Zeichen, Symbole & Abkürzungen in Gitarren-Tabs (Legende)

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Soulman
Erklär-Bär
Beiträge: 366
Registriert: 19.01.2008
Wohnort: Aachen

Zeichen, Symbole & Abkürzungen in Gitarren-Tabs (Legende)

Erstellt: von Soulman » 14.12.2008, 20:53

Folgende Zeichen & Abkürzungen werden euch in Gitarren-Tabs immer mal wieder begegnen. Hier deshalb eine Legende, die hoffentlich die Bedeutung der einzelnen Symbole gut erklärt.

Legende
---------------
W - whole
H - half
Q - quarter
E - 8th
S - 16th
T - 32nd
X - 64th
. - note dotted
|-n-| - n-tuplets


Tab Legende
----------------
L - tied note
x - dead note
g - grace note
(n) - ghost note
> - accentuded note
NH - natural harmonic
AH - artificial harmonic
TH - tapped harmonic
SH - semi harmonic
PH - pitch harmonic
h - hammer on
p - pull off
b - bend
br - bendRelease
pb - preBend
pbr - preBendRelease
brb - bendReleaseBend
\n/ - tremolo bar dip
\n - tremolo bar dive
-/n - tremolo bar Release up
/n\ - tremolo bar inverted dip
/n - tremolo bar return
-\n - tremolo bar Release down
S - shift slide
s - legato slide
/ - slide into from below or out of upwards
\ - slide into from above or out of downwards
~ - vibrato
W - wide vibrato
tr - trill
TP - tremolo picking
T - tapping
S - slap
P - pop
< - fade in
^ - brush up
v - brush down

Benutzeravatar
Gormless
hat das Forum als Startseite
Beiträge: 902
Registriert: 14.08.2008
Wohnort: München

Erstellt: von Gormless » 14.12.2008, 21:06

Leider benutzen einige Tabber auch einfach eigene Zeichen für verschiedene Spieltechniken... deswegen kann es sein, dass die oben genannten Begriffe nicht immer korrekt sind... (Meistens sind aber auch die Techniken und dafür verwendeten Abkürzungen im Tab selber mit angegeben)

Trotzdem danke fürs Auflisten. (Aber kannst du es nicht noch ins Deutsche übersetzen? - Zum besseren Verständnis.) Danke
Ullsøn

Soulman
Erklär-Bär
Beiträge: 366
Registriert: 19.01.2008
Wohnort: Aachen

Erstellt: von Soulman » 15.12.2008, 16:28

Zählzeiten Legende
---------------
W - Ganze (whole)
H - Halbe (half)
Q - Viertel (quarter)
E - 8tel
S - 16tel
T - 32tel
X - 64tel
. - punktierte Note (-> hälfte der Zählzeit länger -> Ganzpunktiert = 3 halbe)
|-n-| - n-tuplets (triolen, quartolen...)

3 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste