Seite 1 von 1

Unterschied bei 12AX7 Vorstufenröhren

Verfasst: 22.08.2011
von Ytse Jam
Hallo,

Kann jemand mir den Unterschied sagen von einer 12AX7 B Röhre und/oder einer 12AX7 EH? Was bedeuten diese Buchstaben am Schluss überhaupt?
Noch ein Frage: Kann ich in meinem Vox Amp die alte 12AX7B mit einer x-beliebigen 12AX7 Röhre austauschen?

Gruß Ytse Jam =)

Verfasst: 22.08.2011
von Funplayer99
Soweit mir bekannt geben die Buchstaben an welche Ausgangsleistung der jeweilige Röhrentyp hat.Kann mich aber auch irren, ist schon ne Weile her wo ich mich mit den Röhren beschäftigte...

Verfasst: 22.08.2011
von Sunburst
The 'E' in the European designation explicitly classified this as having a 6.3 volt heater, whereas the American designation of 12AX7 explicitly classified it as having a 12.6 volt heater. It can, of course, be wired for either operation.

[...]other European variations also existed including the low-noise versions 12AX7A, 12AD7, 6681, 7025, and 7729; European versions B339, B759, CV492, CV4004, CV8156, CV8222, ECC803, ECC803S, E2164, and M8137; and the lower-gain low-noise versions 5751 and 6851, intended for avionics equipment.
Soweit ich verstehe, gibt das E also an, mit welcher Heizspannung die Röhre läuft. Bei den anderen Buchstaben scheint es so zu sein, wie Funplayer sagt. Wieso willst du denn eine andere 12AX7 haben? Ist die im Vox im Eimer? Was genau für einen Vox hast du denn? Ich denke in einem VT wird die Röhre keinen nennenswerten Einfluss auf den Klang haben, in einem AC 30 sieht das ganze anders aus, aber da du nur von einer sprichst, gehe ich von einem VT aus. Ansonsten müssten die ECC83 oder 12AX7 mit der richtigen Heizspannung passen.

Verfasst: 25.08.2011
von Ytse Jam
Ich hab nen VOX Vr 30 (kein Vt und kein Ac Vr!).
Ich dachte mir nach 10 Jahren wird es mal Zeit das die Röhre gewechselt wird. Es ist ein Hybrid Amp. Im Prinzip der Vorreiter vom Vt.

Verfasst: 25.08.2011
von Sunburst
Okay, ich sehe das Problem. Puh, ob der Tausch etwas bringt wird dir leider niemand wirklich sagen können. defekt ist die Röhre wohl definitiv nicht. Wahrscheinlich wird sie an Brillianz eingebüßt haben, aber beim Anhören lässt sich das kaum sagen. Vielleicht hast du auch etwas mehr Nebengeräusche etc. Nun ist auf 10 Lebensjahre eine Röhre ja eine nicht allzugroße Investition. Vielleicht kaufst du einfach mal eine, baust sie ein und bewahrst die alte als Ersatz auf. Wenn du dir den Tausch nicht 100% zutraust, solltest du damit aber unbedingt zum Techniker gehen. Und dann mit der neuen Röhre kannst du selber entscheiden, ob dir der Klang nun besser gefällt. Die Mullard 12AX7 sollen sehr gut sein:

http://www.tubeampdoctor.com/de/shop_so ... ECC83_1456

Auf jeden Fall sollte es eine Highgrade Röhre sein. Die V1 ist die wichtigste Röhre (und da du nur eine hast, ist es logischerweise die V1 ;) )

Verfasst: 26.08.2011
von Ytse Jam
Hmm ich glaub ich muss dann mal zum Händler. Ist die sichere Variante. =)
Danke für die Hilfe =D