jede Menge Tabs!

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

jede Menge Tabs!

Erstellt: von everyBlues » 03.11.2014, 20:17

Ich mache noch mal einen neuen Thread dafür auf. Damit es nicht untergeht. Hatte es aber schon in einem anderen Thread gepostet. da ist es aber eher OT.

http://www.guitartabmaker.com/p/guitar-tabs.html

Schade das keine Noten und oder zumindest Notenwerte über den Tabs stehen.

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 629
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Erstellt: von Hendock » 04.11.2014, 09:07

Warum können die noch nicht einmal Taktstriche in die Tabs einbauen?

Also ich tue mir das mit den Tabs nicht an und suche mir stattdessen ordentliche GuitarPro-Dateien. Da habe ich auch Noten.

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Erstellt: von startom » 04.11.2014, 10:28

Ich finde die Seite eigentlich eher ein abschreckendes Beispiel für gutes Material im Netz.

Die Tabulaturen sind zum Teil sehr sehr rudimentär und einfach gestrickt. Ich hab drei, vier mir bekannte Songs angeschaut...teilweise hat das schon fast etwas von unfreiwilliger Komik, wenn Melodien fast konsequent auf einer Saite gespielt werden.

Dann, wie Hendock bereits erwähnte, keinerlei Angaben von Takt und Rhythmik.

Einen Mehrwert bietet diese Seite definitiv nicht gegenüber den zig dutzend anderen Lyrics-/Chords-/Tabs Seiten.
Tom

everyBlues
Pro
Beiträge: 2427
Registriert: 03.09.2012

Erstellt: von everyBlues » 04.11.2014, 11:30

jupp, ganz genau! Das sind ganz gewiss nicht die besten Tabs, die man bekommen kann. Keine Noten oder Notenwerte, erwähnte ich aber auch.
Aber man darf nicht vergessen, dass immer ein Video bei ist, da kann mans dann hören. Einfach gestrickt ist auch nicht immer schlecht. Nimmt man sie nur als Anhaltspunkt, dann gehts ;). Und viele kennen ja auch die Stücke die sie spielen wollen, wissen wie es sich anhören sollte.

Also nach dem Motto "so in etwa" und nicht "nur so und nicht anders". Ich persönlich richte mich eh nicht 100% nach dem Notierten. Aber ihr habt gewiss nicht unrecht. Bei notierten Tabs ist aber allgemein Vorsicht geboten. Nicht alles glauben was man liest, eher selber hören ob es so stimmen kann und ggf ändern.

Carlos Santana tabs zB. sind nicht nur auf einer Saite notiert. Und auch nicht für jeden einfach zu spielen. Das trifft auch auf viele andere zu, BB king zB oder auch mark knopfler tabs ;) Also einfach mal ganz durchschauen.

joa,
GuitarPro Dateien sind besser. Und man kann die mit TuxGuitar öffnen! TuxGuitar kostet nichts.

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste