Slayer Raining Blood Tonart

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Basty91
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 22.01.2015
Wohnort: Nürnberg

Slayer Raining Blood Tonart

Erstellt: von Basty91 » 02.12.2015, 16:12

Servus Leut, ich brauch mal ne Antwort bzgl der Tonart/ Melodie ganz am Anfang!
Ich weiss die Stimmung der Gitarre is Eb.

-----------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------------------------
---------------8-9-8---------8-7---------7-6----------------------------------
-----------7--------------9------------8-----------------------------------------
0-0-0----------------------------------------------------------------------------


also wenn ich davon ausgehe, dass Eb der Grundton ist, dann spielt er 3x Grundton, 1x Grundton (Oktave höher), 1x maj7, 1x Grundton, 1x maj7. anschliessend die grosse Sekunde, maj7, grosse Sexte und zum Schluss kleine Sekunde, grosse Sexte und die übermässige Quinte.


Das einzige was mir dazu einfällt ist, dass er die Chromatische Tonleiter spielt. Erklärt mir des mal einer im welchen Zusammenhang des steht.

Ich hoffe ihr wisst was ich meine..
Grüsse

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Re: Slayer Raining Blood Tonart

Erstellt: von ZeroOne » 02.12.2015, 19:14

Glückwunsch, du hast gerade mehr aus einem Slayer Song heraus gelesen, als die Jungs sich beim schreiben jemals gedacht haben. Das ganze Lied verfolgt überhaupt gar keine Tonleiter, außer eben die chromatische, wenn man das denn dann als Tonleiter/Tonart bezeichnen will.

Die Idee in Genres wie Thrashmetal, Deathmetal oder anderen Subgenres ist es Disharmonien zu erzeugen und das geht nunmal einfach am Besten wenn man keine Tonleitern verwendet.

Wieso willst du das wissen? Hausaufgaben oder reine Neugierde? ;)

Basty91
kam, sah und postete
Beiträge: 51
Registriert: 22.01.2015
Wohnort: Nürnberg

Re: Slayer Raining Blood Tonart

Erstellt: von Basty91 » 03.12.2015, 00:42

haha der war gut :D
des is reine Neugierde!
hab auf jeden Fall wieder was gelernt wollte schon immer mal wissen was der so spielt!! danke für die schnelle Antwort :)

Benutzeravatar
GuitarRalf
DailyWriter
Beiträge: 500
Registriert: 09.07.2014

Re: Slayer Raining Blood Tonart

Erstellt: von GuitarRalf » 03.12.2015, 10:10

Das ist krass ! Hy

- so ganz kann ich dir dabei noch nicht folgen. Würd´ích aber gern. Ich hab echt keine Ahnung was du meinst. :?

Basty91 hat geschrieben:Ich weiss die Stimmung der Gitarre is Eb.

Dann sagt mir nichts. Bin mit diesem Gitarristenslang noch uneins. Welche Stimmungen haben denn die anderen Saiten?. Ich bin jetzt von Eb Ab Db Gb B Eb ausgegangen.

Also - 3xGrundton ist o.k., 1xGrundton+Oktave ist ok. Maj7 - puh, mmh ja - ich dachte an irgendetwas über Quarte und unter Quinte - mmh also Tritonius, dann die Quinte - wieso Grundton ( Die Saitenstimmung ist doch Db , gell? ) ok zurück, dann die grosse Sekunde, die maj7 hab ich nicht und statt große Sexte dachte ich an die Quarte. Kleine Sekunde ist wieder ok, dann Quarte und Terz. Unsere Blickrichtung ist unterschiedlich.

Hab die maj7 versucht anhand einer Ani zu lernen. Laß ich mich jetzt von der Eb verwirren?

Gruss
GR
...Die Gitarre ist viel zu sturr, als dass die sänge... Ach, wäre ich doch ein fähiger Musiker...

Benutzeravatar
GuitarRalf
DailyWriter
Beiträge: 500
Registriert: 09.07.2014

Re: Slayer Raining Blood Tonart

Erstellt: von GuitarRalf » 03.12.2015, 10:14

GuitarRalf hat geschrieben:...Dann sagt mir nichts....


Uiii, sollte ; Das sagt mir weniger sein !
...Die Gitarre ist viel zu sturr, als dass die sänge... Ach, wäre ich doch ein fähiger Musiker...

Benutzeravatar
startom
Mod-Team
Beiträge: 2701
Registriert: 17.03.2011
Wohnort: Wallenwil TG - Schweiz
Gitarrist seit: 2001

Re: Slayer Raining Blood Tonart

Erstellt: von startom » 03.12.2015, 10:18

Basty91 hat geschrieben:also wenn ich davon ausgehe, dass Eb der Grundton ist, dann spielt er 3x Grundton, 1x Grundton (Oktave höher), 1x maj7, 1x Grundton, 1x maj7. anschliessend die grosse Sekunde, maj7, grosse Sexte und zum Schluss kleine Sekunde, grosse Sexte und die übermässige Quinte.

Zu viele Gedanken du dir machst, junger Padawan...

Wichtig sind nur die markanten Zieltöne, welche in der Regel etwas länger stehenbleiben. Alles andere sind chromatische Durchgangstöne oder Leittöne. Die werden effektiv nur dazu benutzt, um zu den Zieltönen zu gelangen. Je thrashiger, desto disharmonischer.
Tom

ZeroOne
Guitar Maniac
Beiträge: 1524
Registriert: 05.08.2011

Re: Slayer Raining Blood Tonart

Erstellt: von ZeroOne » 03.12.2015, 12:31

Dieses "system" zieht sich ja auch durch alle hannemann Songs durch.

Kerry King hat mal in einem Interview gesagt, dass es auch keine echten Slayer Soli gibt, sonder Nur pattern in denen sie ungefähr irgendwas spielen.

Es gibt auch Bands, die das ganze völlig ad absurdum führen. Wenn man sich mal ältere Dinge von converge z.b. Anhört, dann stellt man fest, dass da gar nichts mehr passt ^^

7 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste