Yamaha CG122MC empfehlenswert ?

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Snowi
meint es ernst
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2010

Yamaha CG122MC empfehlenswert ?

Erstellt: von Snowi » 17.03.2011, 18:08

Hallöchen

Wie findet ihr die Yamaha CG122MC ?
Ist sie als Einsteiger-Gitarre geeignet oder sollte man die Finger davon lassen .
Habt ihr schon Erfahrungen mit ihr gemacht bzw Positives/Negatives gehört ?

Freue mich auf Antworten


Ps. Hier die Gitarre hier

Gast

Erstellt: von Gast » 17.03.2011, 19:40

Ich denke, das die Yamaha als Einsteigermodell recht brauchbar ist. Ich hatte auch mal vor ewigen Zeiten eine Yamaha Konzertgitarre und sie hatte einen guten Klang. Es gibt besseress und wesentlich schlechteres. Für den Preis und bei dem Hersteller müsstest du für den Anfang gut bedient sein.
Leider gibt es keine genaueren Angaben, ob die Decke massiv ist oder nicht. Ich gehe mal davon aus, dass die Gitarre keine massive Zederndecke besitzt. Nato ist jetzt auch nicht das allerrobusteste Holz und wird gerne als Alternative zu Mahagoni genommen. Es ist weicher als Mahagoni. Aber der Hals ist 3-teilig und daher schätze ich mal, dass er auch locker den Belastungen der Nylonsaiten standhält.
Aber sonst würde mich mal interessieren: Wie bist du ausgerechnet auf diese gekommen? Hattest du dir auch andere Fabrikate/ Hersteller überlegt? Ich könnte mir vorstellen, dass es in der Preisklasse bessere Stücke gibt (z.B. Decke aus massiver Fichte)

Snowi
meint es ernst
Beiträge: 21
Registriert: 10.11.2010

Erstellt: von Snowi » 17.03.2011, 19:46

War im Musikladen und habe einfach paar Gitarren in die Hand genommen und diese hat mir von Aussehen ganz gut gefallen , zudem lag sie noch gut in der Hand .
Was ich jedoch enddeckte war das die seiten in den Bünden 5+ höher von griffbrett entfernt waren als die in den Bünden 1+ . Hoffe ich habe mich klar genug Ausgedrückt .

Freue mich auf weiter Antworten

Bullway
öfter hier
Beiträge: 61
Registriert: 27.01.2009
Wohnort: Mönchengladbach

Erstellt: von Bullway » 17.03.2011, 19:49

Das die saiten im 1 bund näher anliegen als im 20 ist doch vollkommen normal !

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast