Wha Wha Pedal

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Liikemetal
kam, sah und postete
Beiträge: 45
Registriert: 31.03.2009

Wha Wha Pedal

Erstellt: von Liikemetal » 01.08.2009, 15:36

Hi,
Habe vor mir ein Wha Wha Pedal zu kaufen da in vielen coolen Solos von Bullet for my Valentine sowas eingesetzt wird (so weit ich weiß )
Finde auch den Klang davon ziemlich cool :D
Desswegen wollte ich wisen ob ihr mir irgendein Pedal empfehlen könnt (also am besten eins für Metal/core ;-) )

PLS Antwortet schnell :D
The Metal will live on !

Benutzeravatar
As_I_Lay_Dying
meint es ernst
Beiträge: 16
Registriert: 15.12.2008

Erstellt: von As_I_Lay_Dying » 22.08.2009, 11:39

Also das Pedal
https://www.thomann.de/de/dunlop_cry_baby_gcb95.htm
soll sehr gut sein

Eine günstigere Variante wäre dann
https://www.thomann.de/de/behringer_hb01_hell_babe.htm

an sonsten kannst du dich auch selbst nochmal umschauen
https://www.thomann.de/de/cat.html?gf=wahwah&oa=pra

Benutzeravatar
Gormless
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 902
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

Erstellt: von Gormless » 22.08.2009, 12:01

As_I_Lay_Dying hat geschrieben:Also das Pedal
https://www.thomann.de/de/dunlop_cry_baby_gcb95.htm
soll sehr gut sein

Eine günstigere Variante wäre dann
https://www.thomann.de/de/behringer_hb01_hell_babe.htm

an sonsten kannst du dich auch selbst nochmal umschauen
https://www.thomann.de/de/cat.html?gf=wahwah&oa=pra


Das cry baby ist eben der klassiker und immer zu empfehlen ;)
Was das Behringer angeht: Ich will hier nicht das übliche Gitarristen-Vorurteil verbreiten und sagen: "Behringer ist schrott" allerdings hab ich echt schlechte Erfahrungen gemacht was BEhrnger Pedale angeht. Ich würde da lieber die Finger von lassen.

Gast

Erstellt: von Gast » 22.08.2009, 12:27

Behringer hat auch ma selten gute Verstärker, aber bei Pedals vertickern die nur Schrott.

Cry Baby Dunlop: Standart Wah Wah
VOX VX V847A WAH: is auch i-wie Standart geworden bei Wah Wah Pedals
DUNLOP ZAKK WYLDE SIGNATURE WAH: Wah Wah im Metal Bereich

Alles drei sehr gut ich hab nur das Cry Baby, VOX wah wah hab ich in der Musikmesse gehört und zakks pedal in fast jedem Lied von ihm^^

Benutzeravatar
BoogieMan93
Pro
Beiträge: 2114
Registriert: 04.06.2009
Wohnort: Tübingen

Erstellt: von BoogieMan93 » 22.08.2009, 12:37

mal so gefragt: wie viel geld willst du dafür ausgeben?

Benutzeravatar
howdy71
lebende Forenlegende
Beiträge: 4650
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Koeln

Erstellt: von howdy71 » 22.08.2009, 12:47

Das DUNLOP CRY BABY GCB95 habe ich auch, kann ich auch für Blues, Hard Rock und Rock empfehlen, bei haerteren Sachen wie Bullet For My Valentine etc solltest Du vielleicht eher zum DUNLOP ZAKK WYLDE SIGNATURE WAH, das hat mehr Dampf!

MickNJ
öfter hier
Beiträge: 80
Registriert: 27.08.2009

Erstellt: von MickNJ » 28.08.2009, 13:09

Ich würde persönlich zum Ibanez WD-7 tendieren, das ist einfach das vielseitigste Wah von allen. Dunlop Cry Baby wäre die Alternative, ein echtes Kultteil (würde ich die Slash Signature empfehlen)

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste