Welche Mac Software könnt ihr empfehlen?

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
comabo
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2013

Welche Mac Software könnt ihr empfehlen?

von comabo » 29.07.2013, 09:35

Hi liebe Gemeinde,

ich bin e-Gitarren Anfänger und suche eine Software für Mac, mit der man in erster Linie so viel wie möglich Rock und Metal Sound mit Pedals und Amps hinterlegen kann.
Wäre natürlich prima, wenn man den ein oder andern Song selbst aufnehmen kann. Ich benutze ein Roland Quad Capture als Audio Interface.
Ich hatte schon Testversionen von Amplitube3 und Logic Pro, sowie Garageband. Mit welcher Software kann man am besten Metal Sound erzeugen (AC-DC, Metallica, Slayer)? Welche nutze ihr und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Danke für Euer Feedback
====))

Benutzeravatar
Motastic
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 707
Registriert: 20.03.2010
Wohnort: Wien

von Motastic » 29.07.2013, 10:19

Garage Band! Reicht locker!

Benutzeravatar
comabo
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2013

von comabo » 29.07.2013, 10:54

Wie schaffe ich es bei Garageband einen guten Metal Sound hinzubekommen? Gibts da Presets die ich mir runterladen kann?

Benutzeravatar
Motastic
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 707
Registriert: 20.03.2010
Wohnort: Wien

von Motastic » 29.07.2013, 13:29

Nimm den Mesa Boogie Head mit dem 4x12 Cabinett, häng ein Fuzz oder Distortion davor, dann mit dem EQ etwas spielen, Gain Einstellungen anpassen und du solltest einen guten bzw. passablen Metal Sound haben.

Benutzeravatar
comabo
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2013

von comabo » 29.07.2013, 13:34

Vielen Dank für den Tipp. Werde ich heute abend gleich mal ausprobieren. Wie sieht´s mit Amplitube oder Guitar Rig aus? Hab ihr damit schon Erfahrungen gesammelt? Könnt ihr das empfehlen?

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5588
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

von phunky » 12.08.2013, 15:51

Amplitube kannst Du kostenlos ausprobieren. Da gibt es eine freie Version (mit ca. vier Ampmodellen). Also Versuch macht kluch...

Benutzeravatar
Mic
interessiert
Beiträge: 5
Registriert: 01.11.2012
Wohnort: Main-Taunus Kreis (MTK)

Kostenlose Demo von Guitar Rig

von Mic » 12.02.2014, 14:03

Von Guitar Rig gibt es auch eine kostenlose Demo.

Kannst Du uneingeschränkt nutzen. Jedes mal nach 30 Minuten stoppt die Software. Nach einem Neustart der Software kannst Du wieder 30 Minuten lang spielen. Änderungen in Guitar Rig speichern geht auch nicht.

Finde die Sounds besser als in Garageband. Allerdings ist mir die Vollversion zu teuer.
Mir reicht Garageband vollkommen.

zulu666
born 2 post
Beiträge: 220
Registriert: 10.11.2012

von zulu666 » 12.02.2014, 18:24

Hat jemand schonmal Garageband mit dem Rocksmith-Kabel versucht? Das ist bei mir sehr leise. Vielleicht habe ich eine Einstellung übersehen.

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste