Peavey Vypyr

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
metalfreak1
meint es ernst
Beiträge: 22
Registriert: 15.09.2009

Peavey vypyr

Erstellt: von metalfreak1 » 25.11.2009, 15:29

hey
heute ist mein verstärker endlich angekommen.
funktioniert alles tip top und hat nen echt klasse sound.
nur jetzt weiß ich nicht, wie ich die effekte ganz abschalten kann?
weil ich noch am lernen bin, und da tuts sich nicht ganz gut wenn nebenbei noch effekte dabei sind.
danke ;)

headbad
Powerposter
Beiträge: 1289
Registriert: 07.09.2009

Erstellt: von headbad » 25.11.2009, 15:37

Rechts oben auf bypass sind die effekte auf null

metalfreak1
meint es ernst
Beiträge: 22
Registriert: 15.09.2009

Erstellt: von metalfreak1 » 25.11.2009, 15:51

okay danke
und jetzt ne ganz doofe frage
wenn ich den verstärker aus machen will
einfach auf power off?
oder vorher die ganzen stecker ziehen?
ich wills nicht iregndwie kaputt machen oer so
habe sonst noch nei einen verstärker bedient :D

Devron
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 400
Registriert: 11.06.2009
Wohnort: Nichtbraunschweig

Erstellt: von Devron » 25.11.2009, 15:56

einfach power off

metalfreak1
meint es ernst
Beiträge: 22
Registriert: 15.09.2009

Erstellt: von metalfreak1 » 27.11.2009, 14:03

hab jetzt nochmal ne frage zum verstärker,also:
beim spielen ist da noch immer so ein rauschen im hintergrund und mirkommt es so vor als wenn man meine gitarre gar nicht wirklich hören kann.
ist schwer zu bechreiben aber ich hoffe ihr wisst was ich meine
effekte sind alle abgeschaltet,also bypass wurde mir ja gesagt.
hm naja,seltsam

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4497
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 27.11.2009, 14:18

Ein gewisses Grundrauschen hat jeder Verstaerker. Kann aber auch an der Gitarre liegen. Was fuer eine Gitarre hast Du? Eventuell Single Coil Tonabnehmer?

Schau mal in die Bedienungsanleitung, ich glaube (bin mir aber nicht sicher) der Vypyr hat eine Noisegate Funktion, damit kannst Du das Rauschen minimieren!

metalfreak1
meint es ernst
Beiträge: 22
Registriert: 15.09.2009

Erstellt: von metalfreak1 » 27.11.2009, 14:39

ich habe eine ibanez grgr121exbkn
ist alles erst vor 2 tagen angekommen ich kenn mich da echt nicht aus
anfänger eben ;D
ich frag nur ob das normal ist mit dem rauschen oder so nciht das irgednwas kaputt ist o.ä

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 27.11.2009, 14:41

das noisegate funktioniert beim Vypyr aber automatisch, da kann man nichts einstellen (leider).

kabel steckt ueberall richtig drin? regler an der gitarre aufgedreht? pre-gain und master am verstaerker nicht auf 0?

metalfreak1
meint es ernst
Beiträge: 22
Registriert: 15.09.2009

Erstellt: von metalfreak1 » 27.11.2009, 15:14

ich hab an der gitarre gar nicht vrestellt
da ist ein hebel und 2 so räder
ich weiß aber auch nich was ich damiit anfangen soll

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8653
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 27.11.2009, 15:29

der hebel (schalter) ist zum umschalten zwischen den einzelnen pickups da. die raeder sind ein volume regler und ein tone regler. die solltest du zum anfang mal beide ganz aufdrehen, also ganz nach rechts (im uhrzeigersinn).

Jenefra
interessiert
Beiträge: 9
Registriert: 01.05.2010

Erstellt: von Jenefra » 01.05.2010, 15:29

Bei mir ist das aber auch so, dass das rau´scht, aber meine gitarre hört man gut... (hab zufälligerweise die gleiche gitarre und den gleichen verstärker *lol*)

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6809
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Peavey Vypyr

Erstellt: von Harry83 » 19.06.2011, 12:06

Hallo Leute!

Wie vielleicht einige von Euch wissen, äußerte ich Ende 2010 den Wunsch nach Röhre. Nun; jetzt gibt es allerdings ein kleines Problemchen! Ich ziehe in eine Mietwohnung, und kann folglich fast nur über Kopfhörer spielen. Meinen Spider IV lasse ich bei meinem Vater. Der kommt also nicht mit. Dennoch ist der Wunsch nach Röhre nach wie vor da! Zumal man den ja auch mal, wenn es in diesem Leben noch passiert, mit auf die Bühne nehmen kann. Ich habe den Peavey Vypyr ins Auge gefasst. Röhre, Kopfhöreranschluss, Effekte. Was will man mehr? Jetzt zu meiner Frage: Welche davon soll ich nehmen? Es gibt davon ja mehrere Modelle. Die Wattzahl spielt keine so große Rolle. Denn wie gesagt, lassen sich die Vypyr Amps auch über Kopfhörer spielen.

Klick
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
Hobil
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 777
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

Erstellt: von Hobil » 19.06.2011, 13:20

Vypyr und Röhre ?
Der Blues ist nicht tot. Er wartet.

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5456
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 19.06.2011, 13:26

Doch, gibt es, den Vypyr Tube 60 zum Beispiel.

Allerdings würde ich mir so eine Kiste nicht in die Bude stellen, um sie über Kopfhörer zu spielen.

Schon mal über nen Pod oder ein Vox Tonelab oder so nachgedacht?

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4497
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 19.06.2011, 13:38

Wenn Du über Kopfhörer spielen willst, dann würde ich, genau wie Phunky übere einen Pod oder ein Multieffekt Pedal (Tonelab, Boss ME25 / 75, Zoom ... etc) nachdenken.

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6809
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Harry83 » 19.06.2011, 14:48

Ein Pod wäre auch super! Zurzeit habe ich den Pocket Pod für´s leise üben. Jedoch bin ich mit der Soundauswahl und den Effekten nicht so begeistert. Ich habe mir schon den Pod X3 ins Auge gefasst. Hat jemand Erfahrung? Mit dem Amp habt ihr vielleicht sogar Recht. Der nimmt Platz weg. Und wozu Röhre, wenn man eh nur über Kopfhörer spielen kann.
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

henrik1025
neu hier
Beiträge: 3
Registriert: 03.12.2011

Erstellt: von henrik1025 » 04.12.2011, 13:58

Probiert es mit nem andere Kabel.

Benutzeravatar
Binnichhier
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 25
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Hünfelden

Erstellt: von Binnichhier » 19.12.2011, 17:49

andre kabel hat bei mir viel gebracht hab auch nen Vyper 75 Watt variatne. ist meiner meinung nach ein klasse AMp , viele Facetten. Jo das mit dem Noisegate ist schade das ist immer an, aber das sollte eig dazu dienen das Rauschen zu unterdrücken.

Meine Kabel war schrott, mit nem neuen war das Rauschen weg.

PS: hab ne Strat mit Singelcoils.

18 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste