Kleine, alte Framus. Was tun damit?

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Suomi
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 122
Registriert: 01.08.2012
Wohnort: BaWü

Kleine, alte Framus. Was tun damit?

Erstellt: von Suomi » 28.04.2013, 21:44

Hallo ihr Lieben,

wir haben auf dem Dachboden eine alte Framus gefunden. Sie ist relativ klein und laut Seriennummer (abweichend von den neuen, hab mich also auf die Angaben der Buchstaben verlassen) um die 50 Jahre alt.

Erst dacht ich, die könnte man ja gewinnbringend verhökern :D .. bei genauerem Betrachten allerdings wohl eher nicht. Bin da zwar eher der Laie, aber ich denke, sie ist nicht mehr reparabel (wurde wohl vor vielen Jahren als Deko auf nem Flohmarkt gekauft).

Hatte mich schon fast gefreut, sie halbwegs fertigmachen und dann selber klimpen.. aber als ich den Hals sah^^ .. Aber schaut selbst:

Bild

Bild

Bild

Bild

Was tut man also damit?

Deko? Brennholz?

Denn so wie es für mich aussieht, würde man neue Saiten aufziehen dann knackst der Hals oben ab^^
Aber vielleicht habt ihr ja eine Idee :D

Benutzeravatar
Georg
Erklär-Bär
Beiträge: 349
Registriert: 21.09.2012

Erstellt: von Georg » 28.04.2013, 21:54

Diese alten Wandergitarren sind sehr ordentliche Klampfen. Erleben zu Zeit eine Wiedergeburt, jetzt nennt man diese Gitarren "Parlorgitarre in 3/4-Größe".
An deiner Gitarre muss nur der Kopf neu geklebt werden, das macht der Gitarrenbauer mit Lackieren für knapp hundert Euro und ohne Lackieren für knapp 50 Euro.
Ich denke, das lohnt sch.

Den Rest kannst du selbst wieder auf Vordermann bringen.

Wenn dir das zuviel ist, werden sich ganz bestimmt Abnehmer für diese nette Wandergitarre finden (hebe den Finger).

Benutzeravatar
Rams3S
Erklär-Bär
Beiträge: 333
Registriert: 16.05.2012

Erstellt: von Rams3S » 29.04.2013, 01:17

Ich hab 150 Euro gezahlt fürs Kleben und neu lackieren. Aber das anpinseln kann man sich hier doch fast schenken, dieser used-Look hat doch irgendwie etwas.. und sonst müsste man die ja auch sowieso komplett neu lackieren, oder nicht?
Ich würd einfach mal zu nem Gitarrenbauer rennen und sie ihm hinlegen.

Benutzeravatar
Sunburst
Pro
Beiträge: 2090
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: München
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Sunburst » 29.04.2013, 10:34

Ich hab einen Kopfplattenbruch an meiner Klassik. Habe ich im Laden, aus dem sie stammt machen lassen. Hat mich damals nichts gekostet, ist so aber wohl die absolute Ausnahme. Zwischen 50 und 100 Euro solltest du dabei sein, ich würde mir das Lackieren auch schenken. Die sieht sehr schick aus und könnte durchaus eine wunderbare Gitarre für dich werden. Wenn du das Geld über hast, investiere es in jedem Fall!

Benutzeravatar
Suomi
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 122
Registriert: 01.08.2012
Wohnort: BaWü

Erstellt: von Suomi » 29.04.2013, 22:01

Erstmal danke für eure Antworten.

Ich bin doch recht erstaunt, dass man das wieder reparieren kann.

So lassen würde ich sie nicht. Selbst wenn ich selber Farbe anbringe.. Pink oder so :lol: .. nee im Ernst. Geld übrig hab ich nicht, hab ich doch grad erst das neue Schmuckstück angeschafft. Aaaaaber der Entschluß ist gefallen, dass sie bleibt (Zum Leidwesen meines Freundes, denn er weiß genau, dass es nicht die Letzte ist :D ).

Dann geht die Reparatur eben nur langsam voran, das macht ja nichts.

Sie hat auch ne böse Kerbe an der Seite, denke die ist aber nur oberflächlich. Und 2 Löcher. Ein winziges oben und ein noch kleineres an der Seite.

Der Verkäufer wo ich meine her hab, der macht sowas meine ich. Werde beizeiten mal zu ihm fahren und ihn einfach mal drüber schauen lassen. Dann weiß ich auch, was es insgesamt kosten wird.

Ich weiß ja nicht, ob die Mechaniken auch neu müssen, oder ob man die wieder fertig machen kann.

Kann ich eigentlich die alten Saiten bedenkenlos entfernen? Oder gibt es da was zu beachten in Bezug auf neue?

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3472
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 29.04.2013, 23:14

Naja, will kein Miesepeter sein, aber die günstigeren Framus Gitarren gehen bei ebay (in gutem Zustand) vielleicht für um die 100 Euro weg.
Beispiel:
http://www.ebay.de/itm/Framus-Akustik-Gitarre-Vintage-/111057878535?pt=Gitarren&hash=item19db90be07
So auf den ersten Blick, ist deine eher ein solch "günstiges Model".
Wenn du da noch zb. 150 Euro investierst, ist es eher weil du zb. an der Gitarre hängst (vielleicht Erbstück usw.).
Und selbst im restaurierten Zustand muss die nicht gut klingen...
Sollte man sich also gut überlegen ob sich die Mühe und Investition wirklich lohnt.
Nimmt sie jemand wie Georg (der vermutlich auch selbst restauriert) für nen hunderter, wärst du meiner Meinung nach Bestens damit bedient ;)
Rein klanglich lohnt sich die Sache für dich meiner Meinung nach eher weniger. Ist eher so ne "sentimentale Sache".

Benutzeravatar
Georg
Erklär-Bär
Beiträge: 349
Registriert: 21.09.2012

Erstellt: von Georg » 30.04.2013, 02:29

Suomi hat geschrieben:... Geld übrig hab ich nicht, hab ich doch grad erst das neue Schmuckstück angeschafft. ...

Der Verkäufer wo ich meine her hab, der macht sowas meine ich. ...

Ähm, äh, ich denke, du hast die Gitarre auf dem Dachboden gefunden?

Wie dem auch sei: mach die Saiten ab. Den Kopf neu kleben lassen kannst du auch im nächsten Gitarrenladen, der hat vermutlich eine Werkstatt, wo sowas gemacht wird. Mach es ohne lackieren, das kostet dann wohl unter 50 Euro, schätze ich mal.
Mechaniken kannst du entweder erneuern oder auch selber wieder in Schuss bringen. Bissl Schleifpapier, Öl und Geduld wirkt da Wunder! Genauso auch beim Saitenhalter.

Den Korpus kannst du mit Möbelwachs wieder in Schuss bringen.

Beachte aber, wie musicdevil völlig richtig ausführte, dass die Gitarre keinen hohen Wert hat. Kann aber sein, dass der Wert dieser Wandergitarren steigen könte, da wie gesagt diese Art Gitarre wieder im Kommen ist.

Benutzeravatar
korgli
Mod-Team
Beiträge: 3628
Registriert: 23.12.2009
Wohnort: Schweiz SG-Rheintal
Gitarrist seit: 1972

Erstellt: von korgli » 30.04.2013, 11:01

Hi
Vielleicht kannst du hier noch Infos holen.

http://www.framus-vintage.de/modules/mo ... 4635&cl=DE

http://www.gitarrebassbau.de/viewtopic.php?f=12&t=3415


Ist ja eher für Sammler was.

fredy

Benutzeravatar
Tom MälZZer
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 724
Registriert: 27.02.2011
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Tom MälZZer » 30.04.2013, 19:24

Georg hat geschrieben:
Suomi hat geschrieben:... Geld übrig hab ich nicht, hab ich doch grad erst das neue Schmuckstück angeschafft. ...

Der Verkäufer wo ich meine her hab, der macht sowas meine ich. ...

Ähm, äh, ich denke, du hast die Gitarre auf dem Dachboden gefunden?



Ich denke mal sie meint, da wo sie ihre andere Gitarre gekauft hat ;)

@Suomi: Ich würd die Finger von der Klampfe lassen. Einfach entsorgen. Schick sie mir und ich entsorg die dann für Dich :twisted: :lol:
So wie das ist, ist das Mist! :)

Benutzeravatar
Suomi
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 122
Registriert: 01.08.2012
Wohnort: BaWü

Erstellt: von Suomi » 30.04.2013, 22:23

@musicdevil

Bist kein Miesepeter ;)
Recht hast du ja irgendwo schon. Sentimentalen Wert hat sie nicht. Ich fand sie nur so putzig. Großes Geld will ich gar nicht reinstecken, denn für 150 kann man ne Menge anderer, derweil eher benötigter, Dinge kaufen^^
Nur sowas wie mit dem Hals geht eben nicht selber.

Und ob sie dann klingt, wer weiß.

@korgli

Danke für die Links, werd ich mal reinschauen :)

@Georg

Die Ibanez hab ich in dem Laden neu gekauft. Die Framus stammt in der Tat vom Dachboden.

Das klingt ja eigentlich gar nicht mal soo schwer, sie so weit selber fertig zu machen.
Viel mehr verhunzen als ohnehin dran ist kann ich eigentlich gar nicht.

Danke dir jedenfalls für die Erklärung dazu.

@Tom

Ahso, du entsorgst sie dann für mich^^ . und wohin? An die Wand neben die anderen? :P

Benutzeravatar
Tom MälZZer
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 724
Registriert: 27.02.2011
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Tom MälZZer » 30.04.2013, 22:29

An die Wand kommen nur bespielbare Gitarren. Aber Du hast recht, sie würd da auch hinkommen ;)
So wie das ist, ist das Mist! :)

11 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste