Neue Gitarrenverstärkersimulation (Software)

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
rammstein16
born 2 post
Beiträge: 162
Registriert: 12.03.2011
Wohnort: Hildesheim

Neue Gitarrenverstärkersimulation (Software)

Erstellt: von rammstein16 » 15.05.2016, 17:31

Hi,

vielleicht gibt es hier ja ein paar Leute, welche mir bei der Suche nach einer neuen Software für Verstärkersimulationen weiterhelfen können. Zur Zeit benutze ich noch Guitar Rig 5 i.V.m mit Reaper.
Mit Reaper bin ich auch soweit zufrieden und möchte auch weiterhin über diese Software aufnehmen. Allerdings gefällt mir Guitar Rig 5 immer weniger und möchte deshalb auf eine andere Software umsteigen.

Wichtig sind mir dabei gute Distortionsounds von Rock bis Metal. Ich würde gerne max. 250,- ausgeben.

Ich vermute mal, dass die PC-Eigenschaften ebenfalls eine Rolle spielen, daher hier mal kurz die Eigenschaften meines Laptops aufgelistet:

Windows 8
intel core i5
8 GB Arbeitsspeicher
500 Gb Festplatte
Interface: Line 6 ux1

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob noch irgendwelche PC-Eigenschaften wichtig sein können. Falls ja, gerne ein Hinweis an mich.

Also, ich bin für Empfehlungen sehr dankbar.

Beste Grüße
Alex

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 629
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Neue Gitarrenverstärkersimulation (Software)

Erstellt: von Hendock » 15.05.2016, 21:28

Sieh dir doch mal Amplitube an.

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Re: Neue Gitarrenverstärkersimulation (Software)

Erstellt: von ZeroOne » 15.05.2016, 21:40

Hendock hat geschrieben:Sieh dir doch mal Amplitube an.


... und schmeiß es danach direkt in die Tonne.

Meine persönliche Empfehlung wäre unbedingt der TSE X50! Ist dem Peavey 6505 bzw 5150 nachempfunden und kommt auch verflucht nah dran. Den Vergleich zum aufgenommenen Original braucht er sicherlich nicht zu scheuen.

https://www.youtube.com/watch?v=TQkBwfpE_gE
https://www.youtube.com/watch?v=ci_hzkumzjw

Sicherlich nicht so vielseitig wie Amplirig und Konsorten, dafür klingts aber auch richtig gut! Die kostenlose Demo sollte man jedenfalls mal antesten.

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 629
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Neue Gitarrenverstärkersimulation (Software)

Erstellt: von Hendock » 15.05.2016, 22:05

ZeroOne hat geschrieben:... und schmeiß es danach direkt in die Tonne.

Meine persönliche Empfehlung wäre unbedingt der TSE X50! Ist dem Peavey 6505 bzw 5150 nachempfunden und kommt auch verflucht nah dran. Den Vergleich zum aufgenommenen Original braucht er sicherlich nicht zu scheuen.

Na, wenn du das sagst...

Wenn ich das nächste Mal 'ne fundierte, neutrale Auskunft benötige, frage ich dich direkt.

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Re: Neue Gitarrenverstärkersimulation (Software)

Erstellt: von ZeroOne » 16.05.2016, 09:22

Ich kann nichts dafür, dass Amplitube für Distortion-Sounds nunmal eher seeeeehr mittelmäßig ist.

Der Emissary kann aber auch was, finde den allerdings schwierig einzustellen. https://dl.dropboxusercontent.com/u/630 ... EMtest.mp3 hab hier den TSE X50 mal gegen den Emissary antreten lassen, bestimmt nicht optimal aber man erkennt wohl die Unterschiede.

Benutzeravatar
Counterfeit
Mod-Team
Beiträge: 2520
Registriert: 25.06.2010
Wohnort: Düsseldorf

Re: Neue Gitarrenverstärkersimulation (Software)

Erstellt: von Counterfeit » 17.05.2016, 12:16

Bias FX - ich selber habe keine Erfahrung, aber paar Youtubern den ich folge haben das empfohlen. Klar werden die für die Empfehlung auch sicherlich irgendwas erhalten haben. Aber anschauen kannst du es dir ja mal.

https://store.positivegrid.com/

6 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast