Metal effekt pedal

22 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 28.02.2019, 21:37

Suche ein metal effekt pedal, sollte einen booster und möglichst viele einstellungsmöglichkeiten haben.
Preis bis zu 150€

Benutzeravatar
Famileh
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 87
Registriert: 09.11.2010
Wohnort: Herzberg, BB

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Famileh » 01.03.2019, 11:51

Hallo,
schau dir mal das "MT-2W Metal Zone" von BOSS an.
Dazu gibt es auch einen Testbericht bei "bonedo":

https://www.bonedo.de/artikel/einzelans ... -test.html

Kostet, glaube ich, knapp unter 150 €.

Guß Bernd

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2633
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Software-Pirat » 01.03.2019, 19:33

Schau dir das Fender Full Moon Distortion an (--> https://www.thomann.de/de/fender_full_m ... arch_prv_4 ). Das hat alles, was du willst.

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 02.03.2019, 15:50

Hab mir das MT-2W Metal Zone geholt. Nun ist die frage, kann ich das boss me 25 und das effektpedal gleichzeitig anschließen?
Wenn ja wie, kabel von amp zu pedal, gitarrenkabel in den boss me 25(damit er angeht) und der 2 eingang vom boss me 25 kabel zum 2 eingang vom pedal?

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 02.03.2019, 15:59

Was mir noch einfällt, ist es von vorteil das effektgerät in den fx loop zu stecken?

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2633
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Software-Pirat » 02.03.2019, 16:44

Ja, kann man. Wurde dir schon hier erklärt: ftopic39957.html

Zu zweiten Frage: nein

Generelle Anmerkung: Ein Ausgang nennt man Ausgang (!) und nicht Eingang, du Pfeife!

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 201
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Vollröhre » 02.03.2019, 16:51

Beide Geräte gehören meines Erachtens zwischen Gitarre und Amp. Mit der Reihenfolge wirst Du experimentieren müssen. Ich würde zunächst das Distortion-Pedal als erstes Pedal nach der Gitarre schalten und das ME als zweites Pedal. Der Grund: Du wirst nicht jeden Effekt des ME durch das Distortion leiten wollen. Aber möglicherweise fährst Du nur Effektkombinationen, wo es auch umgekehrt Sinn ergibt. Gleiches gilt für den FX-Loop. Versuch macht kluch.

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 02.03.2019, 17:18

Kann ich nur hin und herschalten oder beide effektgeräte miteinander kombinieren?

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 201
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Vollröhre » 02.03.2019, 18:40

Ich verstehe Deine Frage nicht. Du weisst, wie ein Pedal grundsätzlich funktioniert, wieso es Ein- und Ausgänge hat und wofür der Schalter oben drauf ist?

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 02.03.2019, 18:56

Benutze normalerweise nie pedale, ich meine ob ich mein multi effektgerät und das pedal soundmäßig kombinieren kann, das sich die effekte von beiden gleichzeitig laufen. Weil ich habe bei beiden effektgeräten sounds die ich zurselben zeit brauche.

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 201
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Vollröhre » 02.03.2019, 20:12

Also: Gitarre an den Eingang von dem neuen Pedal, Kabel vom Ausgang des Pedals auf einen Eingang des Multieffektgerät und dann ein Kabel vom Ausgang des ME an den Eingang von Deinem Amp. Fertig. Wenn das Pedal ausgeschaltet ist, tut es auch fast nix. Das "fast" bezieht sich auf die Eigenschaft von Boss-Pedalen, keinen True Bypass zu haben. Das kannst Du aber ignorieren, tut erstmal nix zur Sache. Sobald das Pedal eingeschaltet wird, tut es seinen Job, d. h. es wird Dein Gitarrensignal verzerren und das verzerrte Signal in Dein ME einfüttern. Dafür hast Du es ja gekauft. Dass man Dein ME auch abschalten kann, wirst Du schon bemerkt haben, oder spielst Du nie clean?

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 02.03.2019, 20:49

Thx

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 02.03.2019, 20:50

Ich spiel auch clean, ja das mit dem ab schalten ist mir bekannt.
Lohnt es sich denn ein anderes effektpedal nochmal auszuprobieren mit booster? DAs boss mt2w hat schon ein echt fetten sound, aber nach wie vor ist es noch ein wenig zu dünn vom sound her, eventuell liegt es am amp, kann ein booster da noch bischen was machen oder kann ich mir das sparen, bei thoman hat man ja 30 tage rückgabgarantie, testen wäre also drin.

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 201
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Vollröhre » 02.03.2019, 21:05

Ich hab zu wenig eigene Erfahrung, um hierzu belastbare Tipps zu geben, aber meine Logik sagt mir, dass wenn Dein Sound trotz Distortion-Pedal "zu dünn" ist, eher in die Box investiert werden müsste. Gehen wir mal davon, der Amp hat genügend Reserven. Die Box braucht halt Volumen. Mit was spielst Du?

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von ZeroOne » 02.03.2019, 22:03

Dünner Sound liegt wie im alten Thread beschrieben an deiner Box. Wirst du nix dran ändern.

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 03.03.2019, 11:54

Das pedal haut aber einiges raus, kann ich nur empfehlen

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 03.03.2019, 21:04

Wieviel effektpedale kann man denn gleichzeitig anschließen?

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 201
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Vollröhre » 03.03.2019, 21:14

Naja, wenn die Anzahl etwas grösser wird, schlägt man sich mit diversen Problemen wie Stromversorgung, Brummgeräusche und Höhenverlusten rum. Die sind aber lösbar. Weiterhin können unter Umständen manche Pedale nicht miteinander. Evtl. braucht man auch Schalter, die die Pedale in unterschiedlichen Kombinationen schalten. Aber grundsätzlich lassen sich sehr viele Pedale in Reihe schalten.

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 03.03.2019, 22:40

Habt ihr noch eine empfehlung an metal effektpedalen? Brauche druckvollen sound und gain der nicht zu matschig klingt und möglichst viel einstellungen hat damit man jede musikrichtung an metal durchrocken kann. Preis sollte nicht über 180€ sein

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Funplayer99 » 04.03.2019, 14:43

ich bin überzeugt dass du so viele Pedale kaufen kannst wie du willst aber der matschige Sound bedingt durch deine Box immernoch bleibt.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Hellraiser85
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 104
Registriert: 04.09.2017
Gitarrist seit: 2010

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Hellraiser85 » 05.03.2019, 11:32

Matschig klingt da nichts, mir fehlt nur noch ein wenig der wumms

Vollröhre
born 2 post
Beiträge: 201
Registriert: 20.05.2018
Gitarrist seit: 2015

Re: Metal effekt pedal

Erstellt: von Vollröhre » 05.03.2019, 14:09

Ich weiss immer noch nicht, mit welcher Box Du spielst. 1x12"? Offen, geschlossen?

Wo spielst Du? Zuhause? Allein?

22 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste