Art & Lutherie - Unterschied Folk / Ami

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
brawl_freak
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 26
Registriert: 06.01.2009
Wohnort: NRW

Art & Lutherie - Unterschied Folk / Ami

Erstellt: von brawl_freak » 25.12.2010, 18:27

Hey,

frohe Weihnachten euch erstmal! Ich habe schon lange mit dem Gedanken gespielt, mir eine neue Akustikgitarre zuzulegen, und zwar eine von Art & Lutherie. Nun habe ich ein Auge auf zwei verschiedene Modelle geworfen, und bin erstmal ratlos. Meine erste Wahl wäre die Ami Steel Black, die andere ist die Folk Black Cedar.

Kann mir da jemand die Unterschiede erklären? Und gibts da auch Unterschiede im Klang? Ich hör da nicht viel raus.. bisher ist mir nur aufgefallen, dass die Körper eine unterschiedliche Form haben.

Schöne Feiertage :D

sowatt
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2010
Wohnort: Hamburg

Erstellt: von sowatt » 26.12.2010, 16:40

Also der Unterschied bei diesen beiden Gitarren ist, wie Du schon weisst, die Größe.
Ich habe so eine AMI hier, und kann dir sagen die ist echt lütt die kleine. Die Klangbeispiele
auf der Thomann Seite sind da überhaupt kein Hinweis auf den Sound. Das solltest Du dir lieber
in natura anhören.
Der Sound des Folk Models sollte auch wesentlich voller und mit kräftigeren Bässen sein.
Da ich auch eine Seagull Artist Mosaic Folk hier habe(derselbe Hersteller),
gehe ich mal davon aus das sich die Größe der Black Cedar ungefähr mit meiner deckt.

Und dann ist der Unterschied in der Größe schon sehr beachtlich. Ich würde dir raten erstmal
die eine zu bestellen und zu testen und, falls nötig, gegen das andere Model zu tauschen.

Die Leute von Thomann sind da sehr kulant.

Benutzeravatar
brawl_freak
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 26
Registriert: 06.01.2009
Wohnort: NRW

Erstellt: von brawl_freak » 28.12.2010, 16:29

Danke für die Antwort! Ich werde mir die Ami jetzt bestellen (:

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast