Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
clownseuche
meint es ernst
Beiträge: 21
Registriert: 18.01.2016
Gitarrist seit: 2016

Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

Erstellt: von clownseuche » 26.02.2016, 07:46

Guten Morgen zusammen,

ganz ehrlich muss ich zugeben, dass ich im Bereich Home-Recording den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe. Ich hoffe ihr könnt mir ein bissel weiter helfen.

Ich suche eine Lösung um gleichzeitig zwei Mikrofone aufzunehmen (für einen Podcast). Auch würde ich gerne meine Gitarre aufnehmen können, dann jedoch nur mit einem Gesangspart (fürs Komponieren).

Vorhanden ist ein normaler Desktop PC, ein Macbook Pro, ein Marshall MG15CFR, ein Art Tube (den ich noch nie benutzt habe, weil ich damals ein falsches Mikro dazu gekauft habe - > ) und ein T-Bone SC 440 USB.

Ich nehme mit meiner Frau einen Podcast auf und würde gerne zwei Mikrofone gleichzeitig aufnehmen, weil wir zur Zeit beide zusammen in das T Bone reinsprechen, was zwar von der Qualität her okay ist, aber reichlich ungemütlich ist.

Wenn ich die Guides, die ich bisher gelesen habe richtig verstanden habe, haue ich das T Bone erstmal in die Tonne. Dann brauche ich ein Audiointerface. An das Interface schließe ich zwei Mikrofone an, die vorher über den Art Tube laufen (der Art Tube kann aber nur ein Mikro verstärken, oder?). Das Audiointerface bringt den Sound in meinen PC?

Davon ausgehend wollte ich folgendes bestellen:
Audio Interface: https://www.thomann.de/de/focusrite_scarlett_2i2.htm
Mikros: 2 x https://www.thomann.de/de/rode_procaster.htm (für Gesang wahrscheinlich nicht so zu gebrauchen?)

Und was die Aufnahme der Gitarre angeht tappe ich komplett im Dunkeln.

Wäre für eure Hilfe dankbar.

Grüße
clown

Chryz
kam, sah und postete
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2016
Wohnort: Kiel
Gitarrist seit: 1995

Re: Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

Erstellt: von Chryz » 26.02.2016, 09:22

Hi Clown,
ich finde die Auswahl ganz gut, die du getroffen hast. Ich nutze auch ein Scarlett 18i6 und bin sehr zufrieden damit. Die haben sehr gute Vorverstärker bzw. Wandler, insofern brauchst du eigentlich kein extra Vorverstärker für ein Mikrofon mehr.
Also: Mikro -> Scarlett -> UBS Eingang vom Mac/PC

Falls ihr euch beide über Kopfhöhrer hören möchtet beim Aufnehmen müsstet du dir noch eine separate Lösung überlegen, da das Scarlett nur einen Kopfhörerausgang hat.
Schöne Grüße,
Chris

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 630
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

Erstellt: von Hendock » 26.02.2016, 09:31

Den Tube kannst du dir sparen. Das Focusrite hat eingebaute Mikrofonverstärker. Ansonsten leigst du schon gar nicht so falsch.

Du schreibst zwar nicht, welche Gitarre du aufnehmen willst aber da du dem MG15CFR erwähnst gehe ich mal davon aus, dass du eine E-Gitarre meinst. Die kannst du direkt in das Interface stecken (in die beiden Buchsen vorne passen sowohl XLR- als auch Klinkenstecker) und mit der entsprechenden Software (eine einfache Version liegt dem Interface bei) aufnehmen und Verstärker und Effekte simulieren.

Was die Mikros angeht, natürlich gibt es welche, die für Gesang und Amp-Abnahme (das Mikro vor den Verstärker stellen) geeigneter sind aber versuch es doch erstmal mit den Procastern. So wie ich das verstehe soll ja das Podcasten die Hauptanwendung sein, richtig?

Ach ja: Nimm das MacBook-Pro für die Aufnahmen. Es wird gemunkelt, dass Apple dafür geeigneter ist als Windows. Wobei ich selber mit Win 8.1 auch ganz gut klar komme.

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 630
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

Erstellt: von Hendock » 26.02.2016, 09:35

Da hat Chryz recht. Zwei Kopfhörerausgänge (getrennt regelbar) hat z.B. das Scarlett 6i6. Das habe ich und bin damit sehr zufrieden.

clownseuche
meint es ernst
Beiträge: 21
Registriert: 18.01.2016
Gitarrist seit: 2016

Re: Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

Erstellt: von clownseuche » 26.02.2016, 10:29

Danke für eure Beiträge, habt mir sehr geholfen. Dann nehme ich die Procaster und das 2i2. Das 6i6 ist für meinen Bereich noch etwas überdimensioniert.

Benutzeravatar
Hendock
Schreibmaschine
Beiträge: 630
Registriert: 23.04.2013
Wohnort: Münsterland

Re: Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

Erstellt: von Hendock » 26.02.2016, 10:40

Wenn du den zweiten Kopfhörerausgang nicht benötigst ist das 2i2 für deine Zwecke sicherlich keine schlechte Wahl.

Chryz
kam, sah und postete
Beiträge: 42
Registriert: 18.02.2016
Wohnort: Kiel
Gitarrist seit: 1995

Re: Equipment für 2 Mikros und E-Gitarren-Aufnahme

Erstellt: von Chryz » 26.02.2016, 10:43

Gerne!
Was machst du denn für einen Podcast, wenn ich fragen darf? Und wo findet man den?

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste