H-Saite auf E stimmen ?!

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Binnichhier
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 25
Registriert: 28.07.2010
Wohnort: Hünfelden

H-Saite auf E stimmen ?!

Erstellt: von Binnichhier » 07.08.2010, 14:58

hallo,


mein E-Saite ist im arsch ..also hab ich mir gedacht ach kein ding mach ich halt ne neu drauf und was ist ich hab keine mher ich hab aber noch 3 H-Saite.

Meine frage ist jetzt kann ich die H-Saite auf Stimmen ohne ein zu hohes risiko ein zugehen das mir das ding um die ohren geht...stimm ja höer also wird die spannug höher wenn ich das ding auf g stimmen würde würde es vlt gehen ...so bin ich mir unsicher soll ich es machen oder lieber nicht?!

Gast

Erstellt: von Gast » 07.08.2010, 15:01

JA, das geht, sollte aber nur eine Übergangslösung sein.

Marcinator_2
öfter hier
Beiträge: 62
Registriert: 24.04.2010
Wohnort: Stuttgart

Erstellt: von Marcinator_2 » 09.08.2010, 00:22

Jap, kein Problem. Mach ich öfters^^ allerdings kannste die Stunden zählen bisse fehlt^^
Außerdem klingts net grad überragend.. Aber wie schon geschrieben wurde, für ne Übergangslösung passts.

EDIT: Bundreinheit kannste allerdings auch vergessen (is bei mir so)

Benutzeravatar
cali2010
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 726
Registriert: 29.11.2009
Wohnort: Bremen

Erstellt: von cali2010 » 09.08.2010, 08:55

Das Ding wird schnarren bis zum Umfallen. Der Sattel ist dafür nicht gefeilt...Die wird nicht lange halten und schlecht klingen.Hol dir einfach nen richtigen Satz.Kaputt an der Klampfe kann aber nichts gehen

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste