Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Xarth
born 2 post
Beiträge: 180
Registriert: 26.04.2009

Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von Xarth » 22.08.2018, 20:21

Heyho,

nach gefühlten Ewigkeiten finde ich wieder hierher um erneut nach Hilfe zu fragen, da mir hier bisher immer super geholfen wurde - danke liebe Community!

Ich besitze momentan eine Epiphone Sheraton II (nicht pro) und möchte gerne auf eine Solid Body Gitarre umsteigen.
Ich spiele Hauptsächlich Blues momentan aber finde mehr und mehr Interesse an Rock und Metal.

Mir ist bewusst, dass man hier wahrscheinlich für jeden Zweck eine eigene Gitarre haben könnte, jedoch gibt das der Platz leider nicht her.
Bei einem Budget bis 900€ habe ich momentan folgende Modelle auf der Liste:

ESP LTD EC-401
https://www.thomann.de/de/esp_ltd_ec401_bk.htm

ESP LTD - 1000
https://www.thomann.de/de/esp_ltd_ec1000_bk.htm0
Wäre mir mit Silber Hardware lieber.

Epiphone LP Custom Pro
https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_custom_black.htm

Hauptsächlich finde ich diese Modelle immer eher in der direkten Metal Ecke aber vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen damit wie Vielseitig die Einsetzbar sind. Gibt es hier einen klaren Sieger oder andere Modelle, die ich noch nicht in Erwägung gezogen habe?

Da ich vorhabe die Sheraton II dann zu verkaufen wäre ich auch dankbar für eine Einschätzung ob 400€ für diese zu viel wären.
(Sehr guter Zustand, hat das haus nie verlassen aber leider seit tag 1 einen leichten Wackelkontakt im Pickup Switch)

Ich bedanke mich mal wieder vielmals für jegliches Feedback!

Viele Grüße

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2636
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von Software-Pirat » 22.08.2018, 22:31

Schwierige Frage. Die EMGs von der ersten ESP (der Link zur zweiten ging nicht) sind aktive Pickups und schon mal sicher für Metal und (Hard-)Rock nicht verkehrt. Für Blues sind sie aber vielleicht etwas zu sehr sauber im Klang. Grundsätzlich ist aber eine Les Paul von Blues bis Metal einsetzbar. Speziell diese Gitarren kenne ich nicht, aber bei deinem Budget ist die Auswahl sehr groß. Epiphone ist schon mal ganz gut, insbesondere die etwas teureren Modelle, aber bei deinem Budget ist sicher auch eine der preiswerteren Gibson drinnen. Am Besten in einen Musikladen gehen und anspielen. Schau auch mal nach PRS und Ibanez.

400€ für die Sheraton klingt nach einer Herausforderung. Du kannst in etwa damit rechnen, daß du maximal die Hälfte von dem bekommst, was die Gitarre neu kostet. Sie zu behalten ist wohl keine Option?

Xarth
born 2 post
Beiträge: 180
Registriert: 26.04.2009

Re: Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von Xarth » 22.08.2018, 23:17

Danke erst mal für das Feedback!
Ich schaue auch noch mal nach den Gibson Gitarren.

Wenn es ca die Hälfte ist muss ich wohl noch ein Stück runter. Ich weiß leider gar nicht mehr genau den Preis, den ich damals gezahlt habe aber dann rechne ich mal eher mit 300€. Behalten ist leider wirklich keine option auch wenn ich die Gitarre sehr mag.

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Re: Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von ZeroOne » 23.08.2018, 06:30

Software-Pirat hat erst einmal grundsätzlich recht. Die EMGs in den Ltds finde ich auch relativ schwierig, da sie einfach recht stark komprimieren, wenngleich die Dinger trotzdem bewusst auch von vielen Bluegrass Musikern eingesetzt werden. Aber egal, Pickups könnte man auch immer noch tauschen, daran soll es nicht scheitern.

Viel wichtiger ist, dass sich Gibson/Epiphone in der Bauform brutal von ESP/Ltd unterscheidet.

die genannten Ltds haben von der Haptik nichts mit einer "klassischen" Les Paul gemein. Korpus und hals sind viel dünner, die ganze Gitarre viel leichter. XtraJumbo Bünde auf der Ltd gegen irgendwas gemäßigtes auf der Epiphone usw. die ECs bzw. Eclipses fühlen sich eher wie Strats mit Paula Form an. Ich würde an dieser Stelle einfach mal anspielen ;).

https://www.thomann.de/de/espltd_ec1000 ... arch_prv_5

Gibts auch mit passiven Tonabnehmern. Wenn man sich die Option behalten will die Pickups zu tauschen würde ich (inzwischen) immer eine Gitarre mit passiven Tonabnehmern wählen. Bei Aktiven gibts nämlich keine Saitenerdung und die bei TOM-Bridges hinzufummeln kann schon ein wenig heikel sein... Nicht jeder hat ne Winkelbohrmaschine.

Xarth
born 2 post
Beiträge: 180
Registriert: 26.04.2009

Re: Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von Xarth » 23.08.2018, 20:31

Danke für den Hinweis auf die passiven pickups.
Das ist echt eine schwere Entscheidung, ich denke ich werde die ESP mal bestellen und anspielen.
Leider störe ich mich doch ziemlich an der Gold hardware würde es sinn machen die passive pickups der anderen separat zu kaufen und das umbauen zu lassen in der 401er ltd?

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2636
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von Software-Pirat » 24.08.2018, 10:06

Klar kann man die aktiven Pickups durch passive ersetzen. Du brauchst dann aber auch neue Potis und müßtest eine Saitenerdung nachrüsten. Ist aber grundsätzlich machbar. Aber ob sich das lohnt? Die aktiven EMGs sind aber an sich nicht schlecht und machen schon das, was sie sollen. Sie werden auch oft verwendet, was nun auch nicht ein schlechtes Zeichen ist. Nur würde ich sie nicht unbedingt für Blues verwenden, sondern hauptsächlich für Hard Rock und Metal, was wohl auch ihr eigentliches Einsatzgebiet ist. Vielleicht gefällt dir ihr Sound auch, mußt du aber selber wissen. Am Besten ist wirklich selber anspielen.

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von startom » 24.08.2018, 14:22

Ich verstehe nicht, wie man bei der immensen Auswahl an E-Gitarren heutzutage ein neues Exemplar bestellt, nur um dann bereits Hardware auszutauschen. Such dir doch eine aus, welche dir sowohl optisch, wie auch vom Setup her am besten gefällt.

Für dein Budget von 900 Euro findest du wohl hunderte Solidbodies, welche für Hardrock und Metal, aber auch für Blues geeignet sind.
Tom

Xarth
born 2 post
Beiträge: 180
Registriert: 26.04.2009

Re: Auf der Suche nach einer Neuen - Blues | Rock | Metal

Erstellt: von Xarth » 24.08.2018, 19:14

Hey,

danke für die Antworten.
@Softwarepirat ich werde morgen mal im Laden schauen gehen, ob ich eines der Modelle mit den EMGs finde zum anspielen und mich generell mal umschauen.
@startom - es geht ja nicht darum eine Gitarre zu kaufen mit dem primären ziel sofort die hardware zu tauschen falls das falsch rüberkam. Mir ging es lediglich um die Frage ob das möglich ist.

8 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste