Tips für Griffwechsel von C-Dur auf G

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Xarth
born 2 post
Beiträge: 180
Registriert: 26.04.2009

Tips für Griffwechsel von C-Dur auf G

Erstellt: von Xarth » 08.08.2009, 16:52

Hallo,

Ich habe mal wieder ein kleines problemchen^^
Und zwar fällt es mir unheimlich schwer den Wechsel von C-dur auf G zu greifen das ganze relativ schnell und sauber :/
Manchmal klappt es wunderbar manchmal habe ich dann eine kleine Pause beim spielen da sich meine Finger verlaufen :D

Gibt es tips eurerseits in welcher Reihenfolge ich welche finger wo platzieren sollte?

Danke

Gruß )()(

xscotty1990
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 122
Registriert: 06.07.2009
Wohnort: Deutschland

Erstellt: von xscotty1990 » 08.08.2009, 17:10

ich hatte genau das selbe Problem zu anfangs... die einzige brauchbare Lösung: üben

Übe den Griffwelchsel von C auf G öfters nacheinander, das ist die beste Lösung...

gruß xscotty1990

Gast

Erstellt: von Gast » 08.08.2009, 17:14

und nich Finger Nacheinander aufsetzen, sondern alle ]Gleichzeitig

Xarth
born 2 post
Beiträge: 180
Registriert: 26.04.2009

Erstellt: von Xarth » 08.08.2009, 19:45

okay danke ihr 2^^

Benutzeravatar
uwwinter
öfter hier
Beiträge: 71
Registriert: 31.03.2009
Wohnort: Herne (mitten im Pott!)

Wechsel von C auf G

Erstellt: von uwwinter » 09.08.2009, 12:34

Hi,

es könnte dir vielleicht auch helfen, dass du vor dem Wechsel schon mal mental durchgehst, wo die Finger gleich hin müssen.

Ich erlebe es oft bei meinen Schülern, dass sie wechseln und dann nach und nach die Finger aufsetzen. Versuche immer alle Finger gleichzeitig aufzusetzen und mit Übung klappt es dann irgendwann ganz von alleine.

Man kann den Wechsel auch trocken üben, ohne Gitarre!

Den Wechsel mit der Greifhand einfach in die Handinnenfläche drücken.
(das kann man prima in den Alltag einbauen!)

Du bist damit übrigens nicht alleine, der Wechsel macht vielen Gitarrenfängern Probleme, aber mit Übung schaffst du das, ganz bestimmt!

Liebe Grüße

Uwe =)=)=

Xarth
born 2 post
Beiträge: 180
Registriert: 26.04.2009

Erstellt: von Xarth » 09.08.2009, 14:27

danke für die aufmunternden worte^^
Ich bin mir auch sicher das sich dass mit der Zeit legt.
Das ist halt nach einiger Zeit mal wieder ein Griffwechsel der mir "schwierigkeiten" bereitet.

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8976
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Erstellt: von mjchael » 10.08.2009, 20:22

http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre:_Griffwechsel_G-C-D

Da findest du vieles wieder, was hier schon gesagt wurde.

Gruß Mjchael

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste