Seite 1 von 1

Major Akkorde?

Verfasst: 31.10.2011
von Anctify
Hallo zusammen!
Ich habe eine Frage und zwar geht es um 7er Akkorde.
Es gibt ja im Internet ja zuhauf die Greifweise x 1 3 2 3 1 für einen 7er akkord.
nun kenn ich den a7 aber eher als x 0 2 0 2 0 und verschoben wär das ja x 1 3 1 3 1.
Nun kam mir die Vermutung dass es sich dabei um major akkorde handeln könnte.
Aber wo ist denn da der Unterschied? Bedeutet Major nicht einfach nur Dur?
und welchen Effekt hat das ganze?


mfg Anctify

Verfasst: 31.10.2011
von Vauge
Der Akkord x13231 ist ein Bbmaj7 (auch Bbj7 oder Bb7+). der Begriff "Major" wird im englischen sowohl für Dur als auch für die "große" Septime verwendet.

Verfasst: 31.10.2011
von Anctify
ah okay das klingt logisch.
Und wie kann man die grosse Septime verwenden wenn man selber Sachen schreibt?




mfg Anctify

Verfasst: 31.10.2011
von mjchael
J7-Akkorde sind ganz typisch für leicht jazzige Sachen.

Spiele einfach mal
Am Dm7 G7 Cj7 | Fj7 Hm7b5 Esus4 E7
Akkorde dazu:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_D ... a-Rhythmen

Was für Stücke dazu passen:
http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_A ... uintenfall

Daneben tauchen solche Akkorde auch mal einfach so irgendwo auf.

Mitten im Intro von
Dust in the Wind
C Cj7 Cadd9 C | Asus2 Asus4 Am Asus2 etc.

Beim Lied
Mandy by Barry Manilow (covered by Westlive)
A Aj7 A Aj7 (original Bb Bbj7... einfacher in A mit Capo im 1. Bund oder gleich einen halben Ton tiefer singen)

Auch bei frommen Sachen:
Jesus höchster Name
D Dj7 D6 (im 3/4-Takt) Der spielt zwar D7, wo ich D6 spielen würde, aber dennoch als Fingerpicking ganz nett gemacht.

Und versuche einfach mal was
Statt E A H7 A

E = 022100
Aj7 = X02120
Hsus4 = x24400
Asus9 = x02200

Üblicherweise wird ein j7-Akkord über die Tonika (Grundakkord) oder die Subdominante ( = 4. Akkordstufe) gespielt.

Probiere einfach mal

Gruß Mjchael