Empfehlung für Wah Wah und Multi-Effekt Gerät?

14 Beiträge   •   Seite 1 von 1
VanKuchen
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 11.11.2008
Wohnort: Linz / Österreich

Empfehlung für Wah Wah und Multi-Effekt Gerät?

Erstellt: von VanKuchen » 01.04.2009, 17:15

Hey

hab ein bisschen geld zusammengespart und bin auf der suche nach nem multi effekgerät um ca 200€ und nem wah wah um 80€ oder so

was könnt ihr mir da empfehlen?
sind multi effektgeräte überhaupt sinnvoll?

Edit: Hab grade von dem Boss ME-50 gelesen kann ich dazu mal nen Thomann link haben?

Benutzeravatar
Phil
kam, sah und postete
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2009

Erstellt: von Phil » 01.04.2009, 18:56

https://www.thomann.de/de/boss_me50b_bassmultieffekt.htm
ich denkmal du meinst das

was effektgeräte an sich angeht bin ich nich wirklich ein freund der teile (die meisten sind mir zu kompliziert und unhandlich) ... ich halts irgendwie für sinnvoller mir einen amp mit entsprechenden effekten zuzulegen... im auge hab ich gerade von line6 den spider valve hd100 ... hammer teil mit ziemlich genialen effekten, bogner technik und das geilste sind die röhren

https://www.thomann.de/de/line6_spidervalve_hd100.htm
Ahhh Gitarren.

VanKuchen
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 11.11.2008
Wohnort: Linz / Österreich

Erstellt: von VanKuchen » 01.04.2009, 19:01

Das übersteigt mein Budget leider um Weiten.
Warum steht bei dem Bassverstärker dabei?
Ist doch für Gitarre oder?

Und ist der kompatibel zu nem marshall verstärker? hab von nem freund gehört dass nicht jedes zu jedem verstärker kompatibel ist

Benutzeravatar
salute_your_solution
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 784
Registriert: 06.06.2008
Wohnort: neubrandenburg

Erstellt: von salute_your_solution » 01.04.2009, 19:03

https://www.thomann.de/de/boss_me50b_bassmultieffekt.htm
ich denkmal du meinst das


das is fürn bass ich denke das hier wäre besser ;)


Link

bei thomann gabs das net

Benutzeravatar
manyou
Powerposter
Beiträge: 1180
Registriert: 27.08.2008

Erstellt: von manyou » 01.04.2009, 19:08

Dass hier sieht auch sehr gut aus:

http://www.rolandmusik.de/produkte/GT-10/index.php

Benutzeravatar
salute_your_solution
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 784
Registriert: 06.06.2008
Wohnort: neubrandenburg

Erstellt: von salute_your_solution » 01.04.2009, 19:10

Dass hier sieht auch sehr gut aus:

http://www.rolandmusik.de/produkte/GT-10/index.php


das is aber ein bissel doll teuer
er wollte ja nur 200 fürn multieffekt ausgeben

Benutzeravatar
manyou
Powerposter
Beiträge: 1180
Registriert: 27.08.2008

Erstellt: von manyou » 01.04.2009, 19:12

Stimmt auch wieder.
Aber sonst sieht es richtig vielverprechend aus.

Benutzeravatar
salute_your_solution
liest nicht, schreibt nur
Beiträge: 784
Registriert: 06.06.2008
Wohnort: neubrandenburg

Erstellt: von salute_your_solution » 01.04.2009, 19:13

stimmet ich hab schon überlegt das mal zu testen

VanKuchen
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 11.11.2008
Wohnort: Linz / Österreich

Erstellt: von VanKuchen » 01.04.2009, 22:35

Sollte ein normales Musikhaus das ME 50 haben?
Schon oder?

Wie siehts mit nem Wah Wah aus bin ich mit dem hier gut beraten?

http://www.musicstore.com/de_DE/EUR/Dun ... 001206-000

Benutzeravatar
Phil
kam, sah und postete
Beiträge: 40
Registriert: 23.03.2009

Erstellt: von Phil » 01.04.2009, 22:38

hoppla... hab gar nicht gemerkt dass das nen bassteil is... ich hab einfach mal den namen eingegeben und des erste genommen ^^ naja jeder macht mal fehler... aber son feiner modelling amp is besser als jeder effektgerät wenn man mich fragt

aber falls dass budget nich reicht bin ich immer noch eher für effektpedale... klar weniger effekte aber man kann sie ziemlich gut modellieren und kontrollieren. es müssen ja keine boss sein
Ahhh Gitarren.

Gast

Erstellt: von Gast » 01.04.2009, 23:11

Zum Wahwah:

>Das Vox V847< hat ein Kumpel von mir. Spielt sich echt gut, geiler Sound!
Wird auf eine Stufe mit dem Wah Crybaby gesetzt...(Das hat Jimi Hendrix schon gespielt).
Das Crybaby hab ich leider noch nicht gespielt, da kann ich dir nix zu sagen.
>Crybaby<.
...War das nicht auch mal billiger? So ca 70-80€? Ich mein, ich hätte das irgendwo billiger gesehn.

PAKN
weint bei Forumsausfall
Beiträge: 37
Registriert: 14.05.2008
Wohnort: Koblenz, Germany

Erstellt: von PAKN » 02.04.2009, 12:53

Also das Boss ME 50 gibt es bei Thomann nicht mehr, weil der Nachfolger, das ME 70, rausgekommen ist. Ich denke, mit dem CryBaby solltest du nichts falsch machen, aber du solltest es vielleicht mal anspielen und mit dem oben genannten Vox vergleichen, es ist schließlich Geschmackssache...

Benutzeravatar
Sangre
born 2 post
Beiträge: 223
Registriert: 02.07.2007
Wohnort: Paderborn

Erstellt: von Sangre » 02.04.2009, 20:27

Also...Ich kann dir dieses Cry Baby empfehlen: https://www.thomann.de/de/search_dir.ht ... Baby+GCB95

Das Dunlop Cry Baby GCB95 habe ich selber. Kostet nur 75, und ist echt geil, wie der Text in der Beschreibung es schon sagt! Zitat Thomann:
Das einzig wahre Wah-Pedal
von Clapton und Hendrix

Das ist das originale Wah-Pedal, um die Vintage Sounds des Rock and Roll zu erzeugen. Größen wie Jimi Hendrix, Eric Clapton, Steve Vai, Joe Satriani und viele andere benutzten es schon.

Das Cry Baby GCB95 hat den am höchsten angesetzten Frequenzbereich von allen Dunlop Pedalen. Dadurch eignet es sich vor allem auch für cleane und angezerrte Sounds, z.B. diese legendären Rhythmusgeschichten, wie wir sie vom Shaft-Soundtrack oder von der Titelmelodie von "Die Straßen von San Francisco" noch in bester Erinnerung haben dürften.


Wie gesagt: Es ist echt geil, und du kannst damit echt von den lieblichsten und Gain-losesten Tönen bis zum härtesten Metal abrocken!
Was du nicht ändern kannst, verändert dich.

xxMaarcelxx
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 91
Registriert: 18.04.2009
Wohnort: Frankfurt

Re: Suche Wah Wah und Multi-Effekt Gerät

Erstellt: von xxMaarcelxx » 19.04.2009, 21:37

Ich würde dir das Ax3000G Empfehlen, ich habe es auch und es macht seine Arbeit SEHR GUT! 199€ musicstore oder thomann (: =)=)=

14 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste