Akustikgitarre

Die 5 besten Cordoba Gitarren (2023)

Córdoba ist einer der renommiertesten Hersteller für Akustikgitarren, die für ihre qualitativ hochwertige Fertigung per Hand bekannt ist. In diesem Artikel stellen wir die 5 besten Cordoba Gitarren vor, die von Gitarrenliebhabern und professionellen Musikern gleichermaßen geschätzt werden.

Wir betrachten dabei Instrumente unterschiedlicher Bauweise und geben dir so einen Überblick zu den verschiedenen Serien von Cordoba.

Was zeichnet Cordoba Konzertgitarren aus?

Cordoba Gitarre
Cordoba Gitarre – Bild: Thomann.de

Handwerkskunst und Tradition 
Cordoba-Konzertgitarren sind bekannt für ihre hochwertige Handwerkskunst, die auf jahrhundertealten spanischen Traditionen im Gitarrenbau basiert. Sie vereinen klassische Techniken mit modernen Innovationen.

Klangqualität und Resonanz
Cordoba-Gitarren bieten eine hervorragende Klangqualität und Resonanz, die sich durch einen warmen, vollen Ton mit guter Projektion und Sustain auszeichnet, ideal für klassische Musik und Fingerstyle-Techniken.

Auswahl an Hölzern und Modellen
Cordoba bietet eine Vielzahl von Modellen und Hölzern, die sowohl für Einsteiger als auch für professionelle Gitarristen geeignet sind. Die verwendeten Hölzer, wie z.B. Zeder, Fichte oder Palisander, beeinflussen den Klang und das Erscheinungsbild der Gitarre.

Die 5 besten Cordoba Gitarren (2023)

Wir stellen fünf Cordoba Gitarren vor, die je nach Einsatzzweck der ideale Einstieg in die Welt der spanischen Akustikgitarren sind:

1. Die beste Cordoba Gitarre mit Cutaway

Cordoba GK Studio

  • Decke: massive Fichtendecke
  • Boden und Zargen: laminierte Zypresse
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur: 650 mm (25,6″)
  • Besonderheiten: vergoldete Mechaniken, Cutaway und Fishman Tonabnehmer

Die Cordoba GK Studio ist eine klassische Gitarre, die speziell für Gitarristen entwickelt wurde, die eine höhere Spielbarkeit und Flexibilität benötigen. Durch den Cutaway an der Treble-Seite können höhere Bünde mühelos erreicht werden und auch Solopassagen gelingen sauber und technisch perfekt. Der Cutaway fügt sich dabei sehr dezent in die klassische Optik der Gitarre ein und verleiht der GK Studio einen gleichzeitig modernen Look.

Cordoba GK Studio
Cordoba GK Studio – Bild: Thomann.de

Die Gitarre verfügt über eine Decke aus massiver Fichte, während Boden und Zargen aus Zypresse gefertigt werden. Mit einer Mensur von 650 mm und einer Sattelbreite von 50 mm ist die Cordoba GK Studio handlich, bringt jedoch genügend Volumen für eine gute Durchsetzungskraft mit. Wenn es einmal lauter werden soll oder die GK Studio für Aufnahmen verwendet werden soll, bietet der integrierte Fishman Tonabnehmer perfekte Voraussetzungen für verlustfreies Recording.

Unser Fazit: Edle Optik, hochwertige Verarbeitung und eine sehr gut integrierte Elektronik macht die GK Studio zur besten Cordoba Gitarre mit Cutaway – für Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen!


2. Die beste Cordoba Konzertgitarre unter 500 EUR

Cordoba C5-CET Limited

  • Decke: massive Fichte
  • Boden und Zargen: Spaltahorn
  • Hals: Mahagoni
  • Griffbrett und Steg: Pau Ferro
  • Mensur: 648 mm

Mit der C5-CET Limited Iberia bietet Cordoba einen günstigen Einstieg in die Welt der spanischen Akustikgitarren an. Dabei müssen Gitarristen jedoch keine Abstriche machen, was Fertigungsqualität und Sound angeht: Die Thinbody-Gitarre bietet eine hochwertige, massive Fichtendecke, Boden und Zargen sind aus Spaltahorn gefertigt. Der Cutaway gibt einfachen Zugang zu den höheren Lagen, das Griffbrett aus Pau Ferro sitzt auf einem C-profilierten Hals.

Cordoba C5-CET Limited Iberia
Cordoba C5-CET Limited Iberia – Bild: Thomann.de

Die C5-CET kommt mit einem integrierten Tonabnehmer von Fishman. Der Presys II verfügt neben der notwendigen Technik auch über ein integriertes Stimmgerät.

Unser Fazit: Durch den dünneren Body, die hochwertige Verarbeitung und die gute Elektronik lässt sich die C5-CET Limited Iberia sehr gut spielen und bietet gerade für Einsteiger ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.


3. Die beste Cordoba Gitarre mit Tonabnehmer

Cordoba Fusion 14 Maple

  • Decke: massive Fichtendecke
  • Boden und Zargen: Ahorn furniert
  • Griffbrett: Ebenholz gewölbt
  • Mensur: 640 mm

Mit einem Piezo Tonabnehmer lassen sich die Feinheiten der Cordoba Fusion 14 Maple sowohl beim Recording als auch im Live-Einsatz hervorragend zu Geltung bringen. Der sehr gute Fishman-Presys-II Pickup liefert klare Klänge dank integriertem Notch-Filter und einer eigenen Klangregelung.

Die Möglichkeit, den puren Piezo-Klang mit ein wenig Micro-Signal zu mischen, liefert die besten und natürlichsten Sounds direkt an die PA.

Cordoba Fusion 14 Maple
Cordoba Fusion 14 Maple – Bild: Thomann.de

Die massive Decke aus europäischer Fichte harmoniert hervorragend mit dem Korpus aus schön figuriertem Ahorn, der Hals als Mahagoni gibt eine angenehme Wärme in den Sound. Mit einem recht schmalen Sattel von 48 mm liegt der C-Shape Hals sehr gut in der Hand und ist auch für kleinere Hände gut geeignet.

Unser Fazit: Insgesamt macht sich die Fusion 14 Maple besonders im Zusammenspiel mit einem Acoustic-Amp sehr gut und dürfte gerade Live-Musikern liegen.


4. Die beste Cordoba Flamencogitarre

In der Welt der Flamencogitarren hat Cordoba einige beeindruckende Modelle zu bieten, die auf der langjährigen spanischen Gitarrenbautradition basieren. Nun werfen wir einen genaueren Blick auf das herausragende Modell, das wir als die beste Cordoba Flamencogitarre empfunden haben.

Cordoba F7 Flamenco

  • Decke: massive Fichtendecke
  • Boden und Zargen: laminierte Zypresse
  • Hals: Sapelli
  • Griffbrett: Palisander
  • Mensur: 650 mm

Flamencogitarren zeichnen sich im Allgemeinen durch ihren perkussiven und hellen Klang aus – so auch die Cordoba F7 Flamenco Iberia. Mit einer massiven Fichtendecke und Boden und Zargen aus laminierter Zypresse bildet die F7 eine kraftvolle Grundlage für schnelle und gut artikulierte Läufe.

Die Saitenlage ist, dem Standard einer Flamencogitarre entsprechend, vergleichsweise hoch. So lassen sich klassisches Fingerspiel und perkussiver Klang gut miteinander verbinden.

Cordoba F7 Flamenco Iberia
Cordoba F7 Flamenco Iberia – Bild: Thomann.de

Mit einem recht breiten Sattel (52 mm) und einer Mensur von 650 mm liefert die Cordoba genügend Raum, ohne dabei aufdringlich oder unhandlich zu werden.

Unser Fazit: Vergoldete Mechaniken und ein klassisches, sehr dezentes Äußeres komplettieren das Bild einer bodenständigen Flamencogitarre – zu einem sehr konkurrenzfähigen Preis!


5. Die beste Cordoba Gitarre für Linkshänder

Cordoba GK Studio Negra Lefthand

  • Decke: massiv europäische Fichte
  • Boden und Zargen: Palisander, furniert
  • Griffbrett und Steg: Palisander
  • Mensur: 650 mm
  • Besonderheiten: Cutaway und Fishman Tonabnehmer

Als Linkshänder ist die Auswahl an Instrumenten meist deutlich begrenzter. Bei Cordoba kommen jedoch auch „Lefties“ auf ihre Kosten: Die beliebte Studio-Serie wird mit der GK Studio Negra Lefthand um eine speziell auf die Bedürfnisse von Linkshändern zugeschnittene Gitarre erweitert.

Cordoba GK Studio Negra Lefthand
Cordoba GK Studio Negra Lefthand – Bild: Thomann.de

Die aus massiver, europäischer Fichte gefertigte Decke ist auf Zargen und einen Boden aus laminiertem Palisander gefügt, ein großzügiger Cutaway an der Treble-Seite vereinfacht das Spielen in höheren Lagen und macht die Gitarre insgesamt moderner.

Die integrierte Tonabnehmertechnik von Fishman erleichtert Live-Auftritte und Recording enorm – durch das intelligente Design von Tonabnehmer und Preamp lassen sich die natürlichen Akzente des Instruments auch digital schnell und effizient abnehmen.

Unser Fazit: Die vergoldeten Stimmmechaniken, der gut gefertigte Sattel und der Palisandersteg übernehmen die große Stimmstabilität. Die GK Studio Negra ist, auch in der Version für Linkshänder, ein echtes Arbeitstier.


Alles Wissenswerte über Córdoba Guitars

Wo werden Cordoba-Gitarren hergestellt?

Hochwertige Cordoba Gitarren werden in Spanien hergestellt, genauer gesagt in der Stadt Córdoba, die im Süden Spaniens in der autonomen Region Andalusien liegt. Im Jahr 1997 gegründet stellte die Firma Cordoba Guitars sowohl akustische als auch elektrische Gitarren her, die für ihre hohe Qualität nach traditionellem Handwerk bekannt sind. Die Akustikgitarren von Cordoba werden von Hand gefertigt und verwenden traditionelle spanische Bautechniken – so erreichen sie einen warmen, vollen Klang und eine umwerfende Optik. Heute werden einige Serien von Cordoba auch in Fernost produziert. Hier profitieren Kunden von sehr günstigen Arbeitslöhnen bei hohem Fertigungsstandard.

Für wen sind Cordoba-Gitarren geeignet?

Cordoba Gitarren sind für eine breite Palette von Spielern geeignet. Von Anfängern bis hin zu professionellen Musikern schätzen Gitarristen die hochwertigen Akustikgitarren. Für Anfänger bietet Cordoba eine Auswahl an günstigeren Einsteiger-Modellen, die sich ideal für den ersten Schritt in das Gitarrenspiel eignen. Fortgeschrittene Spieler werden die Vielfalt der Modelle und die Qualität der Handwerkskunst von Cordoba zu schätzen wissen, während viele professionelle Musiker von der präzisen Konstruktion und dem vollen Klang der Instrumente überzeugt sind und die Instrumente sowohl live als auch im Studio nutzen.

Was kostet eine Gitarre von Cordoba?

Im Allgemeinen haben teurere Cordoba Gitarren hochwertigere Materialien und eine sorgfältigere Verarbeitungsqualität, was zu einem besseren Klang und einer besseren Bespielbarkeit führt. Teurere Cordoba Gitarren werden in Spanien hergestellt, verwenden oft höherwertige Hölzer wie massives Zedernholz oder Fichte für die Decke und massives Palisander oder Mahagoni für die Rückseite und die Zargen.

Bei günstigeren Modellen werden öfter laminierte Hölzer oder einfachere Tonhölzer verwendet und die Fertigung ist nach Fernost ausgelagert.

Welche Alternativen zu Cordoba gibt es?

Grundsätzlich gibt es viele große Hersteller, die klassische Konzertgitarren nach spanischer Tradition herstellen. Auch viele andere große Hersteller wie Taylor, Martin oder Ibanez bieten eine ganze Reihe von Akustikgitarren an.

Wir stellen im folgenden Teil zwei weniger bekannte Hersteller vor, die sich der spanischen Tradition von Konzertgitarren verschrieben haben.

Alhambra Gitarren: Alhambra ist ein spanischer Hersteller von klassischen Gitarren, Flamenco-Gitarren und akustischen Gitarren. Die Gitarren von Alhambra sind bekannt für ihre hervorragende Verarbeitung und ihre hochwertigen Materialien, die in ihren Instrumenten verwendet werden. Eine breite Auswahl von Instrumenten bietet Einsteigern und erfahrenen Musikern viele Optionen – besonders die klassischen Akustikgitarren erfreuen sich dabei großer Beliebtheit.

Ramirez Guitar: Ramirez ist ein renommierter spanischer Gitarrenproduuzent, der seit mehr als 135 Jahren handgefertigte Gitarren herstellt. Die Gitarren von Ramirez sind ebenfalls bekannt für ihren klassischen spanischen Klang und die hoch entwickelte Fertigungsqualität, die in jeder Gitarre zu spüren ist. Mit einem Fokus auf klassische spanische Gitarren sind Ramirez Gitarren besonders für Flamenco und Co. beliebt.

Nützliches Zubehör für Cordoba Gitarren

Um deine Cordoba Gitarre noch besser auf den täglichen Einsatz vorzubereiten, bietet der spanische Hersteller eine ganze Reihe an offiziellem Zubehör und Equipment:

Cordoba Deluxe Gig Bag Classic 4/4

Akustikgitarren sind besonders anfällig für mechanische Beschädigungen, da die vergleichsweise dünnen Zargen, Decke und Rücken weniger belastbar sind als etwa E-Gitarren. Mit einem passenden Gig Bag wird besonders der Transport zur Probe oder zum Auftritt erleichtert.

Der Cordoba Deluxe Gig Bag Classic 4/4 ist aus einem wasserabweisenden Nylon-Material gefertigt, bietet ein dickes Innenfutter und die optimale Passform für klassische Akustikgitarren.

Cordoba Soundhole Cover

Wer mit seiner Akustikgitarre live spielen möchte und das Instrument per Mikrofon oder Pickup anbnehmen möchte, muss sich mit der Feedback-Freudigkeit des Instruments auseinandersetzen. Soundhole Cover sind perfekt geeignet, um die Feedbackneigung der Gitarre zu verringern und die Abnahme dadurch leichter und vor allem schneller zu gewährleisten.

Das Cordoba Soundhole Cover passt mit 86 mm Durchmesser auf alle Gitarren der beliebten Fusion, Luthier, Studio, Iberia und La Playa Serien.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 5

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Sag was dazu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert