music2me
music2me

Fire Water Burn und Nothing Else Matters

15 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
blade.at
born 2 post
Beiträge: 163
Registriert: 13.01.2009
Wohnort: Niederösterreich

Fire Water Burn und Nothing Else Matters

Erstellt: von blade.at » 30.03.2009, 21:15

Hi!
Hab neue Lagerfeuersongs für euch! Hoffe es gefällt euch!

http://www.youtube.com/watch?v=TufnmCDyoEk

http://www.youtube.com/watch?v=dl_xjRP7WBo


P.S.: an alle Metallica Fans, nicht böse sein! ===
lg

blade

b4mbus
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 05.04.2009

Erstellt: von b4mbus » 06.04.2009, 21:20

ich wollte auch nothing else matters lernen aber ab dem griff

0
5 < K
5 < R
0
2 < Z
0

hab ich aufgegeben :( gibts da net irgendwelche dehnübungen oder sowas was ihr mir vorschlagen könnt ?

Benutzeravatar
chris73
lebende Forenlegende
Beiträge: 8658
Registriert: 28.11.2008
Wohnort: Regensburg

Erstellt: von chris73 » 06.04.2009, 23:15

ja, du kannst deine greiffinger mit der anderen hand spreizen, also quasi fingerstretching. das kannst du tagsueber problemlos oefter machen.
außerdem hilft natuerlich auch ueben dieses griffes, dann wird das schon mit der zeit.

Benutzeravatar
Willaberkannnich
Guitar Maniac
Beiträge: 1658
Registriert: 21.05.2008
Wohnort: 10.08 / 54.20

Erstellt: von Willaberkannnich » 07.04.2009, 11:35

b4mbus hat geschrieben:ich wollte auch nothing else matters lernen aber ab dem griff

0
5 < K
5 < R
0
2 < Z
0

hab ich aufgegeben :( gibts da net irgendwelche dehnübungen oder sowas was ihr mir vorschlagen könnt ?

Oder spiel anstatt dessen erstmal 2x

0
5
5
0
3
0

Das hört sich auch ok an, und ist erstmal leichter. Und irgendwann geht es ganz von allein das man auch mit dem Zeigefinger in den 2 Bund kommt von da aus.

b4mbus
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 05.04.2009

Erstellt: von b4mbus » 07.04.2009, 11:42

Danke für den Tip :) Die Lieder sind immer so leicht wenn man sie sich anschaut, aber versucht man sie dann zu spielen ... aj aj aj aj :D

Benutzeravatar
ArCane
born 2 post
Beiträge: 183
Registriert: 14.02.2009
Wohnort: Schweich

Erstellt: von ArCane » 07.04.2009, 20:20

wie machst du denn das strumming bei fire water burn?

Benutzeravatar
blade.at
born 2 post
Beiträge: 163
Registriert: 13.01.2009
Wohnort: Niederösterreich

Erstellt: von blade.at » 08.04.2009, 07:22

ArCane hat geschrieben:wie machst du denn das strumming bei fire water burn?


Was ist denn strumming?
lg



blade

Joebot
born 2 post
Beiträge: 178
Registriert: 27.01.2009

Erstellt: von Joebot » 08.04.2009, 11:39

Strumming -> Akkorde schlagen
Du "strummst" ja mit der rechten Hand über alle 6 Saiten.

Eine Frage:
Welche Akkorde sind das bei Nothing else matters? Würds gern mal nachspielen, klingt so schön "aggressiver"..

Benutzeravatar
blade.at
born 2 post
Beiträge: 163
Registriert: 13.01.2009
Wohnort: Niederösterreich

Erstellt: von blade.at » 08.04.2009, 12:02

Schlage hauptsächlich den Bass an!

Also 3 mal Bass und 1 mal durch! Die Chords von Nothing else matters darf ich hier glaub ich nicht schreiben...
Verwende aber die standard Chords
lg



blade

Joebot
born 2 post
Beiträge: 178
Registriert: 27.01.2009

Erstellt: von Joebot » 08.04.2009, 16:07

Habs grad nachgeprüft, sind definitiv nicht die originalen, zumal schon das Picking am Anfang nicht dem Original entspricht..

Link doch bitte mal, wäre echt nett!

Mario Sandler
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 35
Registriert: 14.12.2008

Erstellt: von Mario Sandler » 08.04.2009, 17:34

Sieht aus wie

Im Strophenteil:
(z.B. So close no matter how far)
Em D C

Und bei "And nothing else matters"
G Am Em

Und im Zwischenteil glaub ich
D C A (ganz kurz) D
Never care for what they do


@blade.at
Falls es stimmt kannst du das ja einfach bestätigen

Benutzeravatar
Donnerland
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 490
Registriert: 04.08.2008
Wohnort: bei München

Erstellt: von Donnerland » 08.04.2009, 18:58

blade.at hat geschrieben:Die Chords von Nothing else matters darf ich hier glaub ich nicht schreiben...
Verwende aber die standard Chords

Chords darfst du, glaub' ich, posten.
Nur Tabs nicht...
Weiss es aber auch nicht genau...

Benutzeravatar
osborne
born 2 post
Beiträge: 214
Registriert: 21.08.2008
Wohnort: NRW; Mönchengladbach

Erstellt: von osborne » 08.04.2009, 19:23

Hi,

na ja Akkorde sind ja vielfach in Gebrauch, da sollte das wohl gehen.;)

Allerdings:

"Im Strophenteil:
(z.B. So close no matter how far)
Em D C

Und bei "And nothing else matters"
G Am Em

Und im Zwischenteil glaub ich
D C A (ganz kurz) D
Never care for what they do

Soweit so richtig, aber bei nothing else matters kommt statt des AM ein B7. Das klingt auch wesentlich besser. So steht es auch in den Bücher die ich so habe, das sollte wohl stimmen. Die Tabs weichen hier oft ab, weil B7 als Doppelbarre nicht der allereinfachste Akkord ist.

Grüsse

Frank

Benutzeravatar
blade.at
born 2 post
Beiträge: 163
Registriert: 13.01.2009
Wohnort: Niederösterreich

Erstellt: von blade.at » 09.04.2009, 07:14

osborne hat geschrieben:Hi,

na ja Akkorde sind ja vielfach in Gebrauch, da sollte das wohl gehen.;)

Allerdings:

"Im Strophenteil:
(z.B. So close no matter how far)
Em D C

Und bei "And nothing else matters"
G Am Em

Und im Zwischenteil glaub ich
D C A (ganz kurz) D
Never care for what they do

Soweit so richtig, aber bei nothing else matters kommt statt des AM ein B7. Das klingt auch wesentlich besser. So steht es auch in den Bücher die ich so habe, das sollte wohl stimmen. Die Tabs weichen hier oft ab, weil B7 als Doppelbarre nicht der allereinfachste Akkord ist.

Grüsse

Frank


Ich spiele bei Nothing else matters den B7 einfach nur auf den Melodiesaiten! (Griff so wie A7) 2Bund, Saite6 und Saite 4 (Basssaiten nicht anschlagen)

Bei "Never care for what they do" spiele ich
Dsus4 D C A
lg



blade

Benutzeravatar
Thommy81
kam, sah und postete
Beiträge: 59
Registriert: 07.07.2009

Erstellt: von Thommy81 » 07.07.2009, 14:19

Huhu Zusammen,
Sry für die wahrscheinlich sehr dumme Frage, aber seit wann werden denn bei Nothing else matters in der Stophe Akkorde geschlagen ?

Ich kenne nur das C-Dur->A-Dur->D-Dur im "Refrain" " Never care for what they do" und jeweils am Ende vom Refrain nen E-Moll.

Der Rest wird doch gezupft, oder nicht ?

Lasse mich gerne belehren und ich hoffe mal mein Debut hier im Forum ging nicht direkt in die Hose ,-)

15 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

music2me
music2me