Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

14 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
Franky63
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 131
Registriert: 03.05.2015
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Franky63 » 03.11.2017, 19:04

Hallo Gemeinde

brauche mal wieder Hilfe. Mein Lehrer hat mir empfohlen einen Drum Computer zu kaufen um damit zu üben.
Nein kein Metronom, das klicken nervt mich.
Es lernt sich damit leichter , meint er und klingt auch gut wenn man zum Schlagzeug Beat spielt.
Nun hab ich null Peilung von so was. Es gibt doch auch Software dafür oder Apps für das i Phone?
Sind auf diesen Drum Computern vorgefertigte Beats zu denen man spielen kann?
Das wichtigste , ich will Gitarre spielen und nicht stundenlang Bedienungsanleitungen in englisch ( evt noch mit Wörterbuch ;) studieren.
Will auch nicht Stunden vor dem PC verbringen. Das tue ich auf der Arbeit schon genug .
Vielleicht kann mal jemand helfen was das beste für mich wäre und mir jemand einen empfehlen ohne das ich arm werde.
VG Franky
"Fange jetzt an zu leben , und zähle jeden Tag als ein Leben für sich"
SENECA

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2622
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Software-Pirat » 04.11.2017, 11:40

So auf die Schnelle fällt mir da Hydrogen ein, was es als Freeware gibt: http://www.hydrogen-music.org/hcms/node/21
Scheint zwar etwas komplizierter zu sein, aber einen Blick ist es wohl wert. Ansonsten würde für den Anfang ja auch einfache Drum-Pattern als mp3-File reichen. Vielleicht gibt es da bei den Wikiloops ja etwas: http://www.wikiloops.com/backingtrack.php

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6662
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Harry83 » 04.11.2017, 16:29

Hallo!
Vor einigen Jahren, habe ich mithilfe des Alesis SR16 geübt.
https://www.thomann.de/de/alesis_sr16.htm

Auf dem Gerät sind vorgefertigte Presets. Diese können aber manuell, noch abgeändert werden. Auch eigene Pattern sind möglich.
Ich war von dem Gerät begeistert.
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
Franky63
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 131
Registriert: 03.05.2015
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Franky63 » 04.11.2017, 19:24

Harry83 hat geschrieben:Hallo!
Vor einigen Jahren, habe ich mithilfe des Alesis SR16 geübt.
https://www.thomann.de/de/alesis_sr16.htm

Auf dem Gerät sind vorgefertigte Presets. Diese können aber manuell, noch abgeändert werden. Auch eigene Pattern sind möglich.
Ich war von dem Gerät begeistert.


Danke dir! Ich frag mal ganz "doof" , das wird am Amp angeschlossen über Linie in?
sorry hab echt keine Ahnung von so was. FRag mich nur wenn man nur ein Linie In hat , was man da macht.

Grüße
"Fange jetzt an zu leben , und zähle jeden Tag als ein Leben für sich"

SENECA

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6662
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Harry83 » 05.11.2017, 08:14

Moin!
Der SR16, wird wie ein Effektpedal, über den Amp angeschlossen.
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1606
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Andreas Fischer » 05.11.2017, 15:08

Interessante Frage.
Drumbeats zu denen ich (akkustische Gitarre unverstärkt) spielen kann würden mich auch interessieren.

Da fällt mir ein ich habe vor Jahren mal eine Website gefunden die hatten passend zu diversen Songs/Genres vorgeferrtigte Drumbeats. Leider finde ich die nicht mehr.
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
Harry83
Mod-Team
Beiträge: 6662
Registriert: 09.05.2008
Wohnort: Helmstedt
Gitarrist seit: 2007

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Harry83 » 05.11.2017, 16:03

Wenn ich etwas Neues übe, und ich brauch Begleitung, gucke ich gerne mal hier: https://www.guitarbackingtrack.com/ Da lässt sich eigentlich immer was finden.
Keep Metal Alive!
Bitte beachten: Forenregeln

Benutzeravatar
mjchael
Mod-Team
Beiträge: 8876
Registriert: 08.07.2007
Wohnort: Marburger Hinterland
Gitarrist seit: 1980

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von mjchael » 06.11.2017, 10:03

Schau dir mal das Programm: WikiFakeBook an!
Gruß Mjchael

Benutzeravatar
Siddy
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 484
Registriert: 03.03.2011

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Siddy » 06.11.2017, 12:29

Alternativ könnte auch ein Looper Pedal für dich interessant sein.
Ich hab ein Boss RC 3. Bei dem sind 10 Drum Beats gespeichert.
Du hast zusätzlich 100 Speicherplätze wo du eigene Loops oder auch Backingtracks laufen lassen kannst und dann dazu spielen.
Rock´n Roll ist wenn mans trotzdem macht...

Benutzeravatar
Andreas Fischer
Guitar Maniac
Beiträge: 1606
Registriert: 25.10.2012
Wohnort: Erkrath/Hochdahl bei Düsseldorf
Gitarrist seit: 1977 & 2012 wieder

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Andreas Fischer » 06.11.2017, 15:49

Harry83 hat geschrieben:Wenn ich etwas Neues übe, und ich brauch Begleitung, gucke ich gerne mal hier: https://www.guitarbackingtrack.com/ Da lässt sich eigentlich immer was finden.


Gneau sowas meinte ich, sowas hatte icvh schon mal gefunden, leider sind die meisten Stücke die ich spiele nicht dabei.
Aber ich denke mittlerweile über ein en Drumcomputer nach.
Was mein ihr, macht der zum Spiel auf einert akustischen überhaupt Sinn?
Andreas Fischer
Versuche seit Ende 2012 nach 30 Jahren zum zweiten mal Gitarre spielen zu lernen
Lerne Gitarre, Penny Whistle, Melodica, Piano, Dulcimer, und Ukulele.

Meine Instrumente - Mein WeBLog - My (Your/Our) Music Community Net - Wir schreiben (eine) Musikgeschichte

Benutzeravatar
hannu
meint es ernst
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2011
Wohnort: 27612 Loxstedt

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von hannu » 10.11.2017, 13:29

Moin Franky,

also wenn Du ein iPhone hast, dann hast Du auch automatisch GarageBand. Dass soll ja sehr intuitiv sein und außerdem gibt es dort wohl auch schon jede Menge Vorlagen oder Bibliotheken oder wie die auch immer heißen.
ich muss viel öfter spielen

Benutzeravatar
Software-Pirat
Pro
Beiträge: 2622
Registriert: 21.05.2009
Wohnort: Stuttgart

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Software-Pirat » 10.11.2017, 16:26

Andreas Fischer hat geschrieben:Aber ich denke mittlerweile über ein en Drumcomputer nach.
Was mein ihr, macht der zum Spiel auf einert akustischen überhaupt Sinn?


Ich finde schon, daß das Sinn macht, zumindest zum Üben auf jeden Fall. Du hast dann halt einen Taktgeber, der auch nicht so eintönig, wie ein Metronom klingt. Es gibt ja durchaus auch Bands, wo statt einer E-Gitarre auch mal die Akustische gespielt wird. Und Schlagzeug und Bass trotzdem keine Pause haben.

Benutzeravatar
hannu
meint es ernst
Beiträge: 18
Registriert: 23.11.2011
Wohnort: 27612 Loxstedt

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von hannu » 10.11.2017, 20:31

Ich noch einmal. Probiere mal die App iReal pro. Da hast du nicht nur das Schlagzeug sondern auch weitere Instrumente, die man aber auch abschalten kann. Im dazugehörigen Forum gibt es schon hunderte von Songs. Die Einarbeitungszeit ist gering. In der App selbst gibt es kurze Tutorials.
ich muss viel öfter spielen

Benutzeravatar
Franky63
schreibt schneller als du liest
Beiträge: 131
Registriert: 03.05.2015
Wohnort: Henstedt-Ulzburg

Re: Drum Computer, Software , App oder noch was? zig Fragen

Erstellt: von Franky63 » 11.11.2017, 20:34

Danke erst mal allen, sorry für späte Antwort. Bin bis oben zu mit Arbeit :(
Ja bin immer noch auf der Suche .
Zuletzt geändert von Franky63 am 11.11.2017, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.
"Fange jetzt an zu leben , und zähle jeden Tag als ein Leben für sich"

SENECA

14 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast