Fender oder doch eher Gretsch? (Blues)

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1

Fender oder Gretsch?

Fender
4
80%
Gretsch
1
20%
 
Abstimmungen insgesamt: 5
ThePalumpa
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 04.03.2012

Fender oder doch eher Gretsch? (Blues)

Erstellt: von ThePalumpa » 25.01.2014, 13:29

(1) Welche Art von Gitarre (z.B. Westerngitarre) suchst du?


E-Gitarre


(2) Welche Musikstilrichtung beabsichtigst du zu spielen?


Blues(-Rock) a la White Stripes, aber auch Funk Rock oder was auch immer die Chili Peppers für ein Genre sind ;)


(3) Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?


max. 1000€. Eher darunter, ein Verstärker muss auch noch her.


(4) Wo setzt du die Gitarre primär ein (zu Hause, Bühne, Studio) und wie groß ist deine Erfahrung?


Hauptsächlich zu Hause
Spiele seit 6 Jahren Gitarre, hatte bereits eine E-Gitarre hab sie aber letztes Jahr verkauft, weil sie Schrott war und für Anfänger gedacht.


(5) Welche Arten des Kaufs kommen in Frage? Neukauf, Gebrauchtkauf, Internet- oder Ladenkauf?


alles. Gebraucht wär mir aber am liebsten, da billiger.


(6) Sonstige Hinweise (z.B.: Gitarrenform, Optik, Features, weiteres Zubehör, usw.)


Bitte Fender made in USA und nicht Mexiko


Hallo !
Also ich kann mich nicht wirklich entscheiden obs eine Gretsch oder eine Fender werden soll.
Hab bisher nur eine Fender Tele angespielt gehabt, mit ner Gretsch keine Erfahrung.
Von Gretsch her hatte ich diese hier im Sinn:

http://www.session.de/GRETSCH-G5655T-CB ... ectromatic

Sieht nämlich ziemlich cool aus :D und der Sound ist schön dreckig (..glaub ich). Will aber auch Zeug von John Frusciante und ähnliches Spiel, da kommt dann eine Fender Strat in Frage. Und der 'klassische' Blues, also Clapton, Buddy Guy oder auch Hendrix ist eher clean und auch eher auf einer Strat gespielt. Das mag ich natürlich auch.. Ich tendiere ja ganz leicht zur Fender, trotzdem ist mir eure Meinung wichtig.
- Was wär denn so der bessere Allrounder?
- Krieg ich mit einer Stratocaster und paar Effektpedalen genauso einen Blues-Sound a la Jack White hin wie mit einer Gretsch?
- Außerdem welche Modelle von beiden Marken würdet ihr mir empfehlen?
- Und meine letzte Frage, kennt ihr gute Seiten oder auch Läden (Umkreis Mannheim) mit gebrauchten Gitarren? USA hat Craigslist, ist aber in Deutschland leider nicht so bekannt. Und auf eBay verzichte ich lieber. Sonst würde ich einfach nach Köln in den Musicstore fahren.


Vielen Dank!

- Marco

felixsch
Pro
Beiträge: 2586
Registriert: 23.10.2010

Erstellt: von felixsch » 25.01.2014, 19:35

Hey!

Gretschgitarren haben schon einen ziemlich "eigenen" Sound ... musst du mal anspielen.
Sind mehr für Rockabilly / Indierock geeignet, aber auch gute Bluesgitarren. Wie gesagt, musst du mal anspielen.

Da du auch Funk spielen willst würde ich dir aber zu einer Strat raten.

Das mit USA = besser als Mexico ist übrigens Unsinn. Ich besitze eine Fender Standard Strat aus Mexiko, die Steckt so manche USA Teile in die Tonne ;)
Wenns unbedingt USA sein muss, American Special bzw. Standard...alles andre kommt Preislich eh nicht in Frage.

Also, ab in den Laden und anspielen.

Benutzeravatar
tocole
meint es ernst
Beiträge: 24
Registriert: 13.03.2013
Wohnort: Ilmenau

Erstellt: von tocole » 25.01.2014, 19:40

Gretsch Gitarren gefallen mir sehr gut. Ich mag den Sound.

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2436
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Erstellt: von Funplayer99 » 26.01.2014, 12:22

Da du scheinbar noch nicht weißt wo die reise hingeht würde ich auch empfehlen in einen gut sortierten laden zu gehen und quer durchs Angebot antesten.Das hilft enorm weiter,weil wir ja nur erahnen können was dir an einem Gitarrensound gefällt.Deine 2 Ohren und die Hände sind die Handwerkzeuge die du immer dabei hast und dir enorm weiter helfen werden.Es nutzt nix sich tausend Gedanken und Meinungen einzuholen (das verwirrt manchmal auch), wenn man es beim selbstantesten schneller ans Ziel kommt.
Zumal kann beim Antesten auch passieren dass plötzlich eine Marke in den Focus kommt die man vorher nie gedacht hätte dass die einem gefällt.Das Antesten hat echt nur Vorteile.
Wenn dir eine besonders zusagt,dann leg die Kohle auf den Tisch und nimm sie mit nach Hause.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

ThePalumpa
meint es ernst
Beiträge: 12
Registriert: 04.03.2012

Erstellt: von ThePalumpa » 26.01.2014, 18:51

Danke für die Antworten!

Wahrscheinlich hast du recht, sollte echt mal in den Laden gehen und ein paar Gitarren anspielen. Dann hat sich das wohl erledigt :D

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste