Wieviel Watt für Bühne oder Proberaum?

13 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
babynator95
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 87
Registriert: 01.06.2009
Wohnort: Laggenbeck

Wieviel Watt für Bühne oder Proberaum?

Erstellt: von babynator95 » 23.12.2009, 16:06

also ich wollte mal fragen wie viel watt ein verstärker haben muss damit die gitarre auf der bühne oder im proberaum gut zu hören ist(wegen dem schlagzeug^^).
ibanez rockt!

Benutzeravatar
BoogieMan93
Pro
Beiträge: 2085
Registriert: 04.06.2009
Wohnort: Tübingen

Erstellt: von BoogieMan93 » 23.12.2009, 16:18

wenn du das nächste mal im selben unterforum mehrere fragen hast, dann poste doch alle in ein thread, anstatt hier alles voll zu spammen...


ich denke mal ab 50watt hält die lautstärke bei jedem amp mit dem schlagzeug mit, gibt aber bestimmt welche, bei denen schon 30 watt reichen.

Benutzeravatar
babynator95
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 87
Registriert: 01.06.2009
Wohnort: Laggenbeck

Erstellt: von babynator95 » 23.12.2009, 20:40

cool hab vor mir demnächst nen fander amp zu holen der hat 65 watt^^
ibanez rockt!

Benutzeravatar
Anton 6
Erklär-Bär
Beiträge: 314
Registriert: 01.12.2008
Wohnort: wiedenbrück

Erstellt: von Anton 6 » 24.12.2009, 01:47

nen fender fm65r?

wenn ja kann ich dir sagen, damit hälst du locker gegen ein schlagzeug an.

Benutzeravatar
metal-skull65
Pro
Beiträge: 2540
Registriert: 23.08.2009
Wohnort: 59269 Beckum

Erstellt: von metal-skull65 » 24.12.2009, 11:22

Wie Du siehst wurde der Beitrag in die richtige Rubrik verschoben ^^

Hallo !

Ich gebe mal so eine Faustregel von mir :

Röhrenverstärker ab 30 Watt (obwohl ich letztens von einen 18 Watter begeistert war )

Transistorverstärker ab 50 Watt (pi mal Daumen ^^)

Der Fender FM65R ist ein guter Einsteigeramp,cleane Sounds sind da auch typisch Fender auch ohne Röhre ...


Gruß und schönes Fest ))-))

Benutzeravatar
Hobil
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 777
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

Erstellt: von Hobil » 24.12.2009, 12:22

Mit meinem FM212r komm ich auf der Bühne sehr gut klar. :)

zuhause auch.

Also 50Watt sollten es schon sein.
Der Blues ist nicht tot. Er wartet.

Gast

Erstellt: von Gast » 24.12.2009, 13:21

also ich hab einen marshall mg30dfx (also30 watt transistor)
der hat heftigen bums für 30 watt...mit demwärst du auch gut beryten..kostet so knapp 200 glaub ich.

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 24.12.2009, 13:25

Mit meinem 25 Watt Amp komm ich in der Probe auch gut gegens Schlagzeug an ;)

DaviiD_96
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 86
Registriert: 03.09.2009
Wohnort: Bissingtown

Erstellt: von DaviiD_96 » 24.12.2009, 14:13

mit meinen 15 watt röhre (vox ad15vt) komm ich auch locker gegen die drums an! mit dem kannst du auch locker die gesamte nachbarschaft beschallen ;)

Benutzeravatar
babynator95
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 87
Registriert: 01.06.2009
Wohnort: Laggenbeck

Erstellt: von babynator95 » 24.12.2009, 21:37

glaubt ihr der reicht auf der bühne aus(wenn ein schlagzeug dabei ist )oder im proberaum
sry hab ver gessen zu schreiben ober 25 watt auf der bühne reichen
Zuletzt geändert von babynator95 am 24.12.2009, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
ibanez rockt!

Benutzeravatar
fail
kennt den Admin
Beiträge: 859
Registriert: 05.05.2008
Wohnort: Pfalz

Erstellt: von fail » 24.12.2009, 21:50

du hast nich wirklich die antworten im thread gelesen, oder? :lol: wenn sogar 15 watt reichen ;)

und auf der bühne is es normalerweise so, dass dein Amp abenommen wird und über die PA läuft.

Benutzeravatar
babynator95
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 87
Registriert: 01.06.2009
Wohnort: Laggenbeck

Erstellt: von babynator95 » 24.12.2009, 21:56

also heist das ich könnte mir den hir holen und das würde gegen das schlagzueg leicht ankommen?
http://www.musik-produktiv.de/fender-frontman-25r-3223155.aspx
ibanez rockt!

Benutzeravatar
Hobil
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 777
Registriert: 08.06.2009
Wohnort: Eppingen

Erstellt: von Hobil » 24.12.2009, 22:41

Richtig :)

Trotzdem würde ich mir einen mit mehr Watt holen

http://www.musik-produktiv.de/fender-frontman-65-r.aspx

13 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste