Westerngitarre mit Tonabnehmer ohne Akustik-Amp spielen?

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Dornenreich
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2008

Westerngitarre mit Tonabnehmer ohne Akustik-Amp spielen?

von Dornenreich » 26.03.2008, 09:58

Hallo zusammen!

Da ich ein totaler Anfänger im Bereich der Gitarre bin,hab ich mal kurz eine Frage.
Ich habe vor mir eine Westerngitarre zu kaufen mit eingebauten Tonabnehmersystem mit 4-Band EQ.
Jetzt wollte ich wissen ob ich damit nur mit einem Akustik-Amp spielen kann oder ist es auch möglich das ganze ohne Verstärker zu spielen.

vielen dank und würd mich freuen wenn mir jemand weiter helfen könnte.....

EyeOfTheStorm
born 2 post
Beiträge: 218
Registriert: 03.03.2008
Wohnort: Mudersbach

von EyeOfTheStorm » 26.03.2008, 11:18

also wenn die gitarre auch n schalloch hat dann kannst auch ohne spielen..aber mit verstärker hörts sich am besten an
sind auch nicht teuer
https://www.thomann.de/de/akustik_verstaerker.html
p.s: hasd du n bild oder n link von der gitarre?

Dornenreich
neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 26.03.2008

von Dornenreich » 26.03.2008, 13:08

danke für deine schnelle antwort!

dann werd ich mich aber trotzdem mal um einen akustik verstärker umsehen.

Sweep
Mod-Team
Beiträge: 1607
Registriert: 16.12.2006
Gitarrist seit: 2001

Re: Verstärker?

von Sweep » 27.03.2008, 19:13

Dornenreich hat geschrieben:Jetzt wollte ich wissen ob ich damit nur mit einem Akustik-Amp spielen kann oder ist es auch möglich das ganze ohne Verstärker zu spielen.


Natürlich geht's auch ohne. Jedoch klingt die Gitarre unverstärkt nicht so laut und voll wie andere Akustikgitarren ohne Tonabnehmer.

4 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste