Will mir eine Epiphone SG G-400 zulegen. Gute Idee?

13 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
haegar_the_horrible
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2011

Will mir eine Epiphone SG G-400 zulegen. Gute Idee?

Erstellt: von haegar_the_horrible » 21.04.2011, 11:12

Hallo Leute.

Also bisher habe ich auf einer chinesischen Gitarre für 80 Euro geübt, die in so einem Starter-Set dabei war. Das Problem ist nur: Desto länger ich damit übe, desto mehr nervt sie mich.

Jetzt möchte ich die Evolutionsleiter ein Stück aufsteigen und mir eine Neue zulegen, im Bereich von 200-250 Euro. Und da bin ich eben auf die Epiphone SG G-400 gekommen. Und jetzt gebe ich euch allen 48 Stunden Zeit, um HALT zu schreien und mich davon abzhalten, falls das eine dumme Idee ist :)
Try - Fail - Try again - Fail better

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2608
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Software-Pirat » 21.04.2011, 11:40

Ist eher eine gute Idee. Ein wenig kommt es aber auch darauf an, was genau du spielen willst. Für Rock-Sachen ala ACDC sicher keine schlechte Wahl, für Metal geht sie auch, aber da gibt es mit der Ibanez GRG170DX z.B. eine bessere Wahl.

Benutzeravatar
haegar_the_horrible
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2011

Erstellt: von haegar_the_horrible » 21.04.2011, 11:55

also auf ein genre festlegen wollte ich jetzt nicht. von daher: wenn man beim metal etwas zurückstecken muss und dafür rock und blues gut kommen ist das okay.

vielen dank
Try - Fail - Try again - Fail better

Benutzeravatar
csoburn
DailyWriter
Beiträge: 517
Registriert: 18.01.2010
Wohnort: Hessen

Erstellt: von csoburn » 21.04.2011, 13:08

blues weiss ich nicht so recht mit der sg, dann vllt lieber eine Les Paul, die kann das sicher besser.
Die oben erwähnte Ibanez hab ich ja selber die ist sehr vielfältig und auch in jedem Fall ihr Geld wert. Ansonsten würde ich mir an deiner Stelle mal eine Ibanez Art bzw in dem Preisbereich eher eine Gart ansehen z.b. https://www.thomann.de/de/ibanez_gart60_bkn.htm

SGs sind auch n der Regel Kopflastig, das ist halt geschmackssache, am Betsen ist eh Du gehst in ein Geschäft wo du mal ein paar in die Hand nehmen kannst ;)
))-))
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Benutzeravatar
haegar_the_horrible
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2011

Erstellt: von haegar_the_horrible » 21.04.2011, 13:23

natürlich. aber ich dachte mir es wäre vielleicht sinnvoller sich erstmal dumm zu stellen und zu schauen was so an vorschlägen kommt. sonst ist das im laden letztendlich so wie im wald mit den bäumen ;)
Try - Fail - Try again - Fail better

Benutzeravatar
phunky
lebende Forenlegende
Beiträge: 5506
Registriert: 03.08.2010
Wohnort: Wasserkante
Gitarrist seit: Anfang der 90er

Erstellt: von phunky » 21.04.2011, 13:31

Warum sollte eine Les Paul für bluesige Sachen besser geeignet sein? Das sehe ich überhaupt nicht so. Die tun sich da beide nichts.

Was die Kopflastigkeit angeht, das ist für manchen ein Problem, in der Tat. Also unbedingt im Stehen ausprobieren, nicht nur im Sitzen.

Benutzeravatar
rotz
Erklär-Bär
Beiträge: 354
Registriert: 26.01.2010

Erstellt: von rotz » 21.04.2011, 20:45

Ich bin phunkys Meinung! SG + Blues = sehr geil.
Gegen die Kopflastigkeit hilft ein dicker Ledergurt.

Benutzeravatar
Neo
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 471
Registriert: 12.01.2009
Wohnort: Weimar

Erstellt: von Neo » 21.04.2011, 21:56

SG für Blues geht sicher. Der Klang einer Les Paul ist im Vergleich halt etwas dunkler/wärmer, währenddessen die SG mit mehr Höhen daherkommt.

Giftzwerg
born 2 post
Beiträge: 208
Registriert: 19.01.2010

Erstellt: von Giftzwerg » 21.04.2011, 22:29

Könnte man das nicht so sagen ?
Les Paul= Fetter, Druckvoller, Dollere/fettere(?) Bässe,
SG= Sptritzig, Straffere Bässe, Spritzige Höhen

So ungefähr ist das doch ?

MikeMcFly
öfter hier
Beiträge: 73
Registriert: 23.01.2011
Wohnort: Werne

Erstellt: von MikeMcFly » 22.04.2011, 07:42

Ich hab mir letztes Jahr die SG in "warm braun" zugelegt. Eigendlisch sollte es eine Paula werden. Ich hab dann auf dem Musikerflohmarkt bei Produktiv in Ibbenbühren gefühlte 200 Gitarren angetestet. Kurz bevor ich gehen wollte lächelte mich dann im Laden die SG an.
Es war Liebe auf dem ersten Blick. Ich mag den "warmen" Sound den man ihr entlocken kann und trotzdem bleibt sie vielseitig dabei.
Die bespielbarkeit ist auch (oder grade wegen) für meiner Wurstfinger hervorragend.
Für das Geld definitiv eine gute Entscheidung, ich hab es nie bereut.

Achso, das sie aus China kommt schreckt mich auch nicht zurück. Ich glaube in der Preisklasse findet sich kaum noch was aus anderen Regionen der Welt. Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Benutzeravatar
haegar_the_horrible
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2011

Erstellt: von haegar_the_horrible » 22.04.2011, 12:37

ah. danke für die diskussion. hat mir sehr weiter geholfen.
Try - Fail - Try again - Fail better

toysoldier
neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 20.10.2010
Wohnort: im schönen OWL

Erstellt: von toysoldier » 25.04.2011, 22:30

Hi,

ich habe mir die SG in "worn brown" letzte Woche gekauft.
Bereut habe ich es nicht! Die Gitarre sieht real viel besser aus als auf Bildern.
Von der Verarbeitung kann ich nicht klagen - habe nur die Saiten gegen 10er Ernie Ball ausgetauscht.
Ich nutze einen Line 6 SpiderIV 15 dazu.
Vom Sound her mag ich es absolut - lediglich die Kopflastigkeit nervt etwas.
Aber das geht mit nem breiten Ledergurt ganz gut zu bändigen.
Aber probiere es aus-du kannst sie ja bestellen und wenn se' dir nicht zusagt - ab in die Post und zurück ;)

Gruß aus OWL
“There are only two kinds of music: There's the blues, and there's Zip-A-Dee-Doo-Dah.” - Townes Van Zandt

Benutzeravatar
haegar_the_horrible
interessiert
Beiträge: 7
Registriert: 21.04.2011

Erstellt: von haegar_the_horrible » 26.04.2011, 12:49

ah sorry.

vergessen das abzuschließen.

war samstag schon im gitarren laden und hab mal alles, was hier erwähnt wurde ausprobiert. ist die ibanez geworden. hat mir vom gefühl her mehr zugesagt als die epiphone.
Try - Fail - Try again - Fail better

13 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag