Looper (Kostenlos) und das brennen auf CD...

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
felixsch
Pro
Beiträge: 2587
Registriert: 23.10.2010

Looper (Kostenlos) und das brennen auf CD...

Erstellt: von felixsch » 19.10.2011, 16:47

Hey leutz,

mein Laptop ist leider Kaputt gegangen (scheibe gerissen) und blöderweise hab ich da mein Transcribe drauf :(
Nun bräuchte ich einen kostenlosen Looper mit dem ich kleinere Licks (von CD) loopen kann und das dann auch auf CD brennen kann (der PC meine eltern ist im 1. Stock, da mag ich nicht immer n Amp hochtragen)

Also das mit dem CD brennen mein ich so, das ich auf ner CD ca 20 mal zb. das Intro zu "stil god the blues" hab...ginge das? Mit was für einem (kostenlosen) Looper wär das möglich?

LG
Felix

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3478
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 19.10.2011, 17:38

na mit zb. "audacity" kannst den song doch einladen, dann alles bis aufs intro wegschneiden und dann mehrfach hintereinander einfügen.
aber muss man ja nicht, da die meisten cd player ja auch ne loop funktion haben und man immer wieder einen song oder songabschnitt wiederholen könnte.
also würde reichen, wenn du dir das intro rausschneidest, dann auf cd brennst und mit dem cd player wiederholen lässt.

ich glaub audacity kann keine cd importieren?
dazu gibts aber kostenlose programme wie CDex http://cdexos.sourceforge.net/

also als 16bit, 44.1khz wavedatei von cd importieren, dann in audacity schneiden, wieder im selben format exportieren und mit irgendeinem brennerprogramm dann wieder als audio-cd brennen...fertisch :)

felixsch
Pro
Beiträge: 2587
Registriert: 23.10.2010

Erstellt: von felixsch » 19.10.2011, 19:45

Danke soweit...

Hm, aber irgentwie lässt sich das nicht abspielen ?! Habs bis jetzt so gemacht:

CD auf PC gezogen (WMA Format)
Audiacity öffnene --> Projekt --> Audio importieren --> den Song (WMA Format) eingefügt
2 Tonspuren waren zu sehen (also der Song)
Hab auf Play gedrückt, hat sich nix getan
Hab die Spuren Markiert, wieder auf Play - nix

Also, wenn ich nix hör kann ich auch das Intro nicht rausschneiden :(

Hab ich was falsch gemacht?

Benutzeravatar
Roddy
Powerposter
Beiträge: 1138
Registriert: 23.04.2011
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Roddy » 19.10.2011, 20:59

Hm...kein Cubase zur Verfügung, oder?
Ansonsten wäre doch Reaper glaube ich kostenfrei.
Mit den Programmen kannst Du doch auch wunderbar die Spuren bearbeiten (schneiden,löschen,kopieren, usw.)
Oder Garageband fürn iMac?

Weiß gar nicht, ob es für Cubase eine 30 Tage Testversion zum Download gibt.

Soundkarte ist in Audiacity konfiguriert und angegeben?
Kann es sein, das Du bei Audiacity einen Ausgangskanal angeben musst,
Bzw. auch einen Eingangskanal,
damit Audiacity weiß, womit es die Spur abspielen soll?

Benutzeravatar
musicdevil
lebende Forenlegende
Beiträge: 3478
Registriert: 26.01.2010
Wohnort: zu Hause...

Erstellt: von musicdevil » 19.10.2011, 22:57

kommt audacity überhaupt mit wma dateien klar?
dieses "wma" ist auch keine gute lösung, da es sich dabei um ein komprimiertes audioformat handelt wie zb. mp3, also verlustbehaftet.
http://de.wikipedia.org/wiki/Windows_Media_Audio

musiker nehmen "wav"
http://de.wikipedia.org/wiki/RIFF_WAVE

oder beim MAC auch "aiff"
http://de.wikipedia.org/wiki/Audio_Inte ... ile_Format

felixsch
Pro
Beiträge: 2587
Registriert: 23.10.2010

Erstellt: von felixsch » 20.10.2011, 16:54

OK. das mit audiacity hat gegklappt :)

Danke euch !

Benutzeravatar
Roddy
Powerposter
Beiträge: 1138
Registriert: 23.04.2011
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von Roddy » 20.10.2011, 21:39

Und woran hat es gelegen, das es erst nicht funktionierte?

Lass uns nicht dumm sterben :)

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5471
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 21.10.2011, 07:58

felixsch hat geschrieben:CD auf PC gezogen (WMA Format)


WMA ist böse, böse, böse. Mach das nicht wieder ;). Komprimiert schön und gut, aber fern ab aller Standards und inkombatibel ohne Ende. Eine Microsoft-Meisterleistung.

felixsch
Pro
Beiträge: 2587
Registriert: 23.10.2010

Erstellt: von felixsch » 21.10.2011, 14:09

Roddy hat geschrieben:
Lass uns nicht dumm sterben :)


NEEEEEEEEEE :P

Habs in MP3 umgewandelt und dann gings ;)

9 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste