Verstärker gesucht :)

Online-Ratgeber
von fckoeln94
#262869
Wollte mir zu Weihnachten eine E-Gitarre gönnen, dafür brauch ich natürlich nen Verstärker. Ich hab davon aber überhaupt keine Ahnung, deswegen wäre es sehr nett, wenn mich jemand aufklären könnte.(besonders was Frage 10 angeht)

1. Besitzt du bereits einen Gitarrenverstärker?
[X] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ):


2. Wieviel Geld hast du eingeplant auszugeben?
200 Euro


3. Hast du schon mal in einem Gitarrengeschäft ein paar Gitarrenverstärker getestet?
[ X Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt):
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt):


4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger
[X] Amateur mit etwas Erfahrung
[ ] ambitionierter, erfahrener Gitarrist
[ ] Fortgeschrittener Gitarrist


5. Wie lange spielst du schon Gitarre?
[ ] einige Tage/Wochen
[ ] einige Monate so ein halbes jahr
[X] länger und zwar:
ca. 1,5 Jahre

6. Was für Musik beabsichtigst du zu spielen (1= eher mehr, 2 = eher selten)?
[X] 1 [ ] 2 -> Rock ( [ ] Classic Rock, [ ] Modern Rock)
[ ] 1 [X ] 2 -> Metal ( [ ] Speedmetal, [ ] Hardcore)
[ ] 1 [X ] 2 -> Pop
[ ] 1 [X ] 2 -> Baladen
[ ] 1 [X ] 2 -> Blues
[ ] 1 [X ] 2 -> Soul
[ ] 1 [X ] 2 -> Funk
[ X] 1 [ ] 2 -> Alternative ( [1 ] Indi, [ 2] Emocore, [ 2] Grunge)
[ ] 1 [ X] 2 -> Schlager
[ ] 1 [ X] 2 -> Folk
[ ] 1 [ X] 2 -> Rock ’n’ Roll
[ ] 1 [ X] 2 -> Hip Hop
[ ] 1 [ X] 2 -> Jazz


7. Wo willst du den Gitarrenverstärker benutzen?
[X] zu Hause
[X] im Proberaum
[ ] Live auf der Bühne


8. Wieviel Watt hast du dir vorgestellt?
[ ] Watt
[X] keine Ahnung


9. Welcher Sound ist dir besonders wichtig?
[ ] Zerr- bzw. Distortion-Sound
[X] Clean-Sound
[ ] leicht angezerrter Crunch-Sound


10. Welchen Verstärker-Typ bevorzugst du?
[ ] Röhrenamp
[ ] Transistoramp
[ ] Modeller
[ ] egal
[X] keine Ahnung
Benutzeravatar
von Software-Pirat
#262921
Nun, Röhrenamp und Transistoramps sind Verstärker basierend auf analoger Technologie. Als verstärkendes Element kommen Röhren bzw. Transistoren zum Einsatz. Der Unterschied ergibt sich bei verzerrten Klängen, hier klingen Röhren weicher als Transistoren.
Modelling-Amps basieren auf Digitaltechnik. Viele simulieren einige der großen, legendären Amps der Hochzeit des Rocks, wie Marshall Plexi, Vox AC30. Außerdem haben sie normalerweise auch jede Menge Effekte on Board. Die Technik ist mittlerweile so gut, daß viele kaum einen Unterschied zwischen Modelling und Echt hören (natürlich nicht wir Gitarristen). Ob bei einem Modelling jetzt eine Röhre, oder ein Transistor den Sound verstärkt, ist dabei erstmals zweitrangig.

Schau dir folgende Modelle an: https://www.thomann.de/de/fender_mustang_ii.htm (der Mustang I ist vielleicht etwas zu klein)
https://www.thomann.de/de/vox_vt20.htm oder der vt40+
https://www.thomann.de/de/roland_cube40xl.htm
Auch brauchbar: https://www.thomann.de/de/peavey_vypyr_30.htm
von fckoeln94
#263414
Vielen Dank! :)

Ich werde die genannten Modelle nächste Woche mal im MusicStore testen :)
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
6 Antworten 
5529 Zugriffe
von Software-Pirat
4 Antworten 
1699 Zugriffe
von Mabezz
orange verstärker
von rise_against    - in: Gitarrenverstärker
16 Antworten 
3535 Zugriffe
von Mojo33
Verstärker brummt
von Denis    - in: Gitarrenverstärker
1 Antworten 
2771 Zugriffe
von Software-Pirat
Verstärker für Gitarre?
von Raith    - in: Gitarrenverstärker
12 Antworten 
1218 Zugriffe
von howdy71