Gitarrenverstärker testen

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Januar
Erklär-Bär
Beiträge: 333
Registriert: 16.01.2009

Gitarrenverstärker testen

Erstellt: von Januar » 06.08.2009, 10:09

Also es scheint als wuerde sich meine 2 jahre lange suche nach einem verstearker dem Ende neigen.
Ich hab mich fuer den marshall dsl 401 entschieden.
Problem
Ich konnte das gereat nie testen.
Da kein Laden es besass.
Ich hab in ganz Berlin gesucht in ganz Krakow.
Jetzt hatte ein Laden den Dsl.
Aber die haben heute angerufen und gesagt das er nicht da ist.
Was soll ich tun.
Ich will das Teil nicht blind kaufen.

Benutzeravatar
Phil
kam, sah und postete
Beiträge: 43
Registriert: 23.03.2009

Erstellt: von Phil » 07.08.2009, 00:31

hm blöde situation. geht wohl nur umständlich:
händler wie z.b. thomann müssten sowas an der hand haben, zwar nich auf vorrat aber die können das bestellen. wenn du jz einen verstärker übers internet oder telefon bestellst, hast du das recht laut bgb § 312 b (fernabsatzverträge) 2 wochen zeit den verstärker zurück zu schicken, ohne angabe des grundes!
also: bestellen, testen, zurückschicken.
wenn du skeptisch bist dann versuch dass doch einfach mal telefonisch zu klären... meistens sind solche großen betriebe ziemlich zuvorkommen wenns darum geht dass man was bei ihnen kauft ^^
Ahhh Gitarren.

Benutzeravatar
Januar
Erklär-Bär
Beiträge: 333
Registriert: 16.01.2009

Erstellt: von Januar » 11.08.2009, 18:27

danke hast mir echt geholfen :D
Zuletzt geändert von Januar am 12.08.2009, 12:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Daniel1703
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 124
Registriert: 02.08.2009
Wohnort: ich weiß wo

Erstellt: von Daniel1703 » 11.08.2009, 18:34

das würde mich auch mal interessieren ob sowas geht?!

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8809
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 14.08.2009, 21:10

ja, das geht. wie Phil geschrieben hat, wenn du was online, telefonisch oder auf aehnliche weise bestellst, hast du ein gesetzliches rueckgaberecht von 14 tagen. viele haendler dehnen das sogar noch freiwillig auf 30 tage aus. aber die 14 tage hast du auf jeden fall.

Benutzeravatar
Daniel1703
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 124
Registriert: 02.08.2009
Wohnort: ich weiß wo

Erstellt: von Daniel1703 » 15.08.2009, 10:32

gut zu wissen

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste