Marshall Verstärker oder Fame ?!

Online-Ratgeber
von ~GreenDay2010~
#150931
Hallo Leute,
bin am überlegen, ob ich mir den:

- Marshall MG30FX-New (30Watt) - 199€

oder den:

- Fame Megatone T-60 (60Watt) -111€

kaufen soll...

ich suche einen AMP mit sehr gutem Klang, spezialisiert auf PunkRock...
Jetzt muss ich mich zwischen den beiden oben genannten AMP´s entscheiden...
! Gleich vorweg.. ich kaufe mir auch ein Behringer X V AMP Multieffektgerät !

Also der Fame hat schon eine ordentliche Leistung... und Röhre im Vorverstärker...
Ich will den AMP auch mal für Proberaum und Bandprobe benutzen!

Also was denkt ihr.. welcher ist der richtige von beiden ?!

Danke im Vorraus ;)
von Gast
#150937
Sowohl der Marshall, als auch der Fame sind in Ordnung. Kommt halt drauf an, welchen du besser findest. Von der Lautstärke her sind beide für Bandprobe geeignet.
Und bitte kauf dir lieber ein Zoom -Multieffektgerät und nicht das von behringer..
von ~GreenDay2010~
#150939
Hm der Marshall ist natürlich "edler" ... aber kostet auch mehr...

Warum?! ist das behringer denn nicht gut.. hat doch noisegate und viele effekte etc..
von Gast
#150941
Behringer ist für mich einfach ne Billig-Marke.. Siehste ja auch z.T. bei den Bewertungen. Mit dem Zoom G1X zum Beispiel wirst du definitiv länger Spaß haben ;)
von ~GreenDay2010~
#150942
oke dann vertraue ich dir ;)

aber welchen Verstärker würdest du von den beiden nehmen?!
von Gast
#150944
den marshall hab ich schonmal gespielt, vielen gefällt er... mir nicht.
über den fame kann ich dir leider nix sagen, sry ^^
von ~GreenDay2010~
#150946
Hm oke danke :) du hast mir sehr geholfen ;)
Nur noch eine letzte Frage^^
welches Zoom effektgerät würdset du mir empfehlen (max. 90€).?!
Ich habe eigentl ens mit Noise Gate und Bodenpedal gesucht
Benutzeravatar
von cali2010
#150976
Also es kommt ganz drauf an, hatte schonmal die Gelegenheit den Marshall anzzuspielen und auch den Fame.Der Fame hat eine brutale Maximallautstärke. Dabei klingt er entsprechend des Preises wirklich gut. Der Marshall klingt aber besser...dazu muss ich sagen das ich totaler Marshallfan bin!Könnte meine Meinung beeinflusst haben :)

Also: Wenn du andere Leute beschallen willst nimm den Fame.Für den Übungsraum zu Haus oder Aufnahmen nimm den Marshall!
Benutzeravatar
von Hobil
#150982
Der Marshall ist blöd.

Clean zu Kratzig tat in den Ohren wehh ! nicht schöner Clean Sound
Verzerrt genau so schlecht.. ich kann ihn nicht empfehlen...
würde da lieber einen Peavey Vypr ( oder wie der heißt ) nehmen :D
Benutzeravatar
von cali2010
#151142
Marshall und clean!?!?!?!?!?Ne dafür sind die auch nicht gemacht!Dann lieber nen Fender o.v.. verzerrt klang der wirklich top!Naja jedem das Seine :)
Benutzeravatar
von Hobil
#151144
cali2010 hat geschrieben:Marshall und clean!?!?!?!?!?Ne dafür sind die auch nicht gemacht!Dann lieber nen Fender o.v.. verzerrt klang der wirklich top!Naja jedem das Seine :)
Schon mal nen JVM410H oder nen 59 Reissue Marshall Top gespielt..
Die klingen Clean und Verzerrt *___* Traumhaft :D
Vergleichbare Themen
Themen Statistiken Letzter Beitrag
11 Antworten 
2767 Zugriffe
von Motastic
4 Antworten 
1345 Zugriffe
von snicki
Fame PL-60R - Probleme?!
von BurnItDownx    - in: Gitarrenverstärker
4 Antworten 
1615 Zugriffe
von Kevenborstel
Fame Senior Acoustic AC 30R
von Duspol1    - in: Gitarrenverstärker
5 Antworten 
1075 Zugriffe
von slowmover
4 Antworten 
1876 Zugriffe
von cali2010