Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

17 Beiträge   •   Seite 1 von 1
HalberKeks
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2019
Wohnort: Nordhausen
Gitarrist seit: ca. 1 Jahr

Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von HalberKeks » 24.10.2019, 19:32

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meiner Harley Benton Custom Line CLD-15M.

Unzwar, ist die Saitenlage viel zu Hoch. Am 12. Bund der hoch-e Saite, ist die Saite 5mm vom Bundstäbchen entfernt. Ich habe den Hals schon eigestellt, an der Stegeinlage schon geschliffen, hat aber nichts gebracht. Was kann ich noch machen? )()( :?

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Andreas Fischer » 24.10.2019, 22:38

Fachmann drauf schauen lassen. Oder zurücksenden (das aber eher immer vor dem selber schleifen)
Denn, eigentlich sollten die beschriebenen Maßnahmen das Problem lösen.
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Counterfeit
Mod-Team
Beiträge: 2519
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Düsseldorf

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Counterfeit » 25.10.2019, 11:39

wenn du das alles tatsächlich schon fachgerecht gemacht hast, bleibt eigentlich nur noch der Sattel. Da kann man auch noch was dran machen. Wenn die Saitenlage schon in den ersten Bünden zu hoch ist, könntest du dadurch noch die gesamte Saitenlage justieren. Bist du denn sicher, dass die Halskrümmung sauber eingestellt ist? Ist die Saitenlage generell zu hoch?

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Funplayer99 » 25.10.2019, 18:13

Wenn du an der Stegeinlage schon gefeilt hast sollte die Saitenlage in den oberen Bundbereichen auf jeden Fall niedriger werden.
Wie weit schaut denn die Stegeinlage noch aus dem Stegträger heraus?
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

HalberKeks
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2019
Wohnort: Nordhausen
Gitarrist seit: ca. 1 Jahr

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von HalberKeks » 25.10.2019, 20:22

Counterfeit hat geschrieben:wenn du das alles tatsächlich schon fachgerecht gemacht hast, bleibt eigentlich nur noch der Sattel. Da kann man auch noch was dran machen. Wenn die Saitenlage schon in den ersten Bünden zu hoch ist, könntest du dadurch noch die gesamte Saitenlage justieren. Bist du denn sicher, dass die Halskrümmung sauber eingestellt ist? Ist die Saitenlage generell zu hoch?

Ja, die Halskrümmung ist richtig. Macht keinen Buckel, und ist auch nicht Krumm, sonder kerzengerade.

HalberKeks
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2019
Wohnort: Nordhausen
Gitarrist seit: ca. 1 Jahr

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von HalberKeks » 25.10.2019, 20:24

Funplayer99 hat geschrieben:Wenn du an der Stegeinlage schon gefeilt hast sollte die Saitenlage in den oberen Bundbereichen auf jeden Fall niedriger werden.
Wie weit schaut denn die Stegeinlage noch aus dem Stegträger heraus?


Die Stegeinlage in der Mitte schaut ca. 3cm am Träger raus.

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Funplayer99 » 26.10.2019, 09:17

3 cm??? Hast du das gemessen oder geschätzt?Soviel schaut das nichtmal bei einer Weissenborn Gitarre heraus.
Und kerzengerade darf ein Hals nicht sein. Über die Suchfunktion findest gibt es zahlreiche Anleitungen zum Thema Halseinstellung.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

HalberKeks
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2019
Wohnort: Nordhausen
Gitarrist seit: ca. 1 Jahr

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von HalberKeks » 26.10.2019, 12:28

HalberKeks hat geschrieben:Die Stegeinlage in der Mitte schaut ca. 3cm am Träger raus.


Entschuldigung, 3mm

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Funplayer99 » 27.10.2019, 13:12

Jedesmal die Zitatfunktion zu nutzen ist nicht notwendig.
Wenn jetzt nur noch 3mm herausschauen kannst du da nichts mehr abschleifen, sonst wird der Winkel der Saite zu den Pins zu flach.
Wenn du der Meinung bist dass der Hals richtig eingestellt ist aber die Saitenlage noch zu hoch ist, sollte sich ein Fachmann mal die Gitarre anschauen.
Ne Frage nebenbei: Ist das eine neue Gitarre?
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

HalberKeks
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2019
Wohnort: Nordhausen
Gitarrist seit: ca. 1 Jahr

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von HalberKeks » 27.10.2019, 14:37

Ja, sie ist neu.

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1621
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Andreas Fischer » 27.10.2019, 17:11

Siehe meine erste Antwort:
Nicht weiter dran rumbasteln. Fachmann drauf schauen lassen oder Zurücksenden (solange das noch geht).
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Funplayer99 » 27.10.2019, 17:56

Bei einer neuen Gitarre zuerst mal den Verkäufer kontaktieren, da der Mangel ja beim Kauf schon bestanden hat.
In deinem Fall könnte es passieren dass du sie an Thomann zurücksenden sollst und sie feststellen dass du an ihr rumgewerkelt hast, was bedeuten kann dass sie den Mangel nicht anerkennen da du ihn rein therotisch verursacht haben könntest.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

HalberKeks
interessiert
Beiträge: 6
Registriert: 24.10.2019
Wohnort: Nordhausen
Gitarrist seit: ca. 1 Jahr

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von HalberKeks » 27.10.2019, 19:14

Ok, danke für die Tipps, ich werds mal versuchen.

slowmover
Schreibmaschine
Beiträge: 604
Registriert: 27.02.2014
Wohnort: Raum Buxtehude

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von slowmover » 27.10.2019, 19:26

Also mein Bauch sagt, der Halsstab könnte falsch eingestellt sein. Das würde passieren wenn man nur auf die Saitenlage im 1. und z.B. im 14. Bund schaut und dann an der Schraube dreht. Drücke doch mal die Saiten am 3. und 12 Bund ab. Jetzt siehst Du von der Seite ob der Hals gerade ist. Wenn Du im 7./8. Bund ein paar mm Abstand hast, dann ist der Hals verbogen. Wenn 7. und 8 Bund stramm aufliegt obwohl Du noch nicht ganz abgedrückt hast natürlich auch. Überprüfe auf den Halsfuss-Korpus Übergang und schaue entlang des Halses um zu sehen ob der verdreht ist.

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 203
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Vollröhre » 28.10.2019, 14:29

Funplayer99 hat geschrieben:... und sie feststellen dass du an ihr rumgewerkelt hast, was bedeuten kann dass sie den Mangel nicht anerkennen da du ihn rein therotisch verursacht haben könntest.


Er hat doch nur an der Stegeinlage geschliffen. Das sollte die Gewährleistung nicht beeinträchtigen.

slowmover
Schreibmaschine
Beiträge: 604
Registriert: 27.02.2014
Wohnort: Raum Buxtehude

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von slowmover » 28.10.2019, 15:41

Nun, Vollröhre hat Recht. Die Stegeinlage richtig geschliffen kann das Problem nicht verursachen. In der 6 monatigen Phase der Beweislastumkehr, geht die Rechtsprechung davon aus, dass ein Fehler bei Kauf vorhanden war, wenn nicht nachweisbar vom Käufer verursacht wurde. Also wenn nicht allzu unfachmännisch an der Gitarre gebastelt wurde dürfte es keine Probleme geben, da Thomas sowieso sich nicht umkulant verhält. Aber ich würde den Fehler eingrenzen.

Benutzeravatar
Counterfeit
Mod-Team
Beiträge: 2519
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Düsseldorf

Re: Harley Benton Custom Line CLD-15M | Saitenlage zu Hoch

Erstellt: von Counterfeit » 29.10.2019, 14:59

HalberKeks hat geschrieben:
Counterfeit hat geschrieben:wenn du das alles tatsächlich schon fachgerecht gemacht hast, bleibt eigentlich nur noch der Sattel. Da kann man auch noch was dran machen. Wenn die Saitenlage schon in den ersten Bünden zu hoch ist, könntest du dadurch noch die gesamte Saitenlage justieren. Bist du denn sicher, dass die Halskrümmung sauber eingestellt ist? Ist die Saitenlage generell zu hoch?

Ja, die Halskrümmung ist richtig. Macht keinen Buckel, und ist auch nicht Krumm, sonder kerzengerade.


also ein wenig sollte der Hals schon gekrümmt sein.

17 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast