Cleartone Saiten

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
Benutzeravatar
headbanger
Stammgast
Beiträge: 263
Registriert: 06.04.2012

Cleartone Saiten

Erstellt: von headbanger » 21.05.2015, 23:01

….hat die von Euch vielleicht schon mal jemand getestet?
http://www.cleartonestrings.com
Die gibt's z.B. beim Saitenmarkt http://www.saitenmarkt.com/cgi-bin/shop/lshop.cgi?action=shopstart&wkid=21154&ls=d&nc=1432241781-21215&rubnum=&artnum=&file=&gesamt_zeilen=

Normal verwende ich zu 90% Ernie Ball….will aber mal was neues testen ))-))
Lohnt es sich bei den Saiten? Sind ja nicht gerade günstig….

Benutzeravatar
Funplayer99
Mod-Team
Beiträge: 2431
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: Mitten im Spessart

Erstellt: von Funplayer99 » 22.05.2015, 11:07

Einfach selber testen!
Wenn sie dir taugen is gut und wenn nicht verbuche die Investition unter Lehrgeld ab.
Es sind ja auch beschichtete Saiten und wenn die länger halten dann relativiert sich auch der Preis.
Und mal ganz davon ab sind Saiten Verbrauchsmaterial und wenn mal ein Päckchen etwas teurer ist fällt das in der Gesamtsumme die man für Saiten in seinem Gitarrenleben ausgibt nicht wirklich ins Gewicht.

Elixir liegen auch in dem Bereich von den beschichteten Cleartone´s und wen die ELixir mag (so wie ich) der zahlt sogar hochgerechnet weniger ,weil die Saiten einfach um ein vielfaches länger halten.
Wenn der letzte Club geschlossen und der letzte Künstler abgetreten ist wirst du erkennen, dass man geile Atmosphäre nicht downloaden kann.

Die 99 in meinem Nick ist nicht mein Geburtsjahr!

Benutzeravatar
Siddy
findet den Ausgang nicht
Beiträge: 484
Registriert: 03.03.2011

Erstellt: von Siddy » 22.05.2015, 13:49

Ich spiel die zur Zeit bin ganz zufrieden. Mal etwas Abwechslung zu den Elixier die ich normal spiele. Ansonsten bin ich genau der gleichen Meinung wie Funplayer.
Rock´n Roll ist wenn mans trotzdem macht...

Benutzeravatar
headbanger
Stammgast
Beiträge: 263
Registriert: 06.04.2012

Erstellt: von headbanger » 22.05.2015, 21:51

ok die Langlebigkeit ist eine Sache, der Ton die andere :-P
Ich mag eben den Ton von den Ernie Balls…..deshalb frage ich nach den Clreatones. Wie sind die vom Ton her?

Benutzeravatar
Sunburst
Pro
Beiträge: 2138
Registriert: 16.10.2009
Wohnort: München
Gitarrist seit: 2007

Erstellt: von Sunburst » 23.05.2015, 11:41

Probier es aus, jeder ht da seine eigenen Vorlieben. So teuer ist ein Saitensatz nicht, dass man da nicht mal testen könnte.

5 Beiträge   •   Seite 1 von 1
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste