnort: nrw

von Genamatur » 22.12.2014, 15:10

ach mist... war leider nur 24 Stunden gültig das Angebot.
Dann bleibe ich doch wohl erstmal bei Audacity :? :lol:

everyBlues
Pro
Beiträge: 2415
Registriert: 03.09.2012

von everyBlues » 22.12.2014, 21:12

naja Audacity ist ja- soweit ich das weiß- nur eine Aufnahme Software. Das Music Maker ist wohl ein umfangreiches Programm zum Musik machen. Soll heißen, man kann damit halt seine eigenen Backingtracks erstellen und dann sein eigenes Instrument mit hinzunehmen, Aufnehmen.

Backingtracks kann man aber auch zB. mit ChordPuls erstellen, aber halt nicht so umfangreich. Und man kann mit CordPulse nicht Aufnehmen.

So, ich habe mir das Music Maker 2013 runtergeladen. Danach muss man sich mit Namen und E-mail registrieren. Und bekommt dann einen Key zum freischalten per Mail zugeschickt.
Ich stellte aber fest, das man noch ein Soundpacket downloaden muss (auch Kostenlos).
Die erste Datei in diesem Packet war defekt, alle anderen konnten nicht installiert werden, weil angeblich die Software Music Maker 2013 fehlte. Hä?... das war doch das erste was ich gedownloadet habe.

Also ich habe alles wieder gelöscht, und wollte neu downloaden, in der Hoffnung das es nun funktioniert, nachdem ich ja sowieso schon registriert bin. Ja,Pech! Zeit zum kostenlosen Download war abgelaufen.
Die software "Simpliclean" die man mit downloadet, ist mir auch gegen den Strich gegangen. Hatte Probleme die wieder vom Rechner zu bekommen.

Also ich mach das kein zweites Mal. Kann natürlich auch sein, das ich mich nur dumm angestellt habe.

@Kupido
Funktioniert bei Dir alles?

Benutzeravatar
Kupido
meint es ernst
Beiträge: 14
Registriert: 25.11.2014

von Kupido » 23.12.2014, 21:49

Also bei mit hat das alles superer funktioniert :-))
Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt.

everyBlues
Pro
Beiträge: 2415
Registriert: 03.09.2012

von everyBlues » 23.12.2014, 21:59

Ich habe mal das Unternehmen direkt angeschrieben, und sie haben mir einen Link zugeschickt zum erneuten Download.

Mal sehen. Scheint ja nicht schlecht zu sein die Software, wenn sie denn funktioniert.
Funktioniert es jetzt wieder nicht, na ......... kack drauf :lol:

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast