Musik zum begleiten

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Firestone
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 03.08.2009

Musik zum begleiten

Erstellt: von Firestone » 03.08.2009, 14:47

Hallo,

ich hätte mal eine Frage zur Musik, welche man begleiten will.
Da gibt es scheinbar Musik, wo entweder die Gitarre fehlt oder wo man am PC gar einzelne Instumente ausblenden kann. Dort kann man dann bspw. selbst die Gitarre von Mark Knopfler spielen.
Ich habe es z.B. hierhttp://www.youtube.com/watch?v=CzR-XeDlb8M&feature=channel_page gesehen.

Kann mir jemand sagen wie sich solche CDs oder Tonträger, oder was immer das ist, nennen?
Wo bekommt man so etwas z.B. mit den Rock Klassikern?

Vielen Dank.

Beste Grüße.

Fire

Benutzeravatar
tomahawk3101
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 12.03.2008

Erstellt: von tomahawk3101 » 03.08.2009, 14:59

Hi...
Sowas nennt sich "JamTrack".
Zu finden sind diese unter folgenden Sites:

http://www.vanbasco.com/midisearch.html

http://www.jun-music.f2s.com

Ansonsten mal Googlen. Davon gibts unzählige!
Its PBJT!

Benutzeravatar
tomahawk3101
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 12.03.2008

Erstellt: von tomahawk3101 » 03.08.2009, 15:02

Sorry..
Hab nich genau gelesen.

Was du meinst wäre wohl Software wie Guitar Pro.
Leider ist sowas kostenpflichtig.

Die kostenlose Variante dazu wäre wohl TuxGuitar.

Damit kann man sich Dateien aus dem Web laden (zu finden sind diese unter www.911tabs.com) wo die Tabs zu den Liedern sind.

Man kann verschiedene Tonspuren anlegen, diese lauter/leiser stellen und auch nebenbei laufen lassen währen man die erste Gitarre spielt!

SuFu hilft da sicherlich weiter!
Its PBJT!

Firestone
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 03.08.2009

Erstellt: von Firestone » 03.08.2009, 15:54

Hi,

erst einmal herzlichen Dank.

Ich glaube JamTrack müsste es sein, denn mit Tuxguitar höre ich nur MIDI Töne und das was dort in dem youtube Video zu hören ist, sind doch keine MIDI Töne, oder?

BG

Fire

Benutzeravatar
tomahawk3101
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 12.03.2008

Erstellt: von tomahawk3101 » 03.08.2009, 16:04

Midis sind quasi die JamTracks.
Mit TuxGuitar hörst du Tonspuren.. Das klingt schon um einiges besser.
Hast halt ein "richtiges" Schlagzeug oder Bass oder was auch immer..
Its PBJT!

Firestone
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 03.08.2009

Erstellt: von Firestone » 03.08.2009, 16:51

hmm, so richtig verstehe ich das noch nicht.
In TuxGuitar hört sich doch eine Tromete nicht an wie eine Trompete, sondern nur wie ein Piepton (eben wie MIDI). In dem Video hört sich das ganze schon an wie die Dire Staits, nur ohne Mark Knopflers Gitarre.

Das muss doch irgend etwas anderes sein oder mach ich da in TuxGuitar etwas falsch?

Vielen Dank.

BG

Fire

Benutzeravatar
tomahawk3101
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 12.03.2008

Erstellt: von tomahawk3101 » 03.08.2009, 16:52

Sorry, da kann ich nicht weiterhelfen.
Ich nutze GuitarPro!
Its PBJT!

Firestone
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 03.08.2009

Erstellt: von Firestone » 03.08.2009, 18:01

und hört sich da die gitarre an wie eine gitarre?

Benutzeravatar
tomahawk3101
öfter hier
Beiträge: 82
Registriert: 12.03.2008

Erstellt: von tomahawk3101 » 04.08.2009, 11:22

Lad dir doch einfach mal die Demo-Version herunter:

http://www.guitar-pro.com/de/

unter www.911tabs.com findest du die dazugehörigen Tabs.
Diese .gp3 .gp4 .gp5 dateien kann man mit Guitar Pro öffnen und anhören/nachspielen.

Such einfach mal ein bisschen!
Its PBJT!

Firestone
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 28
Registriert: 03.08.2009

Erstellt: von Firestone » 04.08.2009, 14:15

Genau das habe ich in der Zwischenzeit schon getan und herrausgefunden warum wir vermeintlich an einander vorbei geredet haben.

Bei Guitar Pro hört sich das schon wesentlich besser an.

Vielen herzlichen Dank.

Beste Grüße.

Fire

10 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste